NiNa.Az
1943 Jahr Sprache Beobachten Bearbeiten Dieser Artikel behandelt das Jahr 1943 zu dem gleichnamigen Spiel siehe 1943 The Battle of Midway Portal Geschichte Portal Biografien Aktuelle Ereignisse Jahreskalender Tagesartikel 19 Jahrhundert 20 Jahrhundert 21 Jahrhundert 1910er 1920er 1930er 1940er 1950er 1960er 1970er 1939 1940 1941 1942 1943 1944 1945 1946 1947 Staatsoberhaupter Wahlen Nekrolog Kunstjahr Literaturjahr Musikjahr Filmjahr Rundfunkjahr Sportjahr Karte mit allen verlinkten Seiten OSM WikiMap 1943Die Niederlage der deutschen Wehrmacht in der Schlacht von Stalingrad bedeutet die Wende im Zweiten Weltkrieg Auf der Casablanca Konferenz formulieren die Alliierten erstmals ihre Kriegsziele Unter dem Namen Operation Gomorrha fliegt die Royal Air Force mehrere Luftangriffe auf Hamburg Der Aufstand im Warschauer Ghetto wird nach einem Monat von der SS niedergeschlagen 1943 in anderen KalendernArmenischer Kalender 1391 92 Jahreswechsel Juli Athiopischer Kalender 1935 36 11 12 September Baha i Kalender 99 100 20 21 Marz Bengalischer Solarkalender 1347 48 14 oder 15 April Buddhistische Zeitrechnung 2486 87 sudlicher Buddhismus 2485 86 Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana Chinesischer Kalender 77 78 Zyklus Jahr des Wasser Schafs 癸未 seit 5 Februar davor Wasser Pferd 壬午 Chuch e Ideologie Nordkorea Chuch e 32Chula Sakarat Siam Myanmar Dai Kalender Vietnam 1305 06 Jahreswechsel April Dangun Ara Korea 4276 77 2 3 Oktober Iranischer Kalender 1321 22 um den 21 Marz Islamischer Kalender 1361 1362 1363 7 8 Januar 27 28 Dezember Japanischer Kalender 昭和 Shōwa 18 Kōki 2603Judischer Kalender 5703 04 29 30 September Koptischer Kalender 1659 60 11 12 September Malayalam Kalender 1118 19Minguo Kalender China Jahr 32 der RepublikSeleukidische Ara Babylon 2253 54 Jahreswechsel April Syrien 2254 55 Jahreswechsel Oktober Suriyakati Kalender Thai Solar Kalender 2485 86 1 April Tibetischer Kalender 1689Vikram Sambat Nepalesischer Kalender 1999 2000 April Inhaltsverzeichnis 1 Ereignisse 1 1 Politik und Weltgeschehen 1 1 1 Zweiter Weltkrieg 1 1 1 1 Politische und diplomatische Entwicklungen 1 1 1 2 Deutsch Sowjetischer Krieg 1 1 1 3 Der Krieg im Westen Italien 1 1 1 4 Der Krieg in Nordafrika 1 1 1 5 Bombenkrieg 1 1 1 6 U Bootkrieg im Atlantik 1 1 1 7 Sudostasien und Pazifikkrieg 1 1 1 8 Zweiter Japanisch Chinesischer Krieg 1 1 1 9 Die Endlosung der Judenfrage Verfolgung anderer Bevolkerungsgruppen Widerstand gegen den Nationalsozialismus 1 1 2 Weitere Ereignisse weltweit 1 2 Wirtschaft 1 3 Wissenschaft und Technik 1 4 Kultur 1 4 1 Bildende Kunst 1 4 2 Film 1 4 3 Literatur 1 4 4 Musik und Theater 1 5 Religion 1 6 Katastrophen 1 7 Natur und Umwelt 1 8 Sport 2 Nobelpreise 3 Geboren 3 1 Januar 3 2 Februar 3 3 Marz 3 4 April 3 5 Mai 3 6 Juni 3 7 Juli 3 8 August 3 9 September 3 10 Oktober 3 11 November 3 12 Dezember 3 13 Genaues Geburtsdatum unbekannt 4 Gestorben 4 1 Januar Februar 4 2 Marz April 4 3 Mai Juni 4 4 Juli August 4 5 September Oktober 4 6 November Dezember 4 7 Genaues Todesdatum unbekannt 5 WeblinksEreignisse BearbeitenPolitik und Weltgeschehen Bearbeiten Zweiter Weltkrieg Bearbeiten Siehe auch 1943 im Artikel Chronologie des Zweiten Weltkrieges Politische und diplomatische Entwicklungen Bearbeiten 14 Januar In Casablanca beginnt ein Geheimtreffen von US Prasident Franklin D Roosevelt dem britischen Premier Winston Churchill und deren Operations und Planungsstab zur Beratung uber die weitere Kriegsfuhrung gegen die Achsenmachte im Zweiten Weltkrieg Josef Stalin ist zwar eingeladen bleibt der Konferenz aber mit der Begrundung fern dass er auf Grund der Einkesselung der deutschen 6 Armee in der Schlacht von Stalingrad wo man seine militarische Fuhrung benotige die Sowjetunion nicht verlassen konne Eine Versohnung der beiden an der Konferenz teilnehmenden franzosischen Generale Charles de Gaulle und Henri Giraud gelingt nur halbherzig 24 Januar Nach zehntagiger Beratung teilen die Westalliierten der Presse erstmals die offiziellen Kriegsziele mit Bedingungslose Kapitulation Deutschlands Italiens und Japans Dem deutschen Widerstand wird dadurch die Arbeit erschwert da die Alliierten nicht bereit sind von dieser Forderung abzuweichen Zudem beschliessen die Westalliierten die Verstarkung der Luftangriffe auf deutsche Stadte 14 Februar Deutsche Schuler ab 15 Jahren werden als Flakhelfer zum Kriegsdienst eingezogen Der Berliner Sportpalast am 18 Februar 18 Februar NS Propagandaminister Joseph Goebbels fordert in einer Rede im Berliner Sportpalast den totalen Krieg siehe Sportpalastrede 19 April Der sowjetische Nachrichtendienst SMERSCH wird vom NKWD gegrundet Uber seine Hauptaufgabe der Spionageabwehr hinaus stellt der Dienst auch heimkehrenden Sowjetsoldaten nach die des Verrats und der Fahnenflucht verdachtigt werden 12 bis 27 Mai Bei der alliierten Trident Konferenz in Washington treten die unterschiedlichen Ansichten der amerikanischen und britischen Seite in mehreren Punkten deutlich zutage Man einigt sich schliesslich auf eine Folgekonferenz in Kanada im August und auf einen amerikanischen Militaraufbau in Grossbritannien im Zuge der Operation Bolero 3 Juni Charles de Gaulle grundet in Algier zusammen mit Henri Giraud das Comite francais de la Liberation nationale CFLN und ubernimmt bald alleine die Leitung Manifest der Grundungsversammlung des Nationalkomitees Freies Deutschland 12 Juli Bei Moskau wird auf Initiative der UdSSR und ihrer obersten Militarfuhrung unter Aufsicht des Geheimdienstes das Nationalkomitee Freies Deutschland gegrundet ein Zusammenschluss von deutschen kriegsgefangenen Soldaten und Offizieren mit kommunistischen deutschen Emigranten die den Nationalsozialismus bekampfen und ein anderes Deutschland konzipieren wollen 20 Juli Benito Mussolini akzeptiert bei einem Treffen mit Hitler die Forderung die italienischen Truppen in Suditalien deutschen Staben zu unterstellen 24 Juli Anlasslich der alliierten Invasion in Sizilien tritt im Palazzo Venezia in Rom der Grosse Faschistische Rat zusammen Dieser beschliesst in den fruhen Morgenstunden des nachsten Tages eine von Dino Grandi eingebrachte Resolution wonach Konig Viktor Emanuel III den Oberbefehl uber die Streitkrafte ubernehmen soll 25 Juli Viktor Emanuel III entlasst Mussolini als Ministerprasidenten und lasst ihn anschliessend in einem bereitstehenden Krankenwagen abtransportieren und in einer Kaserne der Carabinieri festsetzen Als neuer Ministerprasident wird am nachsten Tag Pietro Badoglio eingesetzt Nach der Festnahme wird Mussolini am 28 Juli auf der Insel Ponza und am 7 August auf dem Marinestutzpunkt La Maddalena vor Sardinien interniert 2 August Die albanischen Kommunisten und die nationalalbanische Bewegung Balli Kombetar schliessen das Abkommen von Mukja Die Regierung Badoglio lost mit Wirkung vom 6 August die Nationale Faschistische Partei auf Gruppenfoto der Quadrant Konferenz mit den wichtigsten militarischen Beratern 14 bis 24 August Bei der alliierten Quadrant Konferenz in Quebec treten neuerlich Auffassungsunterschiede zwischen Grossbritannien und den USA zutage Zentrale Themen sind die Kapitulation Italiens die Operation Overlord der Burmafeldzug und die Besetzung des Sudostasienkommandos Die Operation Overlord wird gebilligt und der Chief of Staff to the Supreme Allied Commander COSSAC General Frederick E Morgan beauftragt einen detaillierten Plan zu entwerfen Ausserdem wird das Quebec Agreement unterzeichnet laut dem britische und kanadische Forscher von nun an am amerikanischen Manhattan Projekt mitwirken sollen 3 September Italien und die Alliierten schliessen den Waffenstillstand von Cassibile der am 8 September bekanntgegeben wird Daraufhin bereitet Albert Kesselring mit der deutschen Wehrmacht den Fall Achse die deutsche Besetzung Italiens vor 13 Oktober Italien erklart unter dem neuen Premierminister Pietro Badoglio dem Deutschen Reich den Krieg 19 Oktober bis 1 November Moskauer Aussenministerkonferenz der Alliierten auf der die Moskauer Deklaration abgegeben wird 24 Oktober Der Soldatensender Calais ein britischer Propagandasender strahlt seine erste Sendung aus Tito links auf der zweiten AVNOJ Versammlung in Jajce 21 bis 29 November Auf der zweiten Tagung des Antifaschistischen Rats der Nationalen Befreiung Jugoslawiens in Jajce werden die AVNOJ Beschlusse verabschiedet die die Grundprinzipien des unabhangigen foderalistischen Staates Jugoslawien bilden v l n r Chiang Kai shek Franklin Delano Roosevelt und Winston Churchill 22 November bis 27 November Auf der Kairo Konferenz einigen sich US Prasident Franklin D Roosevelt der britische Premierminister Winston Churchill und der chinesische Generalissimus Chiang Kai shek uber die alliierten Kriegsziele gegenuber Japan Am Rande der Kairo Konferenz treffen ausserdem Combined Chiefs of Staff der Westalliierten zusammen um ihre eigene Strategie zu erortern und die Kernfragen an die sowjetische Fuhrung auszuarbeiten Im Anschluss an die Kairoer Erklarung verlassen Roosevelt und Churchill die agyptische Hauptstadt Kairo und reisen nach Teheran weiter v l n r Stalin Roosevelt und Churchill auf der Terrasse der sowjetischen Botschaft in Teheran 28 November bis 1 Dezember Auf der Teheran Konferenz besprechen Roosevelt Churchill und Josef Stalin die Neuordnung Europas nach dem alliierten Sieg uber Nazideutschland Roosevelt Inonu und Churchill v l n r in Kairo 1943 4 bis 6 Dezember Roosevelt und Churchill treffen erneut in Kairo zusammen um Gesprache mit dem turkischen Prasidenten Ismet Inonu uber einen moglichen Eintritt seines Landes in den Krieg gegen Deutschland zu fuhren diese Gesprache bringen jedoch kein Ergebnis 24 Dezember Die letzte Weihnachtsringsendung des Grossdeutschen Rundfunks zur Verbindung von Front und Heimat wird gesendet Deutsch Sowjetischer Krieg Bearbeiten 1 Januar An der Ostfront beginnt die 1 Panzerarmee der deutschen Wehrmacht mit ihrem Ruckzug aus dem Kaukasus 8 Januar Trotz der aussichtslosen Lage lehnt General Friedrich Paulus die Aufforderung der sowjetischen Seite zur Kapitulation der in Stalingrad eingekesselten 6 Armee ab Sowjetische Soldaten in Stalingrad 10 Januar Die Rote Armee beginnt in Stalingrad unter dem Namen Operation Kolzo mit ihrer letzten Grossoffensive zur Zerschlagung der 6 Armee Zum einen wird dazu der Ring um die Eingeschlossenen enger gezogen zum anderen ruckt die unmittelbare Front weiter nach Westen was die 6 Armee noch weiter von den eigenen Truppen abschneidet Dabei gelingt den sowjetischen Truppen auch die Eroberung der beiden Flugplatze Pitomnik am 16 Januar und Gumrak am 22 Januar Nur auf dem Notbehelfsflughafen Stalingradski starten und landen ab da noch Flugzeuge der Wehrmacht bis auch dieser in sowjetische Hande fallt und Versorgungsmaterial nur noch uber dem Kessel abgeworfen werden kann 25 Januar Die deutschen Einheiten in Stalingrad werden in einen Sudkessel und einen Nordkessel aufgespalten 30 Januar Per Funkspruch aus dem Fuhrerhauptquartier wird Friedrich Paulus zum Generalfeldmarschall erhoben Friedrich Paulus in sowjetischer Gefangenschaft 31 Januar Generalfeldmarschall Friedrich Paulus kapituliert mit den im Sudkessel eingeschlossenen deutschen Einheiten in der Schlacht von Stalingrad 2 Februar Die 6 Armee kapituliert auch im Nordkessel bei Stalingrad Rund 90 000 Soldaten gehen in sowjetische Gefangenschaft 15 Marz Der deutschen Wehrmacht gelingt an der Ostfront in der Schlacht um Charkow die Ruckeroberung der Stadt 22 Marz Als Rache fur einen Partisanenangriff brennt die 1 Kompanie der SS Sondereinheit Dirlewanger das weissrussische Dorf Chatyn nieder und bringt fast die gesamte Bevolkerung um 13 April Der Grossdeutsche Rundfunk meldet dass in Katyn bei Smolensk Massengraber mit polnischen Offizieren aufgefunden worden sind In der Folgezeit streitet die Sowjetunion eine Verwicklung in das Massaker von Katyn ab 6 7 Mai Mit dem Abwurf von 18 Millionen Flugblattern beginnt die Aktion Silberstreif das grosste deutsche Propagandaunternehmen im Zweiten Weltkrieg Unter dem Einsatz von einer Milliarde Flugblattern sollen Rotarmisten massenhaft zum Uberlaufen gebracht werden Die Aktion erweist sich als volliger Fehlschlag und wird im September eingestellt Lageentwicklung an der Ostfront von Juli bis Dezember 1943 5 Juli bis 13 Juli Das Unternehmen Zitadelle der Angriff auf den sowjetischen Frontbogen um die russische Stadt Kursk ist die letzte deutsche Grossoffensive im Krieg gegen die Sowjetunion und gilt als die grosste Landschlacht der Weltgeschichte Es ist eine verlustreiche Schlacht fur beide Seiten Die deutsche Wehrmacht muss die Offensive letztlich abbrechen womit die Initiative endgultig auf die Rote Armee ubergeht die am 12 Juli mit der Orjoler Operation eine Gegenoffensive einleitet Im Rahmen dieser bis zum 18 August dauernden Offensive kann zum ersten Mal das Konzept der Tiefen Operation erfolgreich umgesetzt werden 22 Juli Mit einer Offensive zum vollstandigen Entsatz des landseitig eingeschlossenen Leningrads gegen die Heeresgruppe Nord der Wehrmacht beginnt sudlich des Ladoga Sees die Dritte Ladoga Schlacht Ziel ist es die Schienenverbindung zur Metropole besonders aber den Eisenbahnknotenpunkt Mga mit den vorgelagerten Sinjawino Hohen einzunehmen Bis zum Ende der Operationen am 25 September kann sie jedoch nur geringe Teilerfolge erringen Beide Seiten erleiden bei der Schlacht schwere Verluste 3 bis 23 August In der Belgorod Charkower Operation erobern sowjetische Einheiten die Stadte Belgorod und Charkow zuruck 7 August Die Smolensker Operation beginnt 12 August Adolf Hitler erlasst den Fuhrerbefehl Nr 10 zum sofortigen Ausbau des Ostwalls 13 August Die Rote Armee beginnt im Deutsch Sowjetischen Krieg die Donezbecken Operation 26 August Die Schlacht am Dnepr beginnt 3 November Die Zweite Schlacht um Kiew beginnt 6 November In der Schlacht am Dnepr gelingt der Roten Armee die Ruckeroberung des im Zweiten Weltkrieg zuvor von den Deutschen eingenommenen Kiew 24 Dezember In der Ukrainischen SSR beginnt die Rote Armee mit der Dnepr Karpaten Operation 30 Dezember Die deutschen Linien in der Ukraine werden auf breiter Front von der Roten Armee durchbrochen Der Krieg im Westen Italien Bearbeiten Marz Die alliierte Operation Jedburgh die erste echte Zusammenarbeit zwischen dem amerikanischen Office of Strategic Services OSS der britischen Special Operations Executive SOE dem franzosischen Bureau Central de Renseignements et d Action BCRA und den Exil Militars der Niederlande und Belgiens beginnt Ziel ist es kleine Gruppen von Agenten mit Fallschirmen hinter die deutschen Linien in Frankreich Belgien und den Niederlanden einzuschleusen um den bewaffneten Widerstand zu unterstutzen und den D Day sowie den Einmarsch der alliierten Streitkrafte nach Deutschland vorzubereiten Plane des Gegners sollen ausspioniert und Kommunikations und Versorgungswege durch Sabotageakte zunichtegemacht werden Karte der alliierten Landungen auf Sizilien 30 April Zur Tauschung des deutschen Oberkommandos uber alliierte Kriegsplane zur Landung auf Sizilien wird vor der spanischen Kuste eine Leiche mit praparierten Geheimpapieren ins Meer geworfen 11 bis 14 Juni Die Alliierten besetzen die italienischen Inseln Pantelleria Lampedusa Lampione und Linosa Britische Soldaten an einem der Landungsstrande auf Sizilien am 10 Juli 1943 10 Juli Die alliierte Operation Husky beginnt und damit auch der alliierte Italienfeldzug Britische US amerikanische und kanadische Truppen unter General Dwight D Eisenhower landen auf Sizilien Die Landungen finden bei Sturm statt was die Operation erheblich erschwert jedoch auch ein Uberraschungselement bedeutet Die britische Armee landet an der sudostlichen die US amerikanische an der sudwestlichen Kuste Die Invasionsstreitmacht besteht aus knapp 3000 schwimmenden Einheiten darunter sechs Schlachtschiffe und zwei Flugzeugtrager sowie aus gut 2500 Flugzeugen Mit dem Ende der ersten Anlandungsphase befinden sich rund 181 000 alliierte Soldaten mit 1800 Geschutzen 600 Panzern und 14 000 anderen Fahrzeugen auf der Insel 14 Juli Bei der Eroberung von Biscari kommt es zum Biscari Massaker durch US amerikanische Truppen an italienischen und deutschen Kriegsgefangenen 74 italienische und zwei deutsche Soldaten werden nach der Gefangennahme erschossen 22 Juli Die Alliierten erobern Palermo 1 August Unter dem Decknamen Fall Achse besetzt Wehrmacht trotz Protesten der zu diesem Zeitpunkt offiziell noch verbundeten Italiener Norditalien und Stellungen um Rom Landungen in Italien im September 1943 3 September Die Alliierte Invasion auf dem italienischen Festland beginnt Zwei britische Divisionen landen bei nur minimalem Widerstand der Verteidiger Am gleichen Tag wird der Waffenstillstand von Cassibile geschlossen der am 8 September bekanntgegeben wird Die verschiedenen Verteidigungs Linien 1943 Gustav Linie in Rot 9 September Mit der Operation Avalanche beginnt die Landung der Alliierten im Golf von Salerno Dabei mussen sie anfanglich schwere Verluste hinnehmen Die deutsche Wehrmacht zieht sich auf die sogenannte Gustav Linie zuruck 9 September Mit der ersten einsatzfahigen funkgesteuerten Waffe Fritz X wird das italienische Schlachtschiff Roma durch prazisionsgelenkte Munition von der deutschen Luftwaffe versenkt Die ubrige italienische Marine kann sich dem deutschen Zugriff entziehen 10 September Truppen der Wehrmacht besetzen Rom Die deutsche Heeresgruppe B deklariert in Sudtirol Trentino und Belluno die Operationszone Alpenvorland sowie in Nordostitalien die Operationszone Adriatisches Kustenland Mussolini mit deutschen Fallschirmjagern kurz nach seiner Befreiung 12 September Deutschen Fallschirmjagertruppen unter General Kurt Student gelingt es im Unternehmen Eiche den abgesetzten italienischen Diktator Benito Mussolini aus seiner Haft auf dem Gran Sasso zu befreien 21 September Beim Massaker auf Kefalonia erschiessen Wehrmachteinheiten 5200 italienische Kriegsgefangene Die Italienische Sozialrepublik und die deutschen Operationszonen Ende 1943 23 September Mit sechs Tagesbefehlen von Mussolini wird die faschistische Italienische Sozialrepublik SRI in Norditalien ausgerufen Die konstituierende Sitzung der neuen Regierung findet noch in der deutschen Botschaft in Rom statt Der neue faschistische Staat auf italienischem Boden wird anfanglich lediglich vom Deutschen Reich und vom Japanischen Kaiserreich anerkannt spater auch von den mit den Achsenmachten verbundeten Staaten wie Bulgarien Finnland Mandschukuo Rumanien Slowakei und Ungarn Als einzige neutrale Staaten erkennen San Marino und die Schweiz den neuen Staat an Auch der Vatikan erkennt die RSI nach kurzem Zogern diplomatisch an Die erste aussenpolitische Massnahme der SRI ist die Kriegserklarung an das Konigreich Italien im Suden 27 September Die Regierung der RSI bezieht ihren Sitz in Salo am Gardasee De facto ist die Regierung von der deutschen Wehrmacht abhangig 20 bis 28 Dezember Schlacht um Ortona Flugzeugattrappe der Briten Oktober 1943 Die Operation Fortitude zur Verschleierung der Operation Overlord beginnt Die Alliierten stellen fur ihre Operationen in Schottland und an der schmalsten Stelle des Armelkanals zwischen England und Frankreich bei Dover Attrappen von Panzern Flugzeugen Artilleriegeschutzen und anderem Kriegsmaterial aus Holz oder Gummi als Ablenkung auf und uben in der Themse Landungsmanover Der Krieg in Nordafrika Bearbeiten 23 Januar Im Afrikafeldzug nehmen britische Einheiten die seit dem italienisch turkischen Krieg 1911 von Italien und seit 1941 auch von deutschen Truppen besetzte libysche Stadt Tripolis ein 14 Februar Tunesienfeldzug Erwin Rommel beginnt die Schlacht am Kasserinpass 13 Mai Mit der Kapitulation der letzten Einheit der Heeresgruppe Afrika unter Oberbefehlshaber Hans Jurgen von Arnim endet der deutsch italienische Tunesienfeldzug Bombenkrieg Bearbeiten Kopie der Casablanca Direktive 21 Januar Auf der Casablanca Konferenz wird die Direktive fur eine gemeinsame Bomberoffensive der westlichen Alliierten USA und Grossbritannien gegen das Deutsche Reich verabschiedet 27 Januar Mit einem von 55 Bombern geflogenen Luftangriff auf Wilhelmshaven beginnen die Bombardements der US Luftwaffe United States Army Air Forces am Tag Nacht vom 1 auf den 2 Marz erster grosserer Luftangriff auf Berlin Nachtangriff der Royal Air Force 709 Tote fast 65 000 Ausgebombte Die stark beschadigte Edertalsperre 16 17 Mai Als Operation Chastise fuhrt die britische Royal Air Force einen Angriff auf deutsche Talsperren im Sauerland und in Hessen durch Rollbomben zerstoren die Eder und Mohnetalsperre wahrend die Staumauer der Sorpetalsperre halt Es sind uber 1600 Tote zu beklagen 19 Mai Die beruhmte Memphis Belle ein Boeing B 17 Bomber der US Luftstreitkrafte absolviert ihren 25 und letzten Feindflug 12 Juli Beim bis dahin schwersten der Luftangriffe auf Italien werden rund 800 Einwohner Turins getotet Mediendatei abspielen Die US Wochenschau United News berichtet im August von der Zerstorung Hamburgs 24 Juli bis 3 August Britische und amerikanische Bombenangriffe auf Hamburg Operation Gomorrha toten rund 35 000 Menschen 1 August Bei einem amerikanischen Luftangriff auf die Olfelder von Ploiești in Rumanien der sogenannten Operation Tidal Wave werden 53 von 177 eingesetzten Bombern abgeschossen 13 August Alliierte Bomber fliegen einen Angriff auf die Wiener Neustadter Flugzeugwerke in Wiener Neustadt in Osterreich Diese sind zu dem Zeitpunkt das grosste Flugzeugwerk im Reich Dies war der erste Angriff auf eine Stadt in der damaligen Ostmark Boeing B 17 uber Schweinfurt 17 August Bei einem Luftangriff auf Regensburg und Schweinfurt Operation Double Strike erleidet die USAAF schwere Verluste In der Nacht zum 18 August bombardiert die Royal Air Force die Deutsche Raketen Versuchsanstalt in Peenemunde Operation Hydra 30 September Vor der Halbinsel Stadlandet wird das uneskortierte norwegische Passagierschiff Sanct Svithun bei einem alliierten Luftangriff versenkt 47 Menschen sterben 14 Oktober Erneut erleiden amerikanische Bomber bei einem Angriff auf Schweinfurt hohe Verluste Dabei werden 77 Fliegende Festungen abgeschossen und weitere 121 so schwer getroffen dass sie nicht mehr in Dienst gestellt werden konnen Dieser Tag geht spater als Schwarzer Donnerstag in die Geschichte der United States Army Air Forces ein 22 Oktober Britischer Bombenangriff auf Kassel Die Stadt wird grosstenteils zerstort tausende Menschen sterben im Bombenhagel oder durch Panik oder Luftmangel in Bunkern Noch Tage danach stehen hohe Rauchwolken uber der Stadt 18 November Beginn der Luftschlacht um Berlin 22 23 November Die Berliner Kaiser Wilhelm Gedachtniskirche wird bei einem Bombenangriff getroffen wodurch es zu einem Brand kam der die Spitze des Hauptturms einknicken liess 30 Dezember Die US Luftwaffe bombardiert Mannheim und Ludwigshafen am Rhein U Bootkrieg im Atlantik Bearbeiten 4 Marz Das deutsche U Boot U 172 versenkt den britischen Passagierdampfer City of Pretoria Keiner der 145 Menschen an Bord uberlebt 8 Marz Abfahrt des alliierten Geleitzuges HX 229 aus New York der bis zu seinem Zielhafen Liverpool die meisten Verluste aller HX Geleitzuge erleiden wird 2 April Vor den Bermudas wird das britische Passagier und Frachtschiff Melbourne Star von dem deutschen U Boot U 129 torpediert Es explodiert und sinkt innerhalb von zwei Minuten 114 Menschen sterben 24 Mai Grossadmiral Karl Donitz lasst aufgrund der hohen eigenen Verluste den U Boot Krieg im Nordatlantik vorlaufig abbrechen Sudostasien und Pazifikkrieg Bearbeiten 29 Januar Im Pazifikkrieg greifen landgestutzte japanische Bomber bei Rennell Island als Teil der Schlacht um Guadalcanal US amerikanische Kriegsschiffe an wobei die Amerikaner einen Schweren Kreuzer verlieren Die Schlacht um Guadalcanal endet dennoch mit einem amerikanischen Sieg Bis zum 9 Februar wird die Insel von den Japanern evakuiert und von den USA unter Kontrolle gebracht 14 Mai Ein japanisches U Boot versenkt das australische Hospitalschiff Centaur vor der Kuste von Queensland 268 Menschen medizinisches Personal und Besatzung sterben 6 August In der Schlacht im Vella Golf treffen vor Mitternacht im Pazifikkrieg sechs Zerstorer der US Marine auf vier japanische Zerstorer Im folgenden Torpedoduell werden drei japanische Schiffe versenkt das vierte entgeht der Vernichtung 1 November Die zweitagige Seeschlacht bei der Kaiserin Augusta Bucht nahe Bougainville zwischen Kriegsschiffen der USA und Japans beginnt Sie ist Teil der Schlacht um die Nordlichen Salomonen 20 bis 23 November Das Atoll Tarawa ist Schauplatz eines der heftigsten Kampfe zwischen Japanern und US Amerikanern im Pazifikkrieg Zweiter Japanisch Chinesischer Krieg Bearbeiten 12 Mai Dem viertagigen Massaker von Changjiao durch die Kaiserlich Japanische Armee im Zweiten Japanisch Chinesischen Krieg fallen in der chinesischen Provinz Hunan etwa 30 000 Zivilisten zum Opfer Die Endlosung der Judenfrage Verfolgung anderer Bevolkerungsgruppen Widerstand gegen den Nationalsozialismus Bearbeiten Hauptartikel Endlosung der Judenfrage Hauptartikel Widerstand gegen den Nationalsozialismus 18 Januar Im Warschauer Ghetto marschieren die Nationalsozialisten ein um es aufzulosen und die gesamte Bevolkerung in Vernichtungslager zu deportieren Die Judische Kampforganisation mit ihrem Anfuhrer Mordechaj Anielewicz kann die Deutschen unter SS und Polizeifuhrer Ferdinand von Sammern Frankenegg nach viertagigen Kampfen zunachst wieder vertreiben 18 Februar Die Geschwister Scholl werden bei der Verteilung von Flugblattern an der Ludwig Maximilians Universitat Munchen verhaftet 22 Februar Sophie und Hans Scholl sowie ihr Freund Christoph Probst werden vom Volksgerichtshof unter dem Blutrichter Roland Freisler als Mitglieder der Widerstandsgruppe Weisse Rose wegen Wehrkraftzersetzung Feindbegunstigung und Vorbereitung zum Hochverrat zum Tod durch das Fallbeil verurteilt Das Urteil wird noch am gleichen Tag im Gefangnis Munchen Stadelheim unter Aufsicht von Walter Roemer Leiter der Vollzugsabteilung des Munchner Landgerichts durch Scharfrichter Johann Reichhart vollstreckt 26 Februar Im neu eingerichteten Zigeunerfamilienlager des Vernichtungslagers Auschwitz Birkenau trifft der erste Transport mit aus dem Deutschen Reich deportierten Sinti und Roma ein 27 Februar Beginn des Rosenstrasse Protests gegen die Deportation von Juden aus Berlin 21 Marz Das von Rudolf Christoph Freiherr von Gersdorff geplante Attentat auf Adolf Hitler wahrend der Besichtigung von erbeuteten Waffen scheitert 19 April Mit dem Angriff der Judischen Kampforganisation auf Angehorige der SS die ins Warschauer Ghetto einmarschieren beginnt der Aufstand im Warschauer Ghetto 19 April Die Studenten Alexander Schmorell und Willi Graf sowie der Professor Kurt Huber Mitglieder der Widerstandsbewegung Weisse Rose werden vom Volksgerichtshof unter Roland Freisler zum Tode verurteilt andere Mitangeklagte bekommen langjahrige Haftstrafen 16 Mai Erst mit der vollstandigen Niederbrennung des Ghettos kann die unter dem Kommando von Jurgen Stroop stehende SS den Aufstand im Warschauer Ghetto beenden Als Abschluss lasst er die Grosse Synagoge sprengen 15 Juli Anneliese und Georg Groscurth sowie Robert Havemann grunden die Widerstandsgruppe Europaische Union Weitere Mitglieder sind Herbert Richter und Paul Rentsch Bereits am 4 September werden die meisten Mitglieder von der Gestapo verhaftet und am 14 Dezember am Volksgerichtshof von Roland Freisler zum Tod verurteilt Rauchschwaden uber dem brennenden Treblinka II wahrend des Aufstandes 1943 2 August Der uber Monate geplante Aufstand im Vernichtungslager Treblinka bricht aus Er wird durch die SS niedergeschlagen wobei zahlreiche Aufstandische zu Tode kommen Dennoch gelingt es 200 bis 250 Haftlingen aus dem Lager zu fluchten Viele von ihnen erschiesst die SS bei der anschliessend einsetzenden Verfolgung auf der Flucht oder bringt sie zuruck ins Lager und exekutiert sie mit den dort gefangenen Kampfern Die Haftlinge konnen bei ihrem Aufstand zahlreiche Gebaude sowie den Benzintank in Brand stecken und vernichten Die gemauerten Gaskammern bleiben jedoch unbeschadigt Nach dem Aufstand werden am 21 August noch etwa 8000 Haftlinge aus zwei Zugen vergast Danach lasst die SS das Lager abbauen 100 Haftlinge die sich nicht am Aufstand beteiligten zuruckblieben oder die Strafmassnahmen uberlebt haben deportiert die SS ins Vernichtungslager Sobibor 15 September Inbetriebnahme des KZ Kauen 4 6 Oktober Im Posener Rathaus halt Reichsfuhrer SS Heinrich Himmler zwei Geheimreden vor ausgewahltem Publikum in denen er unter anderem den Holocaust rechtfertigt 14 Oktober Beim Aufstand von Sobibor im Vernichtungslager Sobibor gelingt etwa 200 Haftlingen die Flucht 10 November Die als Lubecker Martyrer bekannt gewordenen katholischen Priester Hermann Lange Eduard Muller und Johannes Prassek sowie der evangelische Pastor Karl Friedrich Stellbrink werden in der Untersuchungshaftanstalt Hamburg wegen ihrer Kritik am NS Regime hingerichtet 13 Dezember Massaker von Kalavrita Angehorige der deutschen Wehrmacht ermorden als Rache fur die Totung deutscher Geiseln durch Partisanen mehr als 650 Bewohner des Ortes Weitere Ereignisse weltweit Bearbeiten 1 Januar Der Christdemokrat Enrico Celio wird neuer Bundesprasident der Schweiz 1 Januar Auf Vorschlag des Deutschen Normenausschusses beginnt die Woche in Deutschland jeweils sonntags um 0 00 Uhr und endet am darauf folgenden Samstag um 24 00 Uhr Erst 1976 wird der Wochenbeginn auf Montag umgestellt 15 Januar In Arlington im US Bundesstaat Virginia wird das Pentagon Hauptsitz des amerikanischen Kriegsministeriums und eines der grossten Burogebaude der Welt nach 16 Monaten Bauzeit fertiggestellt 15 Mai Das Exekutivkomitee der Kommunistischen Internationale fasst den Beschluss uber die Auflosung der Kommunistischen Internationale zum 10 Juni Dessen Veroffentlichung kommt selbst fur Komintern Funktionare vollig uberraschend und geht wahrscheinlich auf eine Entscheidung Josef Stalins zuruck Dieser erklart in einem Interview mit der Agentur Reuters am 28 Mai dass mit der Auflosung vor aller Welt zwei Momente unterstrichen werden sollen dass Moskau sich nicht in das Leben anderer Staaten einmische und dass die kommunistischen Parteien im Interesse ihres eigenen Volkes und nicht auf Befehl von aussen handelten Allgemein gilt die Auflosung der Komintern als ein Zugestandnis Stalins an die westlichen Alliierten die USA und Grossbritannien auf deren Unterstutzung Stalin nach Hitlers Uberfall auf die Sowjetunion angewiesen ist 1 Juli Mit dem Tōkyō tosei erfolgt die Auflosung der Stadt Tokio als politische Einheit Sie wird mit der alten Prafektur Tokio zur Hauptstadtprafektur Tokio zusammengefasst Flagge des Libanon 29 August 4 September Bei den Parlamentswahlen im Libanon 1943 gewinnen unabhangige Kandidaten die Mehrheit Am 7 Oktober wird der Nationalpakt zwischen Moslems und Christen geschlossen Am 8 November lost der Libanon das seit 1920 bestehende Volkerbundsmandat einseitig auf Prasident Bechara el Khoury Ministerprasident Riad as Solh und weitere Regierungsmitglieder werden daraufhin am 11 November von franzosischen Einheiten inhaftiert jedoch am 22 November auf internationalen Druck wieder freigelassen Dieser Tag gilt heute als Tag der Unabhangigkeit des Libanon Direkt nach der Unabhangigkeit werden etwa 20 000 Mann Freiwillige unter dem Kommando des spateren Prasidenten Fuad Schihab in die freifranzosische Armee unter Charles de Gaulle eingegliedert Am 7 Dezember wird die Staatsflagge offiziell eingefuhrt Wirtschaft Bearbeiten 12 Januar Hitler erlasst das Adolf Hitler Panzerprogramm zur Vervierfachung der Panzerfahrzeugproduktion 25 Januar Eine staatliche Kursstoppverordnung fur die Wertpapierborsen des Deutschen Reichs beendet die nachfragebasierte Entwicklung von Borsenkursen 28 Februar In der zweiten Stilllegungsaktion verfugt die Reichspressekammer das Einstellen von 950 Zeitungen in Deutschland wegen Rohstoffknappheit 31 August Die Frankfurter Zeitung stellt nach einem Entscheid des im Fruhjahr uber einen Artikel verargerten Adolf Hitler ihr Erscheinen ein 17 Oktober Die wahrend der Besetzung durch Japan im Zweiten Weltkrieg von Zwangsarbeitern und Kriegsgefangenen gebaute Thailand Burma Eisenbahn wahrend deren Errichtung bis zu 90 000 Menschen ums Leben gekommen sind wird von den beiden Seiten her verbunden nachdem bereits seit Anfang des Jahres Teilstucke in Betrieb gegangen sind Am 23 Oktober werden die letzten Bauarbeiten beendet Der Betrieb wird am 25 Oktober aufgenommen 12 November In einem als Lex Krupp bekannten Fuhrererlass verfugt Adolf Hitler die Umwandlung des Unternehmens Friedrich Krupp AG in eine Personengesellschaft mit besonders geregelter Nachfolge Die Familie erspart sich dadurch Erbschaftsteuer Nachos werden erfunden Wissenschaft und Technik Bearbeiten 16 April Der Schweizer Chemiker Albert Hofmann bemerkt nach der neuerlichen Herstellung von LSD 25 an sich selbst eine halluzinogene Wirkung als er die Substanz moglicherweise versehentlich uber die Fingerspitzen aufnimmt Drei Tage spater entschliesst er sich die Substanz mit der kleinsten fur ihn denkbaren wirksamen Dosis neuerlich im Selbstversuch zu testen Seine von starken Halluzinationen begleitete Fahrradfahrt vom Labor nach Hause geht unter dem Namen Bicycle Day in die Geschichte der LSD Kultur ein 30 Juli Die Ar 234 der Arado Flugzeugwerke der erste einsatzfahige und tatsachlich eingesetzte strahlgetriebene Bomber der Welt absolviert ihren Erstflug 18 August Der fur zivile Zwecke bestimmte Transporthubschrauber Sikorsky S 51 absolviert in den USA seinen Erstflug 19 Oktober Albert Schatz Selman Abraham Waksman und Elizabeth Bugie gelingt an der Rutgers University erstmals die Isolierung des Antibiotikums Streptomycin ein Arzneimittel gegen Tuberkulose die Bedurfnispyramide Maslow veroffentlicht die Maslowsche Bedurfnishierarchie Grundung des Instituto Tecnologico y de Estudios Superiores de Monterrey in MexikoKultur Bearbeiten Bildende Kunst Bearbeiten Hauptartikel Kunstjahr 1943 Charlotte Salomon Selbstbildnis 1940 Unmittelbar vor ihrer Verhaftung am 24 September ubergibt die deutsch judische Kunstlerin Charlotte Salomon in Villefranche sur Mer ein verschnurtes Bundel mit der Aufschrift Eigentum von Mrs Moore an den ihr vertrauten Arzt Dr Georges Moridis Es enthalt ihr kunstlerisches Lebenswerk mit den Blattern der Serie Leben Oder Theater und andere Arbeiten Moridis versteckt die Hinterlassenschaft in seinem Hauskeller in der Avenue Marechal Joffre Film Bearbeiten Hauptartikel Filmjahr 1943 5 Februar In San Francisco hat der Western The Outlaw Geachtet mit Jane Russell in ihrer ersten Filmrolle seine Urauffuhrung 17 Mai Der Spielfilm Ossessione Besessenheit des italienischen Regisseurs Luchino Visconti wird uraufgefuhrt Der Film mit Clara Calamai und Massimo Girotti in den Hauptrollen basiert auf dem Kriminalroman Wenn der Postmann zweimal klingelt von James M Cain und wird oft als Beginn des italienischen Neorealismus gesehen Er kommt im Juni nur kurz in die italienischen Kinos und wird schliesslich von der Zensur verboten Das Negativ wird vernichtet jedoch gelingt es Visconti eine Kopie zu retten Literatur Bearbeiten Hauptartikel Literaturjahr 1943 4 Januar Im kalifornischen Exil vollendet Thomas Mann seine Roman Tetralogie Joseph und seine Bruder Januar Im Jahr nach der Entkriminalisierung der Homosexualitat erscheint in der Schweiz die Erstausgabe der Homosexuellenzeitschrift Der Kreis Erster Herausgeber und Redaktor ist der Schauspieler Karl Meier 6 April Die Erstausgabe von Antoine de Saint Exuperys Erzahlung Le Petit Prince Der kleine Prinz erscheint in New York City Mai Upton Sinclair erhalt den Pulitzer Preis fur den Roman Dragon s Teeth 18 November Der Roman Das Glasperlenspiel von Hermann Hesse wird in Zurich in zwei Banden veroffentlicht Else Lasker Schuler veroffentlicht in Jerusalem ihren letzten Gedichtband Mein blaues Klavier Musik und Theater Bearbeiten Hauptartikel Musikjahr 1943 4 Februar Bertolt Brechts unter der Mitarbeit von Ruth Berlau und Margarete Steffin entstandenes Theaterstuck Der gute Mensch von Sezuan hat seine Urauffuhrung am Schauspielhaus Zurich Regie bei diesem epischen Theaterstuck fuhrt Leonard Steckel 20 Februar Die Oper Die Kluge von Carl Orff die das Marchen Die kluge Bauerntochter der Bruder Grimm zur Vorlage hat wird in Frankfurt am Main uraufgefuhrt 8 Marz Adolf Hitler ordnet an Die Festspiele in Bayreuth finden in demselben Umfange statt wie im vergangenen Jahr Die Festspiele in Salzburg finden nicht statt Dafur sollen Salzburger Theaterwochen veranstaltet werden bei denen die im Salzburger Gebiet anwesenden Rustungsarbeiter und Verwundete an den Vorstellungen teilnehmen siehe Totaler Kriegseinsatz der Kulturschaffenden 1 April Die Oper Das Schloss Durande von Othmar Schoeck mit dem Libretto von Hermann Burte nach der gleichnamigen Novelle von Joseph von Eichendorff wird an der Staatsoper Unter den Linden in Berlin uraufgefuhrt 10 Oktober Die komische Oper Barbe bleue von Jacques Ibert hat ihre Urauffuhrung in Paris Oktober Die Operette Die schone Carlotti von Willy Czernik wird in Prag uraufgefuhrt und wird zum grossten Erfolg des Komponisten 13 November In Berlin wird die Operette Konigin einer Nacht von Will Meisel mit dem Libretto von Just Scheu und Ernst Nebhut uraufgefuhrt 14 November Der 25 jahrige Leonard Bernstein leitet als Ersatz fur den erkrankten Bruno Walter ein Konzert der New Yorker Philharmoniker und beginnt damit seine Weltkarriere Die Exilrussin Anna Marly verfasst in London den Chant des Partisans das das popularste Lied der franzosischen Forces francaises libres und der Resistance im Zweiten Weltkrieg wird und tragt es in den franzosischsprachigen Sendungen der BBC vor Religion Bearbeiten 30 September Papst Pius XII veroffentlicht die Enzyklika Divino afflante Spiritu Die dritte der Bibelenzykliken setzt sich mit dem Umgang der Bibel und Bibelerklarungen auseinander und raumt naturwissenschaftliche und historische Irrtumer in der Bibel ein Katastrophen Bearbeiten 10 September Erdbeben der Starke 7 4 in Tottori Japan 1 190 Tote 26 November Erdbeben der Starke 7 6 in der Turkei ca 4 000 Tote Kleinere Unglucksfalle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgefuhrt Natur und Umwelt Bearbeiten Aschekegel des Paricutin 1943 20 Februar In Mexiko entsteht der Vulkan Paricutin Nach einem Tag ist er 10 Meter hoch nach drei Tagen 50 Meter inzwischen 3 170 Meter Sport Bearbeiten 6 April Einige Freunde entschliessen sich im brasilianischen Ort Goiania einen Fussballverein zu grunden worauf der Goias EC entsteht 21 April Aus der Fusion von sechs Fussballvereinen entsteht der FC Nantes in Frankreich 4 September und 5 September Austragung der Deutschen Turn und Spielmeisterschaften in AugsburgNobelpreise BearbeitenPhysik Otto Stern Chemie George de Hevesy Medizin Henrik Dam und Edward Adelbert Doisy Ein Nobelpreis fur Literatur und ein Friedensnobelpreis werden nicht verliehen Geboren BearbeitenJanuar Bearbeiten 0 1 Januar Antonio Juliano italienischer Fussballspieler 0 1 Januar Stanley Kamel US amerikanischer Schauspieler 2008 0 1 Januar Mohamed Mahmoud Ould Louly mauretanischer Politiker 2019 0 1 Januar Allan Starski polnischer Szenenbildner 0 2 Januar Filiz Akin turkische Schauspielerin 0 2 Januar Edward Klosinski polnischer Kameramann 2008 0 2 Januar Baris Manco turkischer Sanger Komponist und Fernsehproduzent 1999 0 3 Januar Reinhold Massag deutscher Autor und Schauspieler 1999 0 3 Januar Van Dyke Parks US amerikanischer Musiker Komponist und Arrangeur 0 4 Januar Egon Schultz Unteroffizier der Grenztruppen der DDR 1964 0 4 Januar Emil Zopfi Schweizer Autor 0 5 Januar Gunther Maria Halmer deutscher Schauspieler 0 5 Januar Henning Jensen danischer Schauspieler und Synchronsprecher 0 5 Januar Ramon Sampedro spanischer Tetraplegiker und Befurworter der Sterbehilfe 1998 0 5 Januar Ignace van Swieten niederlandischer Fussballschiedsrichter 2005 0 5 Januar Christine Wodetzky deutsche Schauspielerin 2004 0 6 Januar Barry Altschul US amerikanischer Jazzmusiker 0 6 Januar Michael Harcourt kanadischer Politiker 0 6 Januar Osvaldo Soriano argentinischer Schriftsteller und Journalist 1997 0 7 Januar Sadako Sasaki bekanntestes Opfer des Abwurfs der Atombombe uber Hiroshima 1955 0 8 Januar Sibylle Courvoisier Schweizer Schauspielerin 2003 0 8 Januar Lee Jackson britischer Musiker 0 9 Januar Josef Bulva tschechischer Pianist 2020 0 9 Januar Scott Walker US amerikanischer Sanger Musiker und Komponist 2019 0 9 Januar Peter Zurek osterreichischer Journalist 2013 10 Januar Friederike Aust deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin 10 Januar Jim Croce US amerikanischer Sanger und Songwriter 1973 10 Januar Peter Strauch deutscher Theologe Buchautor und Liedermacher 11 Januar Ernst Aichner deutscher Militarhistoriker 11 Januar Stan Ivar US amerikanischer Schauspieler 11 Januar Dieter Langewiesche deutscher Historiker 11 Januar Eduardo Mendoza spanischer Schriftsteller 11 Januar Remy Zaugg Schweizer Kunstler 2005 12 Januar Brun Otto Bryde Richter am Bundesverfassungsgericht 13 Januar Klaus Peter Puls deutscher Politiker 14 Januar Angelo Kardinal Bagnasco Erzbischof von Genua 14 Januar Oscar Bronner osterreichischer Zeitungsherausgeber und Maler 14 Januar Mariss Jansons lettischer Dirigent 2019 14 Januar Shannon Lucid US amerikanische Astronautin 14 Januar Jose Luis Rodriguez Gonzalez venezolanischer Sanger und Schauspieler 14 Januar Ralph M Steinman kanadischer Immunologe und Nobelpreistrager 2011 14 Januar Holland Taylor US amerikanische Schauspielerin 14 Januar Manfred Wolke deutscher Olympiasieger im Boxen und Boxtrainer 15 Januar Michael Hayden kanadischer Bildhauer 16 Januar Gavin Bryars englischer Komponist und Kontrabassist 16 Januar Ivar Combrinck deutscher Synchronsprecher und Regisseur 2006 16 Januar Dieter Dowe deutscher Historiker und Abteilungsleiter des Historischen Forschungszentrums der Friedrich Ebert Stiftung in Bonn 16 Januar Ronnie Milsap US amerikanischer Country und Pop Sanger 16 Januar Mona Seilitz schwedische Schauspielerin Synchronsprecherin und Moderatorin 2008 17 Januar Billy Harper US amerikanischer Jazz Saxophonist 17 Januar Hans Jurgen Krahl Studentenaktivist der 68er Bewegung 1970 17 Januar Chris Montez US amerikanischer Sanger 17 Januar Rene Preval haitianischer Politiker 2017 18 Januar Ovidio Gabriele Assonitis italienischer Filmproduzent und regisseur 18 Januar Margot Berghaus deutsche Sozialwissenschaftlerin 18 Januar Al Foster US amerikanischer Jazz Schlagzeuger 18 Januar Dave Greenslade britischer Keyboarder 18 Januar Charlie Wilson US amerikanischer Politiker 2013 19 Januar Janis Joplin US amerikanische Sangerin Rock und Bluesmusikerin 1970 19 Januar Margriet von Oranien Nassau Prinzessin der Niederlande Prinzessin von Oranien Nassau Prinzessin von Lippe Biesterfeld 20 Januar Margaret Scotford Archer britische Soziologin 20 Januar Rick Evans US amerikanischer Sanger und Gitarrist 2018 20 Januar Einar Forde norwegischer sozialdemokratischer Politiker und Journalist 2004 20 Januar Armando Guebuza Prasident von Mosambik 2005 21 Januar Mirko Fryba tschechisch schweizerischer Psychoanalytiker buddhistischer Monch 2016 21 Januar Arnar Jonsson islandischer Schauspieler 21 Januar Heinz Magenheimer osterreichischer Militarhistoriker 21 Januar Steve Potts US amerikanischer Jazzsaxophonist 22 Januar Tigran Alichanow russischer Pianist 22 Januar Maarten van Regteren Altena niederlandischer Komponist und Kontrabassist 22 Januar Wilhelm Genazino deutscher Schriftsteller 2018 22 Januar Marilia Pera brasilianische Schauspielerin 2015 22 Januar Michal Urbaniak polnischer Jazz Musiker 23 Januar Gary Burton US amerikanischer Jazz Vibraphonist 23 Januar Gil Gerard US amerikanischer Schauspieler 24 Januar Peter Struck deutscher Politiker 2012 Peter Struck 2005 24 Januar Sharon Tate US amerikanische Schauspielerin 1969 24 Januar Tony Trimmer britischer Automobilrennfahrer 25 Januar Ute Apfelbeck osterreichische Politikerin 25 Januar Dagmar Berghoff deutsche Horfunk und Fernsehmoderatorin 25 Januar Roy Black deutscher Schlagersanger und Schauspieler 1991 Roy Black 1989 25 Januar Agata Hikari japanischer Schriftsteller 1992 25 Januar Norbert Konigshofen deutscher Politiker 28 Januar Manfred Jendryschik deutscher Erzahler Lyriker Essayist und Herausgeber 28 Januar Dick Taylor britischer Musiker und Mitglied der Urformation der Rolling Stones 29 Januar Bernd Schiphorst deutscher Medienmanager 30 Januar Gunter Hirsch Prasident des Bundesgerichtshofs 30 Januar Bernd Munck deutscher Handballspieler 30 Januar Wolfgang Spanier deutscher Politiker und MdB 2018 31 Januar Volker Huwendiek deutscher Padagoge und Hochschullehrer 31 Januar Hector Ramirez kubanischer TurnerFebruar Bearbeiten 0 1 Februar Linda Gaye Scott US amerikanische Schauspielerin 0 2 Februar Dieter Braun deutscher Motorradrennfahrer 0 2 Februar Paul Friedhoff deutscher Unternehmer und Politiker FDP und Mitglied des Bundestages 2015 0 2 Februar Dieter Muller deutscher Karambolagespieler und Weltmeister Dieter Muller 0 2 Februar Wanda Rutkiewicz polnische Bergsteigerin 1992 0 3 Februar Domenico Calcagno italienischer Kurienkardinal 0 4 Februar Tamara Constance Asseyev US amerikanische Filmproduzentin und Autorin 0 4 Februar Franz Josef Kniola deutscher Politiker 0 4 Februar Otto Lohmuller deutscher Maler Bildhauer und Autor von Pfadfinder Abenteuerbuchern 0 4 Februar Ken Thompson US amerikanischer Informatiker 0 5 Februar Nolan Bushnell Grunder der Computerfirma Atari 0 5 Februar Ernst Hinsken deutscher Politiker 2020 0 5 Februar Michael Mann US amerikanischer Regisseur Produzent und Drehbuchautor 0 5 Februar Craig Morton US amerikanischer American Football Spieler 0 5 Februar Ivan Tcherepnin US amerikanischer Komponist Dirigent und Musikpadagoge 1998 0 6 Februar Gisela Hoey Meeser deutsche Handballspielerin 0 6 Februar John Kornblum US amerikanischer US Diplomat 0 6 Februar Jurgen Udolph deutscher Namenforscher 0 7 Februar Danilo Arbilla Frachia uruguayischer Journalist 0 7 Februar Urs von Arx Schweizer christkatholischer Theologe 0 7 Februar Finnbogi Isakson faroischer Journalist Schriftsteller und Politiker 2005 0 7 Februar Margit Sponheimer deutsche Schlagersangerin 0 8 Februar Sibylle Nagele deutsche Schauspielerin und Horfunkjournalistin 2015 0 8 Februar Nikolaki Sawaf syrischer Erzbischof 0 9 Februar Dieter Dierks deutscher Tonstudiobetreiber und Musikproduzent 0 9 Februar Joe Pesci US amerikanischer Schauspieler Joe Pesci 0 9 Februar Joseph E Stiglitz US amerikanischer Okonom 10 Februar Harald Fritzsch deutscher Physiker 11 Februar Gerhard Glogowski deutscher SPD Politiker Ministerprasident von Niedersachsen 11 Februar Alan Rubin US amerikanischer Trompeter 2011 12 Februar Rainer Eppelmann deutscher Geistlicher und Politiker CDU 12 Februar Manfred Schaefer australischer Fussballtrainer und Fussballspieler 13 Februar Friedrich Christian Delius deutscher Schriftsteller 13 Februar Karin Richter deutsche Literaturwissenschaftlerin 13 Februar Jurgen Sengera deutscher Bankmanager 14 Februar Eric Andersen US amerikanischer Sanger und Songschreiber 14 Februar Willy De Bosscher belgischer Radrennfahrer 14 Februar Klaus Lippold deutscher Politiker 14 Februar Thomas Luck deutscher Schlagersanger 2019 14 Februar Ischa Meijer niederlandischer Journalist Schriftsteller und Talkmaster 1995 14 Februar Maceo Parker US amerikanischer Funkmusiker 15 Februar Heinz Josef Algermissen Bischof von Fulda 15 Februar Griselda Blanco kolumbianische Fuhrungspersonlichkeit des Medellin Kartells 2012 15 Februar Herve Dumont Schweizer Filmwissenschaftler 15 Februar Elke Heidenreich deutsche Autorin Kabarettistin Moderatorin und Journalistin Elke Heidenreich 2012 16 Februar Anthony Dowell beruhmter Ballett Tanzer und Choreograph 17 Februar Ray Austin britisch deutscher Musiker 17 Februar Hans Artur Bauckhage deutscher Politiker 2018 19 Februar Christopher Adey britischer Dirigent und Violinist 19 Februar Tim Hunt britischer Biochemiker 19 Februar Jan de Rooy niederlandischer Unternehmer und Rennfahrer 19 Februar Robert Trivers US amerikanischer Biologe 20 Februar Mike Leigh britischer Theater und Filmregisseur Drama und Drehbuchautor Schauspieler und Buhnenbildner 20 Februar Diana L Paxson US amerikanische Schriftstellerin von historischen Fantasy Romanen 21 Februar David Ambrose britischer Schriftsteller 21 Februar Louis Jauffret franzosischer Skirennlaufer 21 Februar David Geffen US amerikanischer Filmproduzent und Regisseur 21 Februar Bruno Ghedina italienischer Eishockeyspieler 2021 21 Februar Paul Kirchhof Richter am Bundesverfassungsgericht 21 Februar Ljudmila Jewgenjewna Ulizkaja russische Schriftstellerin 22 Februar Horst Kohler deutscher Politiker Bundesprasident 2004 2010 Horst Kohler 2007 22 Februar Eduard Weniaminowitsch Limonow russischer Autor und Politiker 2020 22 Februar Jean Luc Maury Laribiere franzosischer Automobilrennfahrer und Unternehmer 23 Februar Manfred Carstens deutscher Politiker 23 Februar Gerd Hofer deutscher Politiker und MdB 23 Februar Christian Schmidt deutscher Politiker 2021 23 Februar Uwe Zerbe deutscher Schauspieler 24 Februar Jacques Bompard franzosischer Politiker 24 Februar Gigi Meroni italienischer Fussballspieler 1967 25 Februar Wolfgang Berghofer deutscher FDJ Funktionar und SED Politiker 25 Februar Gerhard Cromme deutscher Manager 25 Februar Karl Heinz Dake Vorsitzender des Bundes der Deutschen Steuerzahler 25 Februar Pavel Dostal tschechischer Politiker und Kulturminister 2005 25 Februar George Harrison britischer Musiker The Beatles 2001 George Harrison 1974 25 Februar Uta Kron deutsche Archaologin 2020 25 Februar Jurgen Lassig deutscher Automobilrennfahrer 26 Februar Michele Carey US amerikanische Schauspielerin 2018 26 Februar Chucrallah Nabil El Hage ibanesischer Erzbischof 26 Februar Kazimiera Prunskiene litauische Politikerin 26 Februar Charles P Thacker US amerikanischer Informatiker 2017 27 Februar Luiz Aquila brasilianischer Maler 27 Februar Tom Astor deutscher Sanger Komponist Texter und Produzent 27 Februar Morten Lauridsen US amerikanischer Komponist 27 Februar Costin Miereanu rumanisch franzosischer Komponist 27 Februar Manfred Muller deutscher Politiker und MdB 27 Februar Carlos Parreira brasilianischer Fussballtrainer 28 Februar Barbara Acklin US amerikanische Soulsangerin und Songschreiberin 1998 28 Februar Gerda Anger Schmidt osterreichische Kinderbuchautorin 2017 Marz Bearbeiten 0 1 Marz Gilbert Frank Amelio US amerikanischer Physiker und Manager 0 1 Marz Jurgen Alexander Hess deutscher Illustrator 2001 0 1 Marz Franz Hohler Schweizer Schriftsteller Kabarettist und Liedermacher 0 1 Marz Ben Jipcho kenianischer Leichtathlet 2020 0 1 Marz Rashid Sunyaev usbekisch russischer Astrophysiker 0 1 Marz Piet Veerman niederlandischer Sanger und Gitarrist 0 2 Marz Gabriele Gast deutsch deutsche Spionin 0 2 Marz Daniel Joseph Anthony Meehan britischer Schlagzeuger 2005 0 2 Marz Peter Straub US amerikanischer Schriftsteller 0 2 Marz Wolfgang Winkler deutscher Schauspieler 2019 0 3 Marz Jean Clement Jeanbart syrischer Erzbischof 0 3 Marz Albert A Stahel Schweizer Politikwissenschaftler 0 3 Marz Ivo Vajgl slowenischer Politiker 0 4 Marz Lucio Dalla Cantautori rockorientierter Musik 2012 0 5 Marz Raimund Apfelbach deutscher Biologe und Professor fur Neurobiologie 0 5 Marz Lucio Battisti italienischer Sanger 1998 0 5 Marz Christian Fuhrer evangelischer Pfarrer einer der Initiatoren der Montagsdemonstrationen in Leipzig 2014 0 5 Marz Alfred Hartenbach deutscher Politiker 2016 0 5 Marz Heidi Knake Werner deutsche Politikerin 0 5 Marz Thomas Prinzhorn osterreichischer Industrieller und Politiker FPO 0 6 Marz Jean Louis Ravenel franzosischer Automobilrennfahrer 0 6 Marz Gert Sudholt deutscher Publizist und Verleger 0 7 Marz Bob Avakian US amerikanischer Politiker 0 8 Marz Lynn Redgrave britische Schauspielerin 2010 0 8 Marz Franz Steinegger Schweizer Jurist und Politiker 0 9 Marz Robert James Bobby Fischer US amerikanischer Schachspieler 2008 0 9 Marz Jef Raskin US amerikanischer Informatiker 2005 0 9 Marz Walfriede Schmitt deutsche Schauspielerin 0 9 Marz Wolf Singer deutscher Hirnforscher 0 9 Marz Trish Van Devere US amerikanische Schauspielerin 10 Marz Rodney Gould britischer Motorradrennfahrer 10 Marz Peter Tremayne englischer Historiker 11 Marz Arturo Merzario italienischer Automobilrennfahrer und Teambesitzer 12 Marz Mina Assadi persische Lyrikerin und Autorin 12 Marz Ratko Mladic bosnisch serbischer General verurteilter Kriegsverbrecher Ratko Mladic 1993 12 Marz Christean Wagner deutscher Politiker CDU 13 Marz Giancarlo De Sisti italienischer Fussballspieler und trainer 13 Marz Mike Fisher US amerikanischer Automobilrennfahrer 13 Marz Gianni Motta italienischer Radrennfahrer 13 Marz Andre Techine franzosischer Drehbuchautor und Filmregisseur 14 Marz Marie Hullenkremer deutsche Journalistin und Politikerin 2004 14 Marz Bernd Patzke deutscher Fussballspieler 14 Marz Brigitt Petry deutsche Sangerin und Komponistin 1971 15 Marz David Cronenberg kanadischer Regisseur 15 Marz Brenda Scott US amerikanische Schauspielerin 15 Marz Sly Stone US amerikanischer Funk Rock Sanger 15 Marz Frank Wiegand deutscher Schwimmer 16 Marz Kirsten Dene deutsche Schauspielerin 16 Marz Jerry Goodman US amerikanischer Geiger 16 Marz Hans Heyer deutscher Automobilrennfahrer 16 Marz Horst Lohse deutscher Komponist 16 Marz Josef Rose deutscher Handballspieler und trainer 17 Marz Bakili Muluzi Prasident von Malawi von 1994 bis 2004 18 Marz Nobuko Imai japanische Bratschistin 18 Marz Midori Matsuya japanischer Pianist 1994 18 Marz Monika Weber Schweizer Politikerin 19 Marz Mario J Molina mexikanischer Chemiker 2020 19 Marz Mario Monti italienischer Politiker Mario Monti 2012 19 Marz Vern Schuppan australischer Automobilrennfahrer und Rennwagenkonstrukteur 20 Marz Gerard Malanga US amerikanischer Schriftsteller Fotograf und Filmemacher 20 Marz Reinhard Schermann deutscher Kommunalpolitiker 21 Marz Luigi Agnolin italienischer Fussballschiedsrichter 2018 21 Marz Hartmut Haenchen deutscher Dirigent 21 Marz Amina Claudine Myers US amerikanische Jazzmusikerin 22 Marz George Benson US amerikanischer Jazz Gitarrist und Sanger 22 Marz Keith Relf britischer Musiker 1976 22 Marz Joseph Schwantner US amerikanischer Komponist 23 Marz Andreas Abouna irakischer Weihbischof 2010 23 Marz Detlef Dzembritzki deutscher Politiker 23 Marz Benjamin Joses Odoki ugandischer Jurist und Oberster Richter Ugandas 24 Marz Marika Kilius deutsche Eiskunstlauferin 25 Marz Heinz Flacke deutscher Handballspieler 25 Marz Paul Michael Glaser US amerikanischer Schauspieler 25 Marz Antonio Lockward Artiles dominikanischer Schriftsteller 26 Marz Paolo Maurensig italienischer Schriftsteller 2021 26 Marz Robert Woodward US amerikanischer Journalist und Reporter 27 Marz Romedi Arquint schweizerischer Theologe Lehrer und Politiker 28 Marz Philippe de Henning franzosischer Designer und Automobilrennfahrer 28 Marz Horst Laqua deutscher Facharzt fur Augenheilkunde 29 Marz Patricio Jose Arguello Ryan Terrorist 1970 29 Marz Eric Idle britischer Schauspieler Filmproduzent Regisseur Komponist und Buchautor 29 Marz John Major britischer Politiker John Major 1996 29 Marz Marta Ptaszynska polnische Komponistin und Musikpadagogin 29 Marz Vangelis griechischer Komponist und Pionier der elektronischen Musik 30 Marz Siegfried Gottwald deutscher Mathematiker Logiker und Wissenschaftshistoriker 2015 31 Marz Roy Andersson schwedischer Regisseur und Drehbuchautor 31 Marz Sharon Hampson kanadische Schauspielerin und Sangerin 31 Marz Christopher Walken US amerikanischer SchauspielerApril Bearbeiten 0 1 April Mario Botta Schweizer Architekt 0 2 April Heinz Abels deutscher Soziologe 0 2 April Troels Klovedal danischer Schriftsteller 2018 0 3 April Mario Lavista mexikanischer Komponist 0 3 April Bernd Richter Oberstudienrat und Politiker der ODP 0 4 April Jiri Padour Bischof von Budweis 2015 0 4 April Michael Schneider deutscher Schriftsteller 0 5 April Werner J Egli Schweizer Schriftsteller 0 5 April Jean Louis Tauran Kardinal der romisch katholischen Kirche 2018 0 6 April Eckart Klein deutscher Jurist und Hochschullehrer 0 6 April Byron Mallott US amerikanischer Politiker 2020 0 6 April Gerhard Steidele deutscher Judoka 0 7 April Joaquim Agostinho portugiesischer Radrennfahrer 1984 0 8 April Eberhard Vogel deutscher Fussballspieler und Rekordspieler der DDR Oberliga 0 9 April Wolfgang Back deutscher Moderator und Fernsehredakteur 2019 10 April Tomoriin Artag mongolischer Ringer 1993 10 April Julio Estrada mexikanischer Komponist und Musikwissenschaftler 10 April Bo Hansson schwedischer Keyboarder und Komponist 2010 10 April Wlodzimierz Schmidt polnischer Schachspieler Wlodzimierz Schmidt 2012 11 April Poul Nielson danischer Politiker 11 April Bernard Salam franzosischer Automobilrennfahrer 11 April Ernst Tippelt deutscher Fussballspieler 12 April Lothar Kobluhn deutscher Fussballspieler 2019 12 April Michael Otto Vorstandsvorsitzender des Otto Versands 14 April Ferfried Prinz von Hohenzollern deutscher Adeliger und Rechtsanwalt 15 April Mariann Fischer Boel danische Politikerin 15 April Toine Hezemans niederlandischer Automobilrennfahrer 16 April Gerd Leo Kuck deutscher Theaterintendant Dramaturg und Regisseur 16 April Dave Peverett englischer Blues und Hard Rock Musiker 2000 16 April Jorge Pitari argentinischer Tangokomponist 16 April Sebastiao Tapajos Pena Marciao brasilianischer Gitarrist und Komponist 17 April James Curnow US amerikanischer Komponist und Professor 17 April Jurgen Dueball deutscher Schach und Bridgespieler 2002 17 April Roy Estrada US amerikanischer Rocksanger und bassist 18 April Alejandro Nunez Allauca peruanischer Komponist 18 April Gunter Bartusch deutscher Motorradrennfahrer 1971 19 April Claus Theo Gartner deutscher Schauspieler 19 April Gudrun Reinboth deutsche Schriftstellerin 19 April Hilde De Ridder Symoens belgische Historikerin 19 April Bela Toth italienischer Schachspieler 20 April John Eliot Gardiner britischer Dirigent und Chorleiter 20 April Edie Sedgwick US amerikanische Schauspielerin 1971 21 April Reiner Arntz deutscher Sprachwissenschaftler 2012 22 April Janet Evanovich US amerikanische Schriftstellerin 22 April Gerhard Prinzing deutscher Skirennlaufer 2018 23 April Dandsandardschaagiin Sereeter mongolischer Ringer 23 April Paul Smart britischer Motorradrennfahrer 23 April Herve Villechaize franzosischer Schauspieler 1993 23 April Jurgen Vocke deutscher Jurist Jagdfunktionar und Politiker 24 April Anna Maria Cecchi italienische Schwimmerin 2021 24 April Dick Matena niederlandischer Comiczeichner und Autor 24 April Shlemon Warduni irakischer Weihbischof in Bagdad 24 April Isin Yalcinkaya turkische Archaologin 25 April Angelo Anquilletti italienischer Fussballspieler 2015 25 April Tony Christie britischer Schlagersanger 26 April Ina Albowitz deutsche Politikerin 26 April Dominik Kardinal Duka Erzbischof von Prag Dominik Kardinal Duka 2014 26 April Leon Pownall kanadischer Schauspieler 2006 26 April Gary Wright US amerikanischer Musiker 26 April Peter Zumthor Schweizer Architekt 27 April Helmut Marko osterreichischer Automobilrennfahrer 27 April Freddie Waits US amerikanischer Jazz Schlagzeuger 1989 28 April Jacques Dutronc franzosischer Chansonnier und Schauspieler 28 April Bob Siebert US amerikanischer Komponist und Jazzmusiker 28 April Jeffrey Tate britischer Dirigent 2017 29 April Bernd Altenstein deutscher Bildhauer und Hochschullehrer 29 April Almuth Berger deutsche Pfarrerin in der DDR 29 April Ian Kershaw englischer Historiker Hitler Biograf 29 April Klaus Grawe Psychologischer Psychotherapeut 2005 29 April Margrit Spielmann deutsche Politikerin 30 April Frederick Chiluba zweiter Prasident von Sambia 1991 2002 2011 30 April David Zane Mairowitz europaisch amerikanischer Schriftsteller 30 April Bobby Vee US amerikanischer Rock n Roll und Popsanger 2016 Mai Bearbeiten 0 1 Mai Mohamed Askari agyptischer Musiker Musikethnologe und Musikpadagoge 0 1 Mai Claude Auclair franzosischer Comiczeichner 1990 0 1 Mai Franziskus Eisenbach Titularbischof von Sigo und Weihbischof emeritus von Mainz 0 1 Mai Willi Kraus deutscher Fussballspieler 2008 0 1 Mai Maria Oran spanische Sangerin und Gesangspadagogin 2018 0 2 Mai Mickey Bass US amerikanischer Jazzmusiker 0 2 Mai John Goss australischer Automobilrennfahrer 0 2 Mai Manfred Schnelldorfer deutscher Eiskunstlaufer und Olympiasieger 0 3 Mai Louis Frommelt liechtensteinischer Sportschutze 2005 0 4 Mai Nasar Albarjan sowjetischer Ringer 2021 0 4 Mai Georgi Asparuchow bulgarischer Fussballspieler 1971 0 5 Mai Michael Palin britischer Schauspieler und Sanger 0 5 Mai Andy Roxburgh schottischer Fussballtrainer 0 5 Mai Carlos Trillo argentinischer Comicautor 2011 0 6 Mai Andreas Baader deutscher Terrorist Mitbegrunder der RAF 1977 0 6 Mai Wolfgang Reinhardt deutscher Leichtathlet 2011 0 7 Mai Peter Carey australischer Schriftsteller 0 8 Mai Pat Barker englische Schriftstellerin und Historikerin 0 8 Mai Tomas von Bromssen schwedischer Schauspieler 0 9 Mai Emile Ardolino US amerikanischer Filmregisseur Filmproduzent und Theaterschauspieler 1993 0 9 Mai Ove Grahn schwedischer Fussballspieler 2007 0 9 Mai Heinrich Traublinger deutscher Politiker 10 Mai Andrzej Badenski polnischer Leichtathlet 2008 10 Mai Wolfgang Porsche osterreichischer Automobilmanager 11 Mai Dieter Bohmdorfer osterreichischer Justizminister 11 Mai Nancy Greene kanadische Skirennlauferin Nancy Greene 2000 12 Mai Michael Ahlt deutscher Jurist 2016 12 Mai Jacky Haran franzosischer Automobilrennfahrer 13 Mai Kurt Trampedach danischer Maler und Bildhauer 2013 14 Mai Jack Bruce britischer Rockmusiker 2014 14 Mai olafur Ragnar Grimsson Prasident der Republik Island 14 Mai Tania Leon kubanische Komponistin Dirigentin und Musikpadagogin 15 Mai Dieter Spori deutscher Politiker 16 Mai Elizabeth Kay Andrews britische Politikerin 16 Mai Daniel Coats US amerikanischer Politiker 17 Mai Joanna Bruzdowicz polnische Komponistin 17 Mai Anne Charlotte Verney franzosische Automobilrennfahrerin 17 Mai John Warren australischer Fussballspieler 2004 17 Mai Walentina Alexejewna Winogradowa sowjetisch russische Volleyballnationalspielerin 2002 18 Mai Jacques Pierre Amette franzosischer Schriftsteller 18 Mai Daniel Frank Austin US amerikanischer Botaniker 2015 18 Mai Helmut Haussmann deutscher Politiker 18 Mai Gennadi Sosonko niederlandischer Schachspieler 18 Mai Willy Wimmer deutscher Politiker und MdB 19 Mai John Mills Cockell kanadischer Komponist 19 Mai Rafael Rodriguez Diaz salvadorianischer Lyriker Essayist Literaturkritiker und Hochschullehrer 21 Mai Carlo Andreotti italienischer Politiker Rechtsanwalt und Journalist 22 Mai Otto Armin kanadischer Geiger und Musikpadagoge 22 Mai Kurt Bendlin deutscher Leichtathlet 22 Mai Gesine Schwan deutsche Politikwissenschaftlerin 22 Mai Betty Williams Friedensnobelpreistragerin und Friedensaktivistin 2020 23 Mai Heidrun Abromeit deutsche Politikwissenschaftlerin 23 Mai Gunnar Folke Schuppert deutscher Rechts und Verwaltungswissenschaftler 23 Mai Bela Ternovszky ungarischer Trickfilmanimator und regisseur 24 Mai Hector Ruben Aguer argentinischer Erzbischof 24 Mai Svend Auken danischer sozialdemokratischer Politiker 2009 24 Mai Gerd Gies deutscher Politiker Ministerprasident von Sachsen Anhalt 24 Mai Klaus Stoll deutscher Kontrabassist und Hochschullehrer 25 Mai Jessi Colter US amerikanische Country Sangerin 26 Mai Max Mamers franzosischer Automobilrennfahrer und Motorsportfunktionar 26 Mai Erica Terpstra niederlandische Schwimmerin Staatssekretarin und Parlamentsabgeordnete 27 Mai Cilla Black britische Sangerin und Fernsehunterhalterin 2015 27 Mai Eva deutsche Chansonsangerin 2020 29 Mai Burkhard Glaetzner deutscher Oboist und Dirigent 29 Mai Klaus Haupt deutscher Politiker 30 Mai Gale Sayers US amerikanischer American Football Spieler 2020 31 Mai Jonis Agee US amerikanische Schriftstellerin 31 Mai Sharon Gless US amerikanische Schauspielerin 31 Mai Helge Jung deutscher Komponist und Musiker 2013 31 Mai Antje Vollmer deutsche Politikerin Vizeprasidentin des deutschen BundestagesJuni Bearbeiten 0 2 Juni Graham Bonney britischer Schlagersanger 0 2 Juni Blinky Palermo deutscher Maler 1977 0 2 Juni Udo Rohrig deutscher Handballspieler und trainer 0 2 Juni Crescenzio Sepe italienischer romisch katholischer Kardinal 0 2 Juni Laszlo Sillai ungarischer Ringer 2007 0 3 Juni Ronald Aspery britischer Fusionmusiker 2003 0 3 Juni Billy Cunningham US amerikanischer Basketballspieler und trainer 0 3 Juni Frieder Gadesmann deutscher evangelischer Theologe u Erziehungswissenschaftler 2014 0 4 Juni Salomon Korn Vorstandsvorsitzender der judischen Gemeinde Frankfurt Vize Prasident des Zentralrats der Juden in Deutschland 0 4 Juni Gladys Rodriguez puerto ricanische Schauspielerin 0 5 Juni Jaak Panksepp estnisch US amerikanischer Psychologe und Hochschullehrer 2017 0 6 Juni Hans Peter Duerr deutscher Ethnologe und Kulturgeschichtsforscher 0 6 Juni Klaus Mangold deutscher Manager 0 8 Juni William Calley US amerikanischer Offizier 0 8 Juni Willie Davenport US amerikanischer Leichtathlet und Olympiasieger 2002 0 8 Juni Roger Fouts US amerikanischer Psychologe Anthropologe und Verhaltensforscher 0 8 Juni Penny Rimbaud englischer Musiker Produzent Toningenieur Sounddesigner und Schriftsteller 0 8 Juni Herbert Schmalstieg ehemaliger Oberburgermeister der Landeshauptstadt Hannover 0 9 Juni Kenny Barron US amerikanischer Jazz Pianist 0 9 Juni Joe Haldeman US amerikanischer Science Fiction Autor 0 9 Juni Charles Saatchi britischer Kunstsammler Grunder der Saatchi Gallery 10 Juni Peter Kurzeck deutscher Schriftsteller 2013 10 Juni Volker Wahl deutscher Archivar und Historiker 11 Juni Johann Kurzbauer osterreichischer Politiker 2019 11 Juni Walter Zuber deutscher Politiker 2014 13 Juni Emilio Ambasz US amerikanischer Industriedesigner und Architekt 13 Juni Hinnerk Fock deutscher Politiker 13 Juni Ludwig Guttler deutscher Trompeter 13 Juni Malcolm McDowell englischer Schauspieler 13 Juni Jim Guy Tucker US amerikanischer Politiker 14 Juni Piet Keizer niederlandischer Fussballspieler 2017 14 Juni Jeanine Meerapfel argentinisch deutsche Filmregisseurin Drehbuchautorin und Film Dozentin 14 Juni Maja Stolle Schweizer Schauspielerin 15 Juni Johnny Hallyday franzosischer Sanger Songwriter und Schauspieler 2017 Poul Nyrup Rasmussen 15 Juni Poul Nyrup Rasmussen danischer Politiker 16 Juni Alfred Grimm deutscher Objektkunstler Maler und Zeichner 16 Juni Heiner Keupp deutscher Sozialpsychologe und Professor 17 Juni Newt Gingrich US amerikanischer Politiker 17 Juni Barry Manilow US amerikanischer Sanger 17 Juni Burt Rutan US amerikanischer Luft und Raumfahrtingenieur Unternehmer 17 Juni Fritz Teufel Spass Revoluzzer wahrend der Studentenbewegung in Berlin 2010 18 Juni Frederic von Anhalt deutsch amerikanischer Unternehmer 18 Juni Matti Ilmari Aura finnischer Politiker 2011 18 Juni Raffaella Carra italienische Schauspielerin und Sangerin 2021 18 Juni Klaus Peter Kohler deutscher Politiker 20 Juni Ursula Engelen Kefer Stellvertretende Vorsitzende des DGB 21 Juni Achim Bernd Andexer deutscher Arzt 21 Juni Beat Fehr Schweizer Automobilrennfahrer 1967 21 Juni Leopold Prinz von Bayern Rennfahrer und Nachfahre Konig Ludwigs I von Bayern 21 Juni Manfred Jurgen Matschke deutscher Okonom 22 Juni Emile Antony luxemburgischer Fussballspieler 22 Juni Klaus Maria Brandauer osterreichischer Schauspieler und Regisseur 22 Juni Simo Lampinen finnischer Rallyefahrer 22 Juni Marita Lange deutsche Leichtathletin 23 Juni Robert Aspock osterreichischer Rechtsanwalt und Politiker 2018 Vinton Cerf 2010 23 Juni Vinton G Cerf US amerikanischer Informatiker gilt als einer der Vater des Internets 23 Juni Paul Kersten deutscher Schriftsteller und Rundfunkredakteur 2020 23 Juni James Levine US amerikanischer Dirigent und Pianist 2021 23 Juni Albert Pintat Santolaria andorranischer Politiker und Regierungschef 24 Juni Juan Carlos Arellano uruguayischer Kunstler 24 Juni Frank Lowe US amerikanischer Jazzsaxophonist 2003 26 Juni Georgie Fame britischer R amp B Musiker 26 Juni Allen Strange US amerikanischer Komponist Musikwissenschaftler und Musiker 2008 27 Juni Horacio Morales argentinischer Fussballspieler 2021 27 Juni Harm Ottenbros niederlandischer Radrennfahrer 27 Juni Kira von Preussen Tochter von Louis Ferdinand von Preussen und Grossfurstin Kira Kirillowna 2004 28 Juni Donald Johanson US amerikanischer Palaoanthropologe Entdecker von Lucy Klaus von Klitzing 28 Juni Klaus von Klitzing deutscher Physiker 28 Juni Ryszard Krynicki polnischer Dichter Ubersetzer deutscher Poesie und Verleger 29 Juni Gerhard Auer deutscher Ruderer 2019 29 Juni Little Eva US amerikanische Sangerin 2003 Florence Ballard 30 Juni Florence Ballard US amerikanische Musikerin 1976 30 Juni Dieter Kottysch deutscher Mittelgewichtsboxer 2017 30 Juni Hartmann von der Tann deutscher JournalistJuli Bearbeiten 0 1 Juli Francois Dompierre kanadischer Komponist 0 1 Juli Rolf Idler deutscher Theaterschauspieler 2012 0 1 Juli Jeff Wayne US amerikanischer Komponist und Musiker 0 2 Juli Walter Godefroot belgischer Radrennfahrer und Teamchef 0 3 Juli Ulrich Ammon deutscher Linguist 2019 0 3 Juli Norman Earl Thagard US amerikanischer Astronaut 0 4 Juli Conny Bauer deutscher Posaunist 0 4 Juli Roger Maes belgischer Volleyballspieler 2021 0 4 Juli Orestes Rodriguez Vargas peruanisch spanischer Schachgrossmeister 0 4 Juli Heide Simonis deutsche Politikerin Heide Simonis 2011 0 4 Juli Fred Wesley US amerikanischer Posaunist 0 4 Juli Alan Wilson US amerikanischer Musiker 1970 0 4 Juli Christoph Zopel deutscher Politiker 0 5 Juli Robbie Robertson kanadischer Rockmusiker 0 6 Juli Rodolfo de Anda mexikanischer Schauspieler Filmregisseur und produzent 2010 0 6 Juli Hans Jurgen Papier deutscher Prasident des Bundesverfassungsgerichts 0 7 Juli Heribert Aigner osterreichischer Althistoriker 2015 0 7 Juli Toto Cutugno italienischer Liedermacher Songwriter und Sanger 0 7 Juli Martin Luttge deutscher Schauspieler und Regisseur 2017 0 8 Juli Francis J Harvey US amerikanischer Politiker 0 8 Juli Joe Kucera tschechischer Saxophonist und Jazz Flotist 0 9 Juli Gerd Althoff deutscher Historiker 0 9 Juli Frantisek Ringo Cech tschechischer Schlagzeuger Sanger Songschreiber Schauspieler Maler und Schriftsteller 0 9 Juli Soledad Miranda spanische Schauspielerin 1970 10 Juli Nasr Hamid Abu Zaid agyptischer Denker und islamischer Gelehrter 2010 10 Juli Arthur Ashe US amerikanischer Tennisspieler 1993 10 Juli Chris Lohner osterreichische Schauspielerin Moderatorin und Autorin 10 Juli Ursula Wolff deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin 11 Juli Peter Dschulnigg Schweizer romisch katholischer Theologe 2011 11 Juli Rolf Stommelen deutscher Formel 1 Rennfahrer 1983 11 Juli Karin Ugowski deutsche Schauspielerin 12 Juli Cornelius Johnson US amerikanischer American Football Spieler 12 Juli Christine McVie britische Musikerin Sangerin und Songschreiberin 13 Juli Fabrizio Poletti italienischer Fussballspieler 14 Juli Eldbjorg Lower norwegische Politikerin der Venstre 14 Juli Katrin Seybold deutsche Filmemacherin 2012 15 Juli Jocelyn Bell Burnell britische Radioastronomin 15 Juli Frank Glaubrecht deutscher Synchronsprecher und Schauspieler 15 Juli Doris Runge deutsche Schriftstellerin 15 Juli Franz Schuster deutscher Politiker 2021 15 Juli Billy Truax US amerikanischer American Football Spieler 16 Juli Reinaldo Arenas kubanischer Schriftsteller 1990 16 Juli Patricia Churchland kanadische Philosophin 16 Juli Wolfram Ebersbach deutscher Maler 16 Juli Ulf Gopfert deutscher Maler und Grafiker 16 Juli Jimmy Johnson US amerikanischer American Footballtrainer 16 Juli Walter Schenker Schweizer Schriftsteller 2018 16 Juli Peter Stasiuk kanadischer Bischof 16 Juli Verena von Weymarn Generalarzt und erste Frau im Generalsrang in der Bundeswehr 17 Juli Joseph Nanven Garba nigerianischer Politiker 2002 17 Juli Ahmed Issa tschadischer Leichtathlet 1983 17 Juli Anselm Prester deutscher Maler 17 Juli Heinz Viktor Simon deutscher Politiker 2019 17 Juli Robin Smith britischer Automobilrennfahrer und Rennstallbesitzer 18 Juli Gerhard Barkleit deutscher Physiker 18 Juli Willie Green britischer Automobilrennfahrer 18 Juli Reinhard Steege Richter am Bundessozialgericht 19 Juli Ursula Seiler Albring deutsche Politikerin und MdB 20 Juli Chris Amon neuseelandischer Automobilrennfahrer 2016 21 Juli Peter Grobner osterreichischer Chemiker und Biochemiker 23 Juli Irina Liebmann deutsche Schriftstellerin 23 Juli Tony Joe White US amerikanischer Gitarrist und Sanger 2018 24 Juli Ljudmila Iwanowna Bragina russische Leichtathletin 24 Juli Loni von Friedl osterreichische Schauspielerin 25 Juli Jim McCarty britischer Musiker 25 Juli Erika Steinbach deutsche Politikerin 26 Juli Mick Jagger britischer Rockmusiker Mick Jagger 2008 26 Juli Andrea True US amerikanische Pornodarstellerin und Sangerin 2011 27 Juli Max Jean franzosischer Automobilrennfahrer 27 Juli Aono Sō japanischer Schriftsteller 28 Juli Michael Bernard Bloomfield US amerikanischer Blues Gitarrist 1981 28 Juli Bill Bradley US amerikanischer Basketballspieler und Politiker 28 Juli Richard Wright englischer Musiker 2008 29 Juli Michael Holm deutscher Musiker Texter und Produzent Michael Holm 2012 29 Juli Jurg Jegge Schweizer Moderator Padagoge und Schriftsteller 29 Juli Ingrid Kramer Gulbin deutsche Turmspringerin 30 Juli Giovanni Goria italienischer Politiker und Ministerprasident 1994 30 Juli Horst Neisser deutscher Schriftsteller Verleger und Bibliothekar 30 Juli Willi Vallendar deutscher Jurist und Richter am Bundesverwaltungsgericht 31 Juli William Bennett US amerikanischer Politiker 31 Juli Lobo US amerikanischer Sanger und Songschreiber 31 Juli Friedrich Roderfeld deutscher Leichtathlet und Olympiateilnehmer 31 Juli Hagen Schulze deutscher Historiker 2014 August Bearbeiten 0 1 August Angela Schmid deutsche Politikerin MdB 0 2 August Dirk H Dau Richter am Bundessozialgericht a D 0 2 August Rainer Nagele US amerikanischer Literaturwissenschaftler 0 2 August Oliver Seraphin dominikanischer Geschaftsmann Politiker und Premierminister 0 2 August Max Wright US amerikanischer Schauspieler 2019 0 3 August Steven Millhauser US amerikanischer Schriftsteller 0 4 August Barbara Sass Viehweger deutsche Politikerin 0 4 August Gerd Tenzer deutscher Manager und Verbandsfunktionar 0 4 August Bjorn Wirkola norwegischer Skispringer 0 5 August Jose Evangelista kanadischer Komponist 0 5 August Leo Kinnunen finnischer Automobilrennfahrer 2017 0 5 August Sammi Smith US amerikanische Sangerin 2005 0 6 August Michael Anderson Jr britischer Schauspieler 0 6 August Alfred Kohler osterreichischer Historiker 0 6 August Helmut Pfleger deutscher Schachspieler 0 6 August Jonathan Postel Internet Pionier 1998 0 6 August Johannes Siegrist Schweizer Medizinsoziologe mit Lehrstuhl in Dusseldorf 0 7 August Lana Cantrell australisch US amerikanische Pop Sangerin 0 7 August Luz Leskowitz osterreichischer Geiger und Dozent 0 7 August Franz Josef Wagner deutscher Boulevardjournalist 0 8 August Daniel Bortz schwedischer Komponist 0 8 August Esma Redzepova mazedonische Sangerin 2016 0 9 August Danielle Gaubert franzosische Schauspielerin 1987 0 9 August Joe Handley kanadischer Politiker 0 9 August Lubomir Kavalek tschechoslowakisch US amerikanischer Schachgrossmeister 2021 0 9 August Margrit Schlankardt deutsche Politikerin 0 9 August Bernhard C Wintzek deutscher Publizist 2018 10 August Gisela Ehrensperger Schweizer Opernsangerin 10 August Ronnie Spector US amerikanische Sangerin 11 August Pervez Musharraf Prasident von Pakistan 11 August Axel Th Simon deutscher Unternehmer Bierbrauer 2018 12 August Herta Daubler Gmelin deutsche Politikerin 12 August Christoph Grimm deutscher Politiker 13 August Paul Alger deutscher Fussballspieler 13 August Geoff Muldaur US amerikanischer Folksanger 13 August Gottfried Veit Sudtiroler Landeskapellmeister 13 August Walter Villa italienischer Motorradrennfahrer 2002 14 August Herbert Exenberger osterreichischer Bibliothekar und Publizist 2009 14 August Herman Van Springel belgischer Radrennfahrer 14 August Wolf Wondratschek deutscher Schriftsteller 15 August Barbara Bouchet deutschamerikanische Schauspielerin 15 August Maria Rojo mexikanische Schauspielerin und Senatorin 17 August Christian Kluttig deutscher Dirigent Pianist und Hochschullehrer 17 August Marion Maerz deutsche Schlagersangerin Robert De Niro 2008 17 August Robert De Niro US amerikanischer Schauspieler und Produzent 17 August Marion Maerz deutsche Schlagersangerin 17 August Dave Snaker Ray US amerikanischer Bluessanger und Gitarrist 2002 18 August Karin Burneleit DDR Leichtathletin 18 August Edwin Hawkins US amerikanischer Gospelmusiker 2018 18 August Manuela deutsche Schlagersangerin 2001 18 August Gianni Rivera italienischer Fussballspieler 18 August Roberto Rosato italienischer Fussballspieler 2010 18 August Carl Wayne britischer Sanger und Schauspieler 2004 19 August Bruce Arnold Ackerman US amerikanischer Philosoph 19 August Don Fardon britischer Popsanger 20 August Jorge Arriagada chilenischer Komponist 21 August Perry Christie Premierminister der Bahamas 21 August Rolf Niese deutscher Politiker 22 August Nahas Angula namibischer Politiker 23 August Raul Cubas Grau Staatsprasident von Paraguay 23 August Nelson DeMille US amerikanischer Schriftsteller Pino Presti im Munich 23 August Pino Presti italienischer Bassist Arrangeur Komponist Orchesterleiter und Musikproduzent 23 August Makoto Satō japanischer Theaterregisseur und Dramatiker 24 August John Cipollina US amerikanischer Rockmusiker Gitarrist 1989 25 August Gunter Berger deutscher Schauspieler 2015 25 August Spartaco Dini italienischer Automobilrennfahrer 2019 25 August Niles Eldredge US amerikanischer Biologe 25 August Gunter Baby Sommer deutscher Schlagzeuger und Perkussionist 26 August Angelika Mechtel deutsche Schriftstellerin 2000 26 August Tadeusz Nalepa polnischer Gitarrist Komponist und Sanger 2007 26 August Hagen Wend deutscher neuapostolischer Geistlicher 27 August Tina Croll US amerikanische Tanzerin und Choreographin 27 August Bob Kerrey US amerikanischer Politiker Wolfgang Nordwig 1965 27 August Wolfgang Nordwig deutscher Stabhochspringer und Olympiasieger 27 August Tuesday Weld US amerikanische Schauspielerin 28 August Gerd Pieper deutscher Unternehmer 28 August Branislav Sloboda slowakisch deutscher Forstwissenschaftler Mathematiker und Informatiker 28 August David Soul US amerikanischer Schauspieler und Sanger 28 August Julio Viera argentinischer Komponist und Musikpadagoge 28 August Frithjof Vierock deutscher Schauspieler 2020 29 August Joachim Cochlovius evangelikaler lutherischer Theologe 30 August Robert Crumb Kunstler Illustrator und Comic Kunstler 30 August Jean Claude Killy franzosischer Skirennfahrer 30 August David Maslanka US amerikanischer Komponist und Musikpadagoge 2017 September Bearbeiten 0 1 September Gerhard Aigner deutscher Fussballfunktionar 0 2 September Hans Ulrich Grapenthin deutscher Fussballspieler 0 2 September Jutta Motz deutsche Schriftstellerin 2019 0 3 September Dieter Mietz deutscher Fussballspieler 0 3 September Heinz Dieter Paul deutscher Komponist und Dirigent 0 3 September Dagmar Schipanski deutsche Wissenschaftlerin und Politikerin 0 3 September Moritz Suter Schweizer Unternehmer und Pilot 0 4 September Giuseppe Gentile italienischer Leichtathlet 0 5 September Aloys Lenz deutscher Politiker MdL 0 6 September Roger Waters britischer Musiker der Rockgruppe Pink Floyd 0 7 September Gloria Gaynor US amerikanische Disco Sangerin 0 7 September Friedemann Kupsa osterreichischer Cellist 0 7 September Lena Valaitis litauisch deutsche Schlagersangerin 0 8 September Wolfgang Gehrcke deutscher Politiker 0 9 September Peter Dressen deutscher Politiker und MdB 0 9 September Jurgen Gosch deutscher Theaterregisseur 2009 0 9 September Gerhard Krebs deutscher Historiker und Japanologe 0 9 September Erika Lotz deutsche Politikerin und MdB 10 September Jochen Feldhoff deutscher Handballspieler 10 September Horst Dieter Hottges deutscher Fussballspieler 10 September Arturo Sudbrack Jamardo brasilianischer Pianist 2019 11 September Mickey Hart US amerikanischer Schlagzeuger und Perkussionist 11 September Vitaly Komar US amerikanischer Kunstler 11 September Dieter Schubert deutscher Ruderer 12 September Kurt Demmler deutscher Liedermacher und Texter vieler DDR Rockbands 2009 12 September Hiroaki Kuwahara japanischer Komponist und Professor 12 September Francois Marthouret franzosischer Schauspieler 12 September Maria Muldaur US amerikanische Folk Country Jazz und Blues Sangerin 12 September Ralph Neely US amerikanischer American Football Spieler 12 September Michael Ondaatje kanadischer Schriftsteller 13 September Jean Marie Almeras franzosischer Rennfahrer und Rennstallbesitzer 13 September Ake Arne Gunder Andersson schwedischer Schriftsteller und Kulturjournalist 13 September Luis Eduardo Aute spanischer Dichter Liedermacher Kunstmaler und Filmemacher 2020 13 September Bernd Nielsen deutscher Handballspieler 2003 14 September Ken Sasaki japanischer Pianist 1991 15 September Shin ichirō Ikebe japanischer Komponist 16 September Oskar Lafontaine deutscher Politiker Oskar Lafontaine 2005 16 September Klaus Uwe Ludwig deutscher Kirchenmusiker 2019 16 September Heiko Thieme deutsch amerikanischer Portfoliomanager 16 September Barbel Wartenberg Potter evangelisch lutherische Bischofin 19 September Alard von Arnim deutscher Politiker 2014 19 September Christl Haas osterreichische Skirennlauferin 2001 20 September Sani Abacha General und Militardiktator von Nigeria 1998 20 September Tommy Nobis US amerikanischer Football Spieler 2017 21 September Ludwig Georg Braun Prasident des DIHK 21 September Ilse Falk deutsche Politikerin und MdB 21 September Klaus Kordon deutscher Schriftsteller 22 September Ralph James Quincy Adams US amerikanischer Historiker 22 September Benedetta Barzini italienisches Fotomodel 22 September Paul Hoffert kanadischer Komponist Pianist Vibraphonist und Musikpadagoge 23 September Remo Angioli italienischer Filmproduzent 23 September Gaby Dohm osterreichische Fernsehschauspielerin 23 September Julio Iglesias spanischer Sanger Julio Iglesias 2007 23 September Lino Oviedo paraguayischer General und Oberbefehlshaber 2013 24 September Hannelore Suppe deutsche Leichtathletin 24 September Antonio Tabucchi italienischer Autor und Literaturwissenschaftler 2012 25 September Lee William Aaker US amerikanischer Schauspieler 2021 25 September Willi Entenmann deutscher Fussballspieler und trainer 2012 25 September Robert Gates US amerikanischer Verteidigungsminister 25 September Robert Walden US amerikanischer Schauspieler 26 September Helga Lippelt deutsche Schriftstellerin 26 September Brigitte Schulte deutsche Politikerin 27 September Randolph Charles Bachman kanadischer Rockmusiker 27 September Walter Riester deutscher Politiker 27 September Liisa Suihkonen finnische Skilanglauferin 28 September Win Percy britischer Automobilrennfahrer 28 September Nick St Nicholas deutsch kanadischer Musiker 28 September James Patrick Walsh US amerikanischer Schauspieler 1998 28 September Ursula Werner deutsche Schauspielerin 29 September Art Eggleton kanadischer Politiker 29 September Holk Freytag deutscher Regisseur 29 September Michaela Geiger deutsche Politikerin 1998 29 September Wolfgang Overath deutscher Fussballspieler 29 September Lech Walesa polnischer Gewerkschaftsfuhrer und Politiker Lech Walesa 2009 29 September Theo Windges deutscher Kunstler 30 September Emidio Campi italienisch schweizerischer reformierter TheologeOktober Bearbeiten 0 1 Oktober Jean Jacques Annaud franzosischer Regisseur 0 1 Oktober Rolf Berend MdEP der CDU fur Thuringen 0 1 Oktober Jose Santacruz Londono kolumbianischer Drogenhandler Mitgrunder des Cali Kartells 1996 0 2 Oktober Joachim Hermann Luger deutscher Schauspieler 0 2 Oktober Eduardo Serra portugiesisch franzosischer Kameramann 0 2 Oktober Paul Van Himst belgischer Fussballspieler und trainer 0 3 Oktober Jeremiasz Anchimiuk Erzbischof der Polnisch Orthodoxen Kirche 2017 0 3 Oktober Jean Paul Bonnaire franzosischer Schauspieler 2013 0 4 Oktober Owen Davidson australischer Tennisspieler 0 4 Oktober Joachim Radkau deutscher Historiker 0 4 Oktober Buddy Roemer US amerikanischer Politiker 2021 0 5 Oktober Maciej Paderewski polnischer Pianist und Musikpadagoge 2010 0 5 Oktober Inna Tschurikowa russische Schauspielerin 0 6 Oktober Ottavio Bianchi italienischer Fussballspieler und trainer 0 6 Oktober Jurgen Johannesdotter Landesbischof der evangelisch lutherischen Landeskirche Schaumburg Lippe 0 6 Oktober Joachim Walther deutscher Schriftsteller 2020 0 6 Oktober Udo Zimmermann deutscher Komponist Regisseur und Dirigent 0 8 Oktober Wolfgang Lakenmacher deutscher Handballspieler und trainer 0 8 Oktober R L Stine US amerikanischer Kinderbuchautor 0 8 Oktober Wolfgang Ziegler deutscher Rock und Pop Sanger und Komponist 0 9 Oktober Barbara Beuys deutsche Schriftstellerin 0 9 Oktober Renato Cappellini italienischer Fussballspieler 10 Oktober Denis Komivi Amuzu Dzakpah togoischer Erzbischof 10 Oktober Reinhard Libuda deutscher Fussballspieler 1996 10 Oktober Ursula Staack deutsche Schauspielerin Sangerin und Kabarettistin 11 Oktober Geert van Keulen niederlandischer Komponist Dirigent Klarinettist und Musikpadagoge 11 Oktober John Nettles britischer Schauspieler John Nettles 11 Oktober Thomas Wachweger deutscher Kunstler 2015 11 Oktober Heinz Wassle Neurologe Direktor am Max Planck Institut fur Hirnforschung 12 Oktober Elisabeth Altmann deutsche Politikerin und MdB 12 Oktober Odd Einar Dorum norwegischer Politiker 12 Oktober Kobi Kuhn Schweizer Fussballtrainer und Fussballspieler 2019 12 Oktober Peter Ostermeyer deutscher Schachmeister 12 Oktober Heinrich Pachl deutscher Kabarettist Schauspieler Autor und Filmemacher 2012 12 Oktober Bertil Roos schwedischer Automobilrennfahrer 2016 12 Oktober Lin Shaye US amerikanische Schauspielerin 13 Oktober Rick Boyer US amerikanischer Schriftsteller 13 Oktober Peter Sauber Schweizer Teamchef und Grunder von Sauber Petronas 13 Oktober Anne Wibble schwedische Politikerin und Finanzministerin 2000 14 Oktober Mohammad Chatami iranischer Politiker und Staatsprasident 14 Oktober Anthony Iannaccone US amerikanischer Komponist und Musikpadagoge 14 Oktober Franz Jarnach deutscher Musiker und Schauspieler 2017 14 Oktober Wolfgang Peiner deutscher Politiker 17 Oktober Christian Bruckner deutscher Synchronsprecher Off Sprecher und Horbuchinterpret 17 Oktober Phelps Catfish Collins US amerikanischer Gitarrist 2010 17 Oktober Susan Davenny Wyner US amerikanische Sangerin und Dirigentin 18 Oktober Andrej Bajuk slowenischer Politiker 2011 18 Oktober Hagen Kluck deutscher Politiker 20 Oktober Micky spanischer Schlagersanger und Schauspieler 20 Oktober Madeleine Schickedanz deutsche Unternehmerin 20 Oktober Elzbieta Sikora polnische Komponistin 20 Oktober Carlo von Tiedemann deutscher Schauspieler und Fernsehmoderator Carlo von Tiedemann 2010 22 Oktober Blas Emilio Atehortua kolumbianischer Komponist 2020 22 Oktober Jan de Bont niederlandischer Kameramann Filmregisseur und Filmproduzent 22 Oktober Catherine Deneuve franzosische Schauspielerin Catherine Deneuve 2000 22 Oktober Urszula Dudziak polnische Jazz Sangerin 22 Oktober Hans Hartz deutscher Sanger und Liedermacher 2002 22 Oktober Wolfgang Thierse deutscher Politiker 1998 2005 Bundestagsprasident 23 Oktober Jorge Arbeleche uruguayischer Schriftsteller Essayist und Dozent 23 Oktober Walter Hoflechner osterreichischer Historiker 24 Oktober Fritz Naf Schweizer Dirigent 24 Oktober Seppo Paakkunainen finnischer Jazzsaxophonist und komponist 24 Oktober Carlo Senoner italienischer Skirennlaufer 24 Oktober Theodor Stolojan rumanischer Politiker 25 Oktober Heinz Joachim Weber deutscher Medienmanager 26 Oktober Joao Casimiro Namorado de Aguiar portugiesischer Schriftsteller 2010 26 Oktober Toni Gruber deutscher Motorradrennfahrer 27 Oktober Carmen Argenziano US amerikanischer Schauspieler 2019 27 Oktober Roland Schafer deutscher Schauspieler und Regisseur 28 Oktober Cornelia Froboess deutsche Schauspielerin und Schlagersangerin Cornelia Froboess 1962 28 Oktober Jurgen Lang deutscher Romanist und Hochschullehrer 29 Oktober Sigi Busch deutscher Jazzbassist und Hochschullehrer 29 Oktober Ishmael Noko simbabwischer lutherischer Theologe 30 Oktober Hans Peter Gensichen deutscher evangelischer Theologe 2019 30 Oktober Joachim Wienstroer deutscher Ruderer 2019 November Bearbeiten 0 1 November Salvatore Adamo belgischer Musiker Liedermacher und Schlagersanger 0 1 November Jacques Attali franzosischer Okonom 0 1 November Alfio Ruben Basile argentinischer Fussballspieler und Fussballtrainer 0 1 November Tom Mack US amerikanischer American Football Spieler 0 3 November Tee Corinne US amerikanische Fotografin und Kunstlerin 2006 0 3 November Bernd Faulenbach deutscher Historiker 0 3 November Bert Jansch britischer Folk Sanger und Gitarrist 2011 0 4 November Leif Erland Andersson schwedischer Astronom 1979 0 4 November Ingeborg Schauble Vorstandsvorsitzende der Deutschen Welthungerhilfe 0 5 November Mariano Etkin argentinischer Komponist und Musikpadagoge 2016 0 5 November Sam Shepard US amerikanischer Dramatiker und Schauspieler 2017 0 6 November Gert J Hodl osterreichischer Eis und Sandkunstler 2017 0 6 November Sasha Sokolov russischer Schriftsteller 0 7 November Silvia Cartwright Generalgouverneur von Neuseeland 0 7 November Stephen Greenblatt US amerikanischer Literaturwissenschaftler 0 7 November Joni Mitchell kanadische Musikerin und Malerin 0 7 November Bert Rurup Professor fur Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftsweiser 0 7 November Michael Spence US amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler 0 8 November Rainer Witt deutscher Journalist Horfunkreporter Fernsehmoderator Schriftsteller Kabarettist und Galerist 2014 0 9 November Michael Kunze deutscher Liedtexter Schriftsteller und Librettist 0 9 November Gunther Tietjen deutscher Politiker und MdB 1993 11 November Peter Bernhard Schweizer Automobilrennfahrer 11 November Uwe Kroger deutscher Fernsehjournalist 12 November Bjorn Waldegard schwedischer Rallyefahrer 2014 13 November Detlev Albers deutscher Politologe und Politiker 2008 13 November Roberto Boninsegna italienischer Fussballspieler 13 November Wlodzimierz Korcz polnischer Komponist 14 November Rafael Leonardo Callejas honduranischer Okonom und Politiker 2020 14 November Jim Cantalupo Chef des Restaurantkonzerns McDonald s 2004 14 November Miklos Maros ungarischer Komponist 14 November Peter Norton US amerikanischer Software Entwickler und Unternehmer 14 November Brigitte Woggon deutsche Psychiaterin und Fachpublizistin 2019 17 November Herbert Adamec osterreichischer Schauspieler und Regisseur 2009 17 November Axel Schultes deutscher Architekt und Stadtplaner 17 November Gerhard Vollmer deutscher Physiker und Philosoph 18 November Wilfried Micke deutscher Tischtennisspieler 2018 18 November Leonardo Kardinal Sandri Kurienkardinal der romisch katholischen Kirche 20 November Roberto Octavio Balmori Cinta romisch katholischer Bischof von Ciudad Valles 20 November Suze Rotolo US amerikanische Kunstlerin 2011 21 November Wiktor Sidjak sowjetischer Sabelfechter und vierfacher Olympiasieger 22 November Jorg Hube deutscher Schauspieler Regisseur und Kabarettist 2009 22 November Billie Jean King US amerikanische Tennisspielerin 22 November William Kotzwinkle US amerikanischer Schriftsteller 22 November Alexander Prinz zu Sayn Wittgenstein Sayn deutscher Unternehmer 23 November Gunther Beckstein deutscher Politiker bayerischer Innenminister bayerischer Ministerprasident Gunther Beckstein 2012 23 November Eberhard Feik deutscher Schauspieler 1994 24 November Richard Tee US amerikanischer Pianist Organist und Arrangeur 1993 25 November Dante M Caputo argentinischer Politiker 2018 25 November Gerard Mortier belgischer Intendant und Festspielleiter 2014 25 November Jerry Portnoy US amerikanischer Blues Musiker 26 November Pierre Antoniucci franzosischer Maler 26 November Juan Antonio Gimenez Lopez argentinischer Comiczeichner 2020 26 November Bruce Paltrow US amerikanischer Film und Fernsehproduzent 2002 27 November Jil Sander deutsche Modeschopferin 28 November Robert Paul Brenner US amerikanischer Historiker 28 November R B Greaves US amerikanischer Sanger und Songwriter 2012 28 November Alexander Knaifel russischer Cellist und Komponist 28 November Randy Newman US amerikanischer Sanger Songwriter Pianist und Komponist 29 November Dirk Fischer deutscher Politiker 30 November William Dear kanadischer Filmregisseur Drehbuchautor und Filmproduzent 30 November Andreas Grothusen deutscher Schauspieler 30 November Terrence Malick US amerikanischer Drehbuchautor Regisseur und Filmproduzent 30 November Joel Shatzky US amerikanischer Schriftsteller und Literaturprofessor 2020 30 November Ulay deutscher Performancekunstler 2020 November Hiroe Amano japanische BadmintonspielerinDezember Bearbeiten 0 1 Dezember Wolf Rudiger Eisentraut deutscher Architekt 0 1 Dezember Ortrun Enderlein deutsche Rennrodlerin 0 1 Dezember Evelyn Gressmann deutsche Schauspielerin Synchronsprecherin 2018 0 1 Dezember Manfred Weiss Gefreiter der Grenztruppen der DDR 1962 0 2 Dezember Steve Rubell Grunder der New Yorker Discothek Studio 54 1989 0 2 Dezember Thomas Zaunschirm deutscher Kunstwissenschaftler 0 4 Dezember Constanze Angerer deutsche Richterin und Staatsanwaltin 0 4 Dezember Werner Becker deutscher Musiker Arrangeur und Musikproduzent 0 4 Dezember Christine Beckers belgische Automobilrennfahrerin 0 4 Dezember Bjorn Hergen Schimpf deutscher Fernsehmoderator 0 4 Dezember Volker Storch deutscher Zoologe 0 6 Dezember Keith West britischer Sanger 0 7 Dezember Jurgen Walter deutscher Sanger und Komponist 0 8 Dezember Jim Morrison US amerikanischer Rock Sanger und Lyriker 1971 0 8 Dezember Bodo Tummler deutscher Leichtathlet 0 8 Dezember Mary Woronov US amerikanische Schauspielerin 0 9 Dezember Michael Kruger deutscher Schriftsteller Dichter Verleger und Ubersetzer 0 9 Dezember Jimmy Owens US amerikanischer Jazztrompeter 10 Dezember Bo Emanuelsson schwedischer Automobilrennfahrer 10 Dezember Bruno Pasquier franzosischer Bratschist 11 Dezember Alain de Benoist franzosischer Vordenker der Neuen Rechten John Kerry 2013 11 Dezember John Kerry US amerikanischer Politiker Senator von Massachusetts 12 Dezember Forrest Richard Dickey Betts US amerikanischer Gitarrist und Rockmusiker 12 Dezember Jerzy Husar polnischer Komponist und Pianist 2020 12 Dezember Ulrich Russ deutscher evangelisch lutherischer Theologe und Pastor Renate Schmidt 2009 12 Dezember Renate Schmidt deutsche Politikerin 13 Dezember Gertraud Jesserer osterreichische Film und Burgschauspielerin 13 Dezember Johan Reinhard US amerikanischer Archaologe 13 Dezember Arturo Ripstein mexikanischer Regisseur Produzent und Drehbuchautor 14 Dezember Lydia Huber deutsche Sangerin volkstumlicher Musik 14 Dezember Monica Pick Hieronimi deutsche Sopranistin 15 Dezember Edmundo Luis Flavio Abastoflor Montero bolivianischer Erzbischof 16 Dezember Frank Gohre deutscher Schriftsteller 17 Dezember Christopher Cazenove britischer Schauspieler 2010 17 Dezember Gyula Marfi ungarischer Erzbischof des Erzbistums Veszprem 17 Dezember Kurt Reusch deutscher Handballtrainer 17 Dezember Bernhard H F Taureck deutscher Philosoph 18 Dezember Bobby Keys US amerikanischer Musiker 2014 Keith Richards 2008 18 Dezember Keith Richards britischer Gitarrist The Rolling Stones 19 Dezember Hans Achatz osterreichischer Politiker und Richter 2017 21 Dezember Helga Adler deutsche Frauenpolitikerin 21 Dezember Albert Lee britischer Rock Gitarrist 21 Dezember Jack Nance US amerikanischer Schauspieler 1996 22 Dezember Paul Wolfowitz US amerikanischer Politiker stellvertretender Verteidigungsminister der USA 23 Dezember Gianni Ambrosio italienischer Bischof von Piacenza Bobbio 23 Dezember Elizabeth Hartman US amerikanische Schauspielerin 1987 23 Dezember Bardur Jakupsson faroischer Maler Grafiker und Kunstbuchautor 23 Dezember Butler Lampson US amerikanischer Informatiker 23 Dezember Margaret MacMillan kanadische Historikerin Silvia von Schweden 2012 23 Dezember Silvia Frau des schwedischen Konigs Karl XVI Gustaf 24 Dezember Tarja Halonen finnische Politikerin und Staatsprasidentin 24 Dezember Volker Kriegel deutscher Jazz Gitarrist und Komponist sowie Cartoonist 2003 24 Dezember Godehard Schramm deutscher Schriftsteller Erzahler und Rundfunkredakteur 25 Dezember Bill Bowrey australischer Tennisspieler 25 Dezember Hans Peter Greiner Richter am Bundesgerichtshof a D 25 Dezember Trevor Lucas australischer Folk Sanger und Gitarrist 1989 25 Dezember Hanna Schygulla deutsche Schauspielerin 26 Dezember Richard Schroder deutscher Philosoph und Theologe 26 Dezember Galsan Tschinag turksprachiger Tuwa mit dem Rang eines Stammesfursten 27 Dezember Georges Bou Jaoude libanesischer Erzbischof 27 Dezember Joan Manuel Serrat katalanischer Liedermacher 27 Dezember Stephan Sulke Schweizer Sanger und Komponist 28 Dezember Juan Luis Cipriani Thorne Erzbischof von Lima und Kardinal der romisch katholischen Kirche 28 Dezember Kurt Dieter Grill deutscher Politiker MdB 28 Dezember Siegfried Helias deutscher Politiker 28 Dezember Bernard Maury franzosischer Jazzpianist Arrangeur und Musikpadagoge 2005 29 Dezember William Martin Aucoin US amerikanischer Manager 2010 30 Dezember Manfred Classen deutscher Fussballspieler 30 Dezember Frieder Henf deutscher Jurist 30 Dezember Robert Hodges kanadischer Eisschnelllaufer und Biochemiker 2021 31 Dezember Yawovi Agboyibo togoischer Politiker 2020 31 Dezember John Denver US amerikanischer Rhythmussanger 1997 31 Dezember Wolfgang Gerhardt deutscher Politiker Vorsitzender der FDP Bundestagsfraktion 31 Dezember Horst Heese deutscher Fussballspieler und Fussballtrainer 31 Dezember Lynzee Klingman US amerikanische Filmeditorin Ben Kingsley 2010 31 Dezember Ben Kingsley britischer Schauspieler Dezember Heide Ackermann deutsche Volks TV und Theaterschauspielerin Dezember Terry Ackland Snow englischer ProduktionsdesignerGenaues Geburtsdatum unbekannt Bearbeiten Carin Abicht deutsche Schauspielerin und Horspielsprecherin Christopher Aikman kanadischer Astrophysiker und Astronom Eric Akerlund schwedischer Schriftsteller und Lehrer Ibrahim al Hamdi Prasident der Arabischen Republik Jemen 1977 Maktum bin Raschid Al Maktum Emir von Dubai 2006 Anton Amann osterreichischer Soziologe und Gerontologe Gert Ammann osterreichischer Kunsthistoriker Atholl John Anderson neuseelandischer Archaologe Anthropologe und emeritierter Professor Elijah Anderson US amerikanischer Soziologe und Kriminologe Haskell Vaughn Anderson III US amerikanischer Film und Theaterschauspieler Arnim Andre deutscher Schauspieler und Synchronsprecher 2001 Dietrich Andreas deutscher Diplomat Heinz Josef Angerlehner osterreichischer Industrieller und Kunstsammler Gerd Appenzeller deutscher Journalist Vasco Are italienischer Kunstler 2001 Jesus Hernandez Aristu spanischer Sozialwissenschaftler Supervisor und Hochschullehrer Letty Aronson US amerikanische Filmproduzentin Davi Arrigucci Junior brasilianischer Autor und Literaturwissenschaftler Yucel Askin turkischer Universitatsdirektor Autor und Dokumentarfilmer Hans Jorg Assmann deutscher Schauspieler Mulatu Astatke athiopischer Musiker Gerd Aufmkolk deutscher Landschaftsarchitekt Arif Aziz aserbaidschanischer Kunstler Christian Collum deutscher Kirchenmusiker Christine Evans englische Dichterin Razeq Fani afghanischer Dichter und Schriftsteller 2007 Jill Godmilow US amerikanische Filmregisseurin und produzentin Alex Hug schweizerischer Musiker Sten Ingelf schwedischer Komponist Jazzmusiker und Musikpadagoge Sven Ake Johansson schwedischer Komponist Musiker Autor und bildender Kunstler Mohammad Rahim Khushnawaz afghanischer Rababspieler 2011 Peter Klaucke deutscher Maler und Illustrator Winston Mankunku sudafrikanischer Musiker 2009 Martin Ostertag deutscher Cellist und Musikpadagoge Michael Palme deutscher Sportjournalist 2010 Franco Patria italienischer Automobilrennfahrer 1964 Peter Peter osterreichischer Automobilrennfahrer und Unternehmer Norberto Santana dominikanischer Maler Lothar Schneider deutscher Karikaturist Ernesto Soto venezolanischer Automobilrennfahrer 1995 Lore Stefanek osterreichische Schauspielerin und Regisseurin Helmut Tributsch deutscher Naturwissenschaftler Josef Winiger Schweizer Ubersetzer und Autor Danny Yung chinesischer KunstlerGestorben BearbeitenJanuar Februar Bearbeiten 0 1 Januar Arthur Ruppin judischer Soziologe Zionist und Wegbereiter der Grundung der Stadt Tel Aviv 1876 0 2 Januar Max Augustin osterreichischer Politiker 1886 0 2 Januar Dietrich Lauenstein deutscher Germanist Lehrer und Schulleiter 1874 Nikola Tesla um 1890 0 7 Januar Nikola Tesla serbisch stammiger Erfinder und Elektro Ingenieur 1856 0 9 Januar Anathon Aall norwegischer Philosoph 1867 12 Januar Howard Atwood Kelly US amerikanischer Gynakologe 1858 12 Januar Frank A Perret US amerikanischer Erfinder Unternehmer und Vulkanologe 1867 12 Januar Ferdinando Rodolfi italienischer Bischof 1866 13 Januar Rudolf Huch deutscher Jurist und Schriftsteller 1862 13 Januar Sophie Taeuber Arp Schweizer Malerin und Bildhauerin 1889 13 Januar Else Ury deutsche Schriftstellerin und Kinderbuchautorin 1877 14 Januar Adolf Sandberger deutscher Komponist und Musikwissenschaftler 1864 16 Januar Maximilian Arnold deutscher Politiker 1874 20 Januar Don Azpiazu kubanischer Bandleader 1893 20 Januar Giacomo Benvenuti italienischer Musikwissenschaftler und herausgeber Komponist und Organist 1885 23 Januar Duncan Clinch Heyward US amerikanischer Politiker 1864 30 Januar Pierre Barthelemy Gheusi franzosischer Schriftsteller Journalist und Theaterleiter 1865 0 3 Februar Alois Andritzki sorbischer katholischer Priester und christlicher Martyrer 1914 0 3 Februar Rudolf Herzog deutscher Journalist und Schriftsteller 1869 0 3 Februar Otto Schmeil deutscher Botaniker Padagoge und Fachbuchautor 1860 0 4 Februar Rudolf Rittner deutscher Schauspieler 1869 0 5 Februar Pieter Helbert Damste niederlandischer Altphilologe 1860 0 5 Februar Joseph Turmel franzosischer Theologe und Historiker 1859 0 6 Februar Bogislav von Selchow deutscher Schriftsteller und Marineoffizier 1877 0 8 Februar Paul Haehling v Lanzenauer deutscher General 1896 0 9 Februar Gunnar Gundersen australischer Mathematiker Hochschullehrer und Schachspieler 1882 0 9 Februar Martinus Theodorus Houtsma niederlandischer Orientalist 1851 12 Februar Kurata Hyakuzō japanischer Schriftsteller 1891 David Hilbert 1912 14 Februar David Hilbert deutscher Mathematiker 1862 16 Februar Mildred Harnack amerikanisch deutsche Literaturwissenschaftlerin Widerstandskampferin 1902 19 Februar Lynne Overman US amerikanischer Schauspieler 1887 22 Februar Dmitri Michejewitsch Melkich russischer Komponist 1885 22 Februar Christoph Probst Student der Medizin und Mitglied der Weissen Rose 1919 22 Februar Hans Scholl Widerstandskampfer gegen den Nationalsozialismus 1918 22 Februar Sophie Scholl Widerstandskampferin der Weissen Rose 1921 24 Februar Bernhard Adelung deutscher Politiker 1876 24 Februar Walther Kolbe deutscher Althistoriker 1876 24 Februar Helene Stocker deutsche Frauenrechtlerin und Pazifistin 1869 25 Februar Laure Gatet franzosische Resistancekampferin 1913 27 Februar Karl Gall osterreichischer Fussballspieler 1905 27 Februar Alexander Matrossow russischer Soldat 1924 Alexandre Yersin 28 Februar Alexandre Emile Jean Yersin schweizerisch franzosischer Arzt und Bakteriologe 1863 Marz April Bearbeiten 0 2 Marz Frank C Partridge US amerikanischer Politiker 1861 0 3 Marz Ludwig Leinberger deutscher Fussballspieler 1903 0 4 Marz Alfred E Reames US amerikanischer Politiker 1870 0 4 Marz Ita Wegman Arztin Mitbegrunderin der Anthroposophisch erweiterten Medizin 1876 0 5 Marz Bedrich Vaclavek tschechischer Literaturkritiker und Theoretiker 1897 0 7 Marz Alma Moodie australische Geigerin 1898 10 Marz Otto Modersohn deutscher Maler 1865 12 Marz Karl Heldmann deutscher Historiker 1869 13 Marz Viktor Klemperer von Klemenau deutscher Bankier 1876 15 Marz Konrad Hahm deutscher Volkskundler 1892 15 Marz Karl Schonherr osterreichischer Dramatiker 1867 19 Marz Abel Decaux franzosischer Komponist Organist und Musikpadagoge 1869 20 Marz Arthur von Weinberg deutscher Chemiker und Ehrenburger von Frankfurt am Main 1860 25 Marz Hans von Tschammer und Osten deutscher Reichssportfuhrer 1887 Sergei Rachmaninow 1901 28 Marz Sergei Rachmaninow russischer Pianist Komponist und Dirigent 1873 30 Marz Maria Restituta Ordens und Krankenschwester 1894 Marz Michaele Helene Aronheim deutsche Wohltaterin 1858 0 3 April Conrad Veidt deutscher Schauspieler 1893 0 4 April Raoul Laparra franzosischer Komponist 1876 0 6 April Alexandre Millerand franzosischer Staatsprasident 1859 0 9 April James Ashcroft englischer Fussballtorhuter 1878 11 April Daniel Calhoun Roper US amerikanischer Politiker 1867 13 April Oskar Schlemmer deutscher Maler Bildhauer und Buhnenbildner 1888 16 April Carlos Arniches y Barrera spanischer Buhnenautor und Schriftsteller 1866 16 April Christoph Drollinger deutscher evangelischer Geistlicher und Begrunder der Schweizer Gemeinde fur Urchristentum 1861 24 April James Adams schottischer Fussballspieler und schiedsrichter 1864 24 April Kurt von Hammerstein Equord deutscher General und Teil des militarischen Widerstandes gegen Adolf Hitler 1878 27 April Fanny Starhemberg osterreichische Politikerin 1875 28 April Rosa Manus niederlandische Feministin 1881 29 April Joseph Isidor Achron polnisch litauischer Komponist und Violinist 1886 29 April Gustav Adolph Edler von Arthaber osterreichischer Palaontologe und Trias Stratigraph 1864 29 April Wilhelm Schlenk deutscher Chemiker 1879 30 April Leo Smit niederlandischer Komponist und Pianist 1900 30 April Beatrice Webb britische Sozialistin 1858 Mai Juni Bearbeiten 0 2 Mai Viktor Lutze SA Stabschef 1890 0 3 Mai Harold Arminius Miller US amerikanischer Rennwagen und motorenkonstrukteur 1875 0 3 Mai Eduard Schwyzer Schweizer Altphilologe und Indogermanist 1874 0 4 Mai Georges Yvan Andre franzosischer Leichtathlet 1889 0 4 Mai Wilhelm Middelschulte deutscher Komponist und Organist 1863 0 7 Mai Keith Birlem US amerikanischer American Football Spieler und Soldat 1915 0 7 Mai Jakob Hausheer Schweizer evangelischer Theologe Sprachwissenschaftler und Hochschullehrer 1865 0 7 Mai Heinrich Luders deutscher Orientalist und Indologe 1869 0 8 Mai Mordechaj Anielewicz polnischer Widerstandskampfer 1919 0 8 Mai Erich Aron deutscher Jurist Landgerichtsdirektor und Hochschullehrer 1857 10 Mai Siegfried Radel deutscher Politiker KPD Mitglied und Widerstandskampfer 1893 16 Mai Roy Hall US amerikanischer Old Time Musiker 1907 16 Mai Alfred Hoche deutscher Psychiater 1865 Alfred Hoche 17 Mai Johanna Elberskirchen deutsche Autorin und feministische Aktivistin 1864 17 Mai James Aloysius O Gorman US amerikanischer Jurist und Politiker 1860 21 Mai Fritz Arthur Hugo Auslander deutscher Politiker 1885 23 Mai William Aberhart kanadischer Politiker und Prediger 1878 26 Mai Edsel Ford US amerikanischer Grossindustrieller 1893 27 Mai Adolf Urban deutscher Fussballspieler 1914 0 1 Juni Amedee Henri Gustave Noel Gastoue franzosischer Musikwissenschaftler und Komponist 1873 0 1 Juni Leslie Howard britischer Schauspieler 1893 0 3 Juni Nels Nelsen kanadisch norwegischer Skispringer 1894 0 4 Juni Carl Krone Grunder von Circus Krone 1870 0 6 Juni Guido Fubini italienischer Mathematiker 1879 10 Juni Abd al Aziz Sultan der Alawiden in Marokko um 1880 12 Juni Hanns Heinz Ewers deutscher Schriftsteller 1871 24 Juni Otto Ruhle deutscher Politiker und Schriftsteller 1874 24 Juni Alice Ruhle Gerstel deutsche Schriftstellerin 1894 Karl Landsteiners Bronzebuste 26 Juni Karl Landsteiner osterreichischer Bakteriologe 1868 Juli August Bearbeiten 0 1 Juli Willem Johan Cornelis Arondeus niederlandischer Kunstmaler Schriftsteller und Widerstandskampfer 1894 0 1 Juli Johan Brouwer niederlandischer Autor Romanist Hispanist Ubersetzer und Widerstandskampfer 1898 0 3 Juli Kurt Friedrich Coelestin Agthe deutscher Genre und Landschaftsmaler 1862 0 4 Juli Wladyslaw Sikorski polnischer Exil Ministerprasident Flugzeugabsturz 1881 0 5 Juli Timothy Thomas Ansberry US amerikanischer Jurist und Politiker 1871 10 Juli Arthur Nevin US amerikanischer Komponist Dirigent und Musikpadagoge 1871 13 Juli Alexander Schmorell Mitbegrunder der Widerstandsgruppe Weisse Rose 1917 13 Juli Kurt Huber Mitglied der Weissen Rose 1893 14 Juli Luz Long deutscher Leichtathlet 1913 16 Juli Helga Deen Holocaust Opfer 1925 17 Juli Sepp Amschl osterreichischer Lehrer und Komponist 1878 26 Juli Karl Adam deutscher Jurist und Kreishauptmann 1899 26 Juli Luis Barros Borgono chilenischer Politiker 1858 28 Juli Pierre Macario Saba syrischer Erzbischof von Aleppo 1873 30 Juli Anna Croissant Rust deutsche Schriftstellerin 1860 30 Juli Benjamin Dale englischer Organist und Komponist 1885 0 5 August Liane Berkowitz deutsche Widerstandskampferin gegen den Nationalsozialismus 1923 0 5 August Cato Bontjes van Beek deutsche Widerstandskampferin 1920 0 5 August Hilde Coppi deutsche Widerstandskampferin 1909 0 5 August Adam Kuckhoff deutscher Schriftsteller Widerstandskampfer 1887 0 6 August Hans Gruner deutscher Afrikaforscher und Kolonialbeamter in Togo 1865 0 6 August Arthur Knautz deutscher Feldhandballspieler 1911 0 8 August Leon Asher deutscher Physiologe 1865 12 August Kurt Eggers deutscher Schriftsteller und NS Kulturpolitiker 1905 13 August Jakob Gapp osterreichischer Priester und Widerstandskampfer gegen den Nationalsozialismus 1897 18 August Hans Jeschonnek deutscher General 1899 20 August Rita Arnould belgische Widerstandskampferin 1914 21 August Karl Ebermaier deutscher Gouverneur von Kamerun 1862 21 August Henrik Pontoppidan danischer Schriftsteller 1857 24 August Ernst Anemuller deutscher Philologe Gymnasialprofessor und Bibliothekar 1859 24 August Simone Weil franzosische Philosophin 1909 26 August Giulio Aquila ungarischer Funktionar 1893 26 August Ted Ray beruhmter britischer Berufsgolfer und zweifacher Major Sieger 1877 28 August Boris III Zar von Bulgarien 1894 30 August Eddy de Neve niederlandischer Fussballspieler 1885 September Oktober Bearbeiten 0 1 September Karl Friedrich Otto Atangana Ntchama kamerunischer Politiker um 1883 0 2 September Wilhelm Geiger deutscher Indologe und Iranist 1856 0 3 September Rudolf Mandrella deutscher Jurist und NS Gegner 1902 0 6 September Omar Caceres chilenischer Lyriker 1904 0 6 September De Kessler niederlandischer Fussballspieler 1891 0 6 September Friend Richardson 25 Gouverneur von Kalifornien 1865 0 7 September Karlrobert Kreiten deutscher Pianist 1916 0 8 September Joao Gomez de Araujo brasilianischer Komponist 1846 0 8 September Julius Fucik tschechischer Schriftsteller Journalist und Kulturpolitiker 1903 0 9 September Charles McLean Andrews US amerikanischer Historiker und Hochschullehrer 1863 0 9 September Fernand Gabriel franzosischer Automobilrennfahrer 1878 11 September Susan Stebbing britische Philosophin 1885 14 September Leonard Misonne belgischer Meister der Landschaftsfotografie 1870 16 September Carl Abegg Schweizer Textilfabrikant 1860 17 September Stella Agsteribbe niederlandische Kunstturnerin 1909 19 September Alexander Petrowitsch Apsit lettischer Kunstler 1880 21 September Ladislaus Tuszynski osterreichischer Illustrator Karikaturist und Trickfilmzeichner 1876 23 September Lucien Sicotte kanadischer Violinist und Musikpadagoge 1902 25 September Josef Albisser Schweizer Jurist und Politiker SP 1868 25 September Kurt Rosenfeld deutscher Sozialist 1877 27 September Albrecht Adolf Konrad Achilles deutscher Offizier 1914 30 September Naum Aronson russisch franzosischer Bildhauer 1872 30 September Franz Oppenheimer deutscher Soziologe und Nationalokonom 1864 September Oswald Teichmuller deutscher Mathematiker 1913 0 1 Oktober Algirdas Savickis litauischer Kunstmaler 1917 0 2 Oktober Robert Nathaniel Dett kanadischer Komponist 1882 0 2 Oktober John William Evans australischer Politiker und Premier von Tasmanien 1855 0 3 Oktober Raoul Heinrich France osterreichischer Bioniker und Naturphilosoph 1874 0 5 Oktober Ludwig von Estorff deutscher General 1859 0 7 Oktober Marguerite Radclyffe Hall britische Schriftstellerin 1880 0 8 Oktober Otto Erler deutscher Dramatiker 1872 0 9 Oktober Gerhard Wilhelm Kernkamp niederlandischer Historiker 1864 0 9 Oktober Pieter Zeeman niederlandischer Physiker 1865 10 Oktober Franz Diekamp romisch katholischer Theologe 1864 10 Oktober Charlotte Salomon deutsche Malerin judischen Glaubens 1917 12 Oktober Willi Graf Mitglied der Widerstandsgruppe Weisse Rose 1918 12 Oktober Max Wertheimer Begrunder der Gestalttheorie bzw Gestaltpsychologie 1880 15 Oktober Heinrich Maria von Aretin deutscher Politiker 1875 15 Oktober Stasys Simkus litauischer Komponist 1887 19 Oktober Andre Antoine franzosischer Theaterdirektor und Filmregisseur 1858 19 Oktober Camille Claudel franzosische Bildhauerin 1864 22 Oktober Josef Venantius von Woss osterreichischer Kirchenmusiker Komponist und Verlagsredakteur 1863 24 Oktober Hector de Saint Denys Garneau kanadischer Lyriker und Essayist 1912 26 Oktober Bernhard Ankermann deutscher Ethnologe und Afrikaforscher 1859 28 Oktober Guillermo Vergara chilenischer Maler 1890 29 Oktober Percy Goetschius US amerikanischer Musiktheoretiker und Kompositionslehrer 1853 31 Oktober Albert Borlase Armitage britischer Polarforscher 1864 31 Oktober Arthur Lossow deutscher Textilunternehmer 1849 31 Oktober Max Reinhardt osterreichischer Theaterregisseur 1873 November Dezember Bearbeiten 0 2 November Charlotte Wilhelmine Niels deutsche Malerin 1866 0 5 November Oskar Ameringer deutsch US amerikanischer Tischler Musiker Redakteur und Politiker 1870 0 5 November Elza Plieksane lettische Dichterin und Buhnenautorin 1865 0 5 November Bernhard Lichtenberg katholischer Theologe 1875 0 9 November Johann Auinger osterreichischer Politiker 1866 11 November Heinrich Friedrich Wilhelm Arning deutscher Mediziner Kolonialpolitiker und Politiker 1865 11 November Herbert A Fricker kanadischer Chorleiter Organist Musikpadagoge und Komponist 1868 11 November Henry L Myers US amerikanischer Politiker 1862 11 November Andre Pirro franzosischer Musikwissenschaftler 1869 12 November Agnes Bluhm deutsche Arztin 1862 19 November Georg Hermann deutscher Schriftsteller 1871 21 November Ernst zu Reventlow deutscher Marineoffizier Schriftsteller und Politiker 1869 22 November Pietro Yon italienisch amerikanischer Organist und Komponist 1886 23 November Wilhelm von Arnim Lutzlow deutscher Autor 1879 23 November Bruno Satori Neumann deutscher Theaterwissenschaftler 1886 23 November Torolf Voss norwegischer Komponist und Dirigent 1877 26 November Charles G D Roberts kanadischer Lyriker und Schriftsteller 1860 28 November Arthur Catterall englischer Geiger Dirigent und Musikpadagoge 1883 0 1 Dezember Amos Arbour kanadischer Eishockeyspieler 1895 0 2 Dezember Berthold Maurenbrecher deutscher Altphilologe 1868 0 2 Dezember Johan Nordahl Grieg norwegischer Schriftsteller Lyriker Dramatiker und Journalist 1902 0 3 Dezember Henryk Trzonek polnischer Bratschist 1912 0 4 Dezember Otto Arpke deutscher Maler Illustrator und Gebrauchsgraphiker 1886 0 4 Dezember Paul Felix Atenstadt deutscher Klassischer Philologe und Gymnasiallehrer 1866 0 4 Dezember Carlo Mierendorff deutscher Sozialist und Widerstandskampfer 1897 0 9 Dezember Georges Dufrenoy franzosischer Maler 1870 12 Dezember Henri Abraham franzosischer Physiker 1868 John Harvey Kellogg um 1910 14 Dezember John Harvey Kellogg US amerikanischer Unternehmer und Erfinder 1852 18 Dezember Alfred Rossner deutscher Unternehmer und Judenretter 1906 19 Dezember Otto Barblan schweizerischer Komponist Organist und Musikpadagoge 1860 19 Dezember Carl Busch US amerikanischer Komponist 1862 20 Dezember Anita Augspurg deutsche Frauenrechtlerin 1857 21 Dezember Nicola Moscardelli italienischer Schriftsteller Journalist und Literaturkritiker 1894 22 Dezember Beatrix Potter englische Kinderbuchautorin 1866 22 Dezember Heinrich Pudor deutscher Publizist und Pionier der Freikorperkultur in Deutschland 1865 26 Dezember Paul B Johnson senior US amerikanischer Politiker 1880 28 Dezember Otmar Schissel von Fleschenberg osterreichischer Altphilologe und Germanist 1884 29 Dezember Martin Fassbender deutscher Professor Publizist und Politiker 1856 Genaues Todesdatum unbekannt Bearbeiten Zygmunt Andrychiewicz polnischer Maler 1861 Rosebery d Arguto polnischer Musikpadagoge Komponist und Dirigent 1890 Emir Emin Arslan osmanischer Politiker Diplomat Schriftsteller und Verleger 1868 Abdulhakim Arvasi kurdischer Rechtsgelehrter 1865 Hermann Aust deutscher Unternehmer 1853 Yusif Vezir Cemenzeminli aserbaidschanischer Schriftsteller und Staatsmann 1887 Germaine Cernay franzosische Mezzosopranistin 1900 Vladimir Dyck ukrainischer Komponist und Musikpadagoge 1882 Tom Newman englischer Snooker und English Billiards Spieler 1894 Wilmer Watts US amerikanischer Old Time Musiker um 1892 Weblinks Bearbeiten Commons 1943 Sammlung von Bildern Videos und Audiodateien Chronik 1943 auf Lebendiges virtuelles Museum OnlineAbgerufen von https de wikipedia org w index php title 1943 amp oldid 213993008, wikipedia, wiki, deutsches, deutschland,

buch

, bücher, bibliothek,

artikel

, lesen, herunterladen, kostenlos, kostenloser herunterladen, MP3, Video, MP4, 3GP, JPG, JPEG, GIF, PNG, Bild, Musik, Lied, Film, Buch, Spiel, Spiele
Kontaktiere uns