NiNa.Az
Artikel des Tages Die Ge schichte der Juden in Braun schweig begann im Jahre 1282 Nach der Vertrei bung 1546 bildete sich erst im 18 Jahr hundert wieder eine judi sche Ge meinde in der Stadt Aus dieser gingen in der Zeit bis 1933 unter ande rem bedeu tende Gelehrte und Unter nehmer hervor Im Jahre 1933 zahlte die Judische Ge meinde Braun schweig rund 950 Mit glieder Wah rend der reichs weiten staat lichen Terror aktio nen der Novem ber pogrome am 9 und 10 Novem ber 1938 kam es in Braun schweig zu anti judi schen Gewalt taten die der SS Fuhrer Friedrich Jeckeln koordi nierte Nach dem Beginn des Zwei ten Welt kriegs erreichte die Verfol gung der Juden eine neue Stufe die schliess lich auf deren vollige Vernich tung abzielte Wah rend der Zeit des National sozialis mus wurden mindes tens 196 Braun schwei ger Juden Opfer des Holo caust Die neue Judische Ge meinde ent stand 1946 und zahlt heute ca 600 Mitglieder Zum Artikel Archiv Weitere exzellente und lesenswerte Artikel sowie informative Listen RSS Feed, wikipedia, wiki, deutsches, deutschland,

buch

, bücher, bibliothek,

artikel

, lesen, herunterladen, kostenlos, kostenloser herunterladen, MP3, Video, MP4, 3GP, JPG, JPEG, GIF, PNG, Bild, Musik, Lied, Film, Buch, Spiel, Spiele
Kontaktiere uns