NiNa.Az
Abonnement regelmassige Zahlung fur die man eine Dienstleistung oder Ware erhalt Sprache Beobachten Bearbeiten Ein Abonnement Abkurzung Abo ist der regelmassige Bezug einer Leistung oftmals gegen ein Entgelt Der Bezieher der Leistung ist der Abonnent Das Wort Abonnement ist seit dem 18 Jahrhundert gebrauchlich und stammt aus dem Franzosischen in welchem s abonner a quelque chose fur eine wiederkehrende Leistung bestellen steht Inhaltsverzeichnis 1 Rechtliche und vertriebliche Aspekte Deutschland 2 Beispiele fur Abonnements 3 Statistiken zur Verbreitung von Abonnements Deutschland 4 Weblinks 5 EinzelnachweiseRechtliche und vertriebliche Aspekte Deutschland BearbeitenEin Abonnement kann fur eine gewisse Zeit beispielsweise zwolf Monate oder auf Widerruf abgeschlossen werden In der Regel ist der Preis fur ein Abonnement niedriger als bei einem Einzelbezug In Deutschland konnen Abonnement Vertrage hochstens 24 Monate lang laufen Die maximale Laufzeit fur stillschweigende Verlangerungen betragt 12 Monate Die maximal mogliche Kundigungsfrist betragt 3 Monate zum Ende der Laufzeit des Abonnements Diese AGB Bestimmungen sind im 309 Nr 9 BGB Laufzeit bei Dauerschuldverhaltnissen festgelegt Die rechtliche Abgrenzung zu einer Dauerkarte kann darin gesehen werden dass sich diese nicht automatisch verlangert sondern nur fur einen Zeitraum Saison gilt und diese stets einen Eintritt oder Zutritt ermoglicht so dass beim Abonnement der direkte Bezug einer Leistung z B einer Zeitschrift mit weiteren Leistungen z B Zustellung an die Adresse verbunden ist Fur Unternehmen ist der Vertrieb von Abonnements attraktiv da diese einen kontinuierlichen Umsatz garantieren Die Kunden haben aufgrund der regelmassigen Lieferung den Vorteil keine zu verpassen Abonnements werden dem Konsumenten daher als uberlegenes Produkt angepriesen preisgunstiger komfortabel pramienbehaftet Manchmal werden Personen die nicht an Abonnements interessiert sind an der Haustur von sogenannten Druckerkolonnen zum Abschluss von Zeitschriften Abonnements geworben Solche ehemals als Hausturgeschafte bezeichnete Vertrage konnen nach deutschem Recht gemass 312g BGB innerhalb von vierzehn Tagen widerrufen werden Beispiele fur Abonnements BearbeitenAbonnement von Zeitungen oder Zeitschriften Bucher Abonnement in einer Buchgemeinschaft Bezahlfernseh Abonnement Kabelfernsehen Abonnement von Telekommunikationsdienstleistungen zum Beispiel Telefonanschluss Breitband Internetzugang Preselection Mobilfunkvertrag der Begriff Abonnement ist hierbei insbesondere in der Deutschschweiz gebrauchlich Abonnement im Offentlichen Personennahverkehr OPNV z B BahnCard Generalabonnement OSTERREICHcard Abonnement eines Newsletters einer Newsgroup oder eines Web Feeds Lebensmittelabonnements etwa Obst oder Gemusekisten benachbarter Bauernhofe Musik Abonnement von Online Musikdiensten Klingelton Abo Begriff gepragt durch die Firma Jamba Abonnement von Webangeboten etwa Zugriff auf Online Routenplaner Suchmaschinen oder Online Lerninhalte Hausaufgabenhilfen bei unseriosen Angeboten spricht man von Abofallen Abonnement fur Virendefinitionen Antivirenprogramm oder Firewall zur Aktualisierung der Programme Software Abonnement beispielsweise Adobe Creative Cloud Microsoft Office 365 Grenzfalle zu Dauerkarten Theater oder Konzertabonnement auch Konzertanrecht Saisonkarten bei Sportvereinen Formen der Werbung fur Abonnements Pramienabonnement Probeabonnement Institutsabonnement Studentenabonnement ubergeordneter Begriff vergunstigter Angebote fur Personen die sich in einer Ausbildung oder Studium befinden Historisch Abonnentenversicherung Das Kiosk Abonnement ist eher im englischsprachigen Raum verbreitet selten auch in einigen Grossstadten Deutschlands zu finden Es handelt sich hierbei um eine Art Reservierung einer Zeitschrift die an einem bestimmten Kiosk oder Geschaft taglich abgeholt werden kann Dieses Abonnement ist meistens billiger als normale Zeitungsabonnements In Grossbritannien ist diese Reservierung der bevorzugten beliebt da die popularen Zeitungen oft schnell ausverkauft sind und ein normales Abonnement teuer und nicht immer zuverlassig ist Statistiken zur Verbreitung von Abonnements Deutschland BearbeitenNachfolgende Aufzahlung des Online Kundigungsdienstes Aboalarm zeigt wie verbreitet die Form des Abo Vertriebes in der deutschen Wirtschaft ist 1 70 aller Exemplare deutscher Tageszeitungen wurden 2008 zweites Quartal im Rahmen eines Abonnements vertrieben 84 aller Wochenzeitungen zum Beispiel Der Spiegel Die Zeit Der Freitag wurden 2008 zweites Quartal im Rahmen eines Abonnements vertrieben 61 der deutschen Haushalte haben eine Tageszeitung abonniert 11 der Deutschen zwischen 14 und 64 Jahren haben einen Bezahlfernsehsender abonniert 62 der uber 100 Millionen Mobiltelefone in Deutschland sind Vertragshandys 30 der deutschen Haushalte verfugen uber einen DSL Anschluss 40 aller Deutschen mit Personenkraftwagen im Haushalt sind Mitglied bei einem Automobilclub Uber vier Millionen BahnCard Besitzer gibt es seit dem Jahr 2007 Die verbreiteten Bahncards 25 und 50 werden regelmassig im Abonnement vertrieben und verlangern sich jahrlich automatisch um ein Jahr Weblinks Bearbeiten Wiktionary Abonnement Bedeutungserklarungen Wortherkunft Synonyme Ubersetzungen Definition aus dem VDZ Vertriebslexikon Website der DPV Deutscher Pressevertrieb GmbHEinzelnachweise Bearbeiten Interessante Statistiken rund um das Thema Abonnement In www aboalarm de Aboalarm GmbH Munchen abgerufen am 26 November 2015 Bitte den Hinweis zu Rechtsthemen beachten Normdaten Sachbegriff GND 4141079 8 OGND AKS Abgerufen von https de wikipedia org w index php title Abonnement amp oldid 187924274, wikipedia, wiki, deutsches, deutschland,

buch

, bücher, bibliothek,

artikel

, lesen, herunterladen, kostenlos, kostenloser herunterladen, MP3, Video, MP4, 3GP, JPG, JPEG, GIF, PNG, Bild, Musik, Lied, Film, Buch, Spiel, Spiele
Kontaktiere uns