NiNa.Az
Andreas Austilat deutscher Journalist und Autor Sprache Beobachten Bearbeiten Andreas Austilat 4 April 1957 in Berlin Lichterfelde ist ein deutscher Journalist und Autor Er ist Reporter bei der Tageszeitung Der Tagesspiegel Andreas Austilat 2013 Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Privates 3 Beruf 4 Rezeption als Buchautor 5 Buchveroffentlichungen 6 Trivia 7 EinzelnachweiseLeben BearbeitenAustilat wuchs als Sohn des kaufmannischen Angestellten Harry Austilat und dessen Frau Ingeborg geb Schwarz in Berlin Lichterfelde auf Von 1963 bis 1969 besuchte er die Schweizerhof Grundschule in Berlin Zehlendorf Seine Schullaufbahn setzte er am Droste Hulshoff Gymnasium im selben Bezirk fort wo er im Juni 1975 das Abitur bestand Anschliessend war er als Nachhilfelehrer in der Schulpsychologischen Beratungsstelle Zehlendorf tatig Im April 1976 begann Austilat die Facher Deutsch und Geschichte auf der Padagogischen Hochschule in Berlin zu studieren Im Zuge der Hochschulintegration wechselte Austilat 1980 an die Technische Universitat Berlin wo er sein Studium am 1 Juni 1982 mit dem ersten Staatsexamen in beiden Fachern abschloss Die Wartezeit fur den angestrebten Lehrerberuf nutzte Austilat fur Auslandsaufenthalte in den USA und Mexiko Im Mai 1983 begann er sein Referendariat an der Otto Hahn Gesamtschule in Berlin Neukolln im Februar 1985 schloss er das zweite Staatsexamen in beiden Fachern ab Privates BearbeitenSeit 1991 ist Austilat mit seiner Frau Diana verheiratet Er hat zwei Kinder Konstantin und Katharina Zur Familie gehorten zeitweilig zwei Hasen Das aktuelle Haustier der Mischlingshund Duffy erfreut sich trotz morscher Herzklappe bester Gesundheit Beruf BearbeitenBereits wahrend seines Studiums war Austilat als studentische Hilfskraft und Kraftfahrer tatig Am 1 Juli 1985 begann er seine Tatigkeit als Redaktionsbote beim Berliner Tagesspiegel Ab 1987 arbeitete Austilat als Redakteur in der Sonntagsbeilage Weltspiegel die nach einem Relaunch 1999 als Magazin mit einer festen Struktur fortgefuhrt wurde zustandig war Austilat u a fur die wissenschaftliche Seite Furs Leben lernen fur die er selbst viele Beitrage schrieb etwa uber die Frage wie sich ein Korper nach dem Tod verandert Im Laufe der Jahre betreute Austilat als stellvertretender Ressortleiter des Magazins seit 2001 mit dem Titel Sonntag die Seiten Geschichte Stadt und Interview er schrieb Kolumnen uber seinen Garten und seine Leidenschaft fur Campingurlaube Die besondere Leidenschaft des Hobbyhistorikers gehort dem Alten Rom einer Epoche der er zahlreiche Artikel widmete etwa uber den Verkehr oder Mietpreise sowie der Berliner Geschichte wo er kenntnisreich seine eigene Jugend Revue passieren liess 1 2 Als Reporter scheute Austilat keine Muhe So recherchierte er in England das Thema Nacktgartnern in adaquater Blosse Fur das grosse Interview des Sonntag traf er Prominente wie den britischen Komiker John Cleese den russischen Wissenschaftler Sergeij Crutschschow Sohn des ehemaligen KPdSU Generalsekretars den Tierforscher Heinz Sielmann den Architekten David Chipperfield die Reporter Legende Peter Scholl Latour und den Hitler Biographen Ian Kershaw Seit Sommer 2016 wird Austilat im Impressum des Tagesspiegels als Reporter gefuhrt inzwischen recherchiert und schreibt er fur viele Ressorts der Zeitung Rezeption als Buchautor BearbeitenAustilat hat mehrere Bucher veroffentlicht Seine bekanntesten Werke Hotel kann jeder und Vom Winde gesat handeln von den Erlebnissen seiner Familie mit Camping und Garten 3 Die taz urteilte fur Hotel kann jeder gebuhre Austilat ein Ehrenpreis fur Feldforschung 4 Ein Buch uber Mark Twains Zeit in Berlin 1891 92 mit bisher unveroffentlichten Texten des amerikanischen Schriftstellers erschien unter dem Titel A Tramp in Berlin 2013 zunachst in den USA Erst im Jahr darauf brachte es der be bra Verlag auf Deutsch heraus Die Berliner Morgenpost lobte das Buch als verdienstvolles Werk 5 Kevin Mac Donnell Besitzer der grossten privaten Sammlung zu Mark Twain schrieb uber den Autor Austilat knows his city and is clearly a devoted Twainian 6 7 Buchveroffentlichungen BearbeitenHotel kann jeder Goldmann Verlag Munchen 2014 ISBN 3442157730 Vom Winde gesat Goldmann Verlag Munchen 2015 ISBN 3442158494 Mark Twain in Berlin Bummel durch das europaische Chicago Be bra Verlag 2014Trivia BearbeitenAustilat ist Fan des Berliner Fussballclubs Hertha BSC Einzelnachweise Bearbeiten Fahrverbot im alten Rom Der Tagesspiegel vom 30 Dezember 2007 Mietwucher im alten Rom Der Tagesspiegel vom 12 Mai 2013 Andreas Austilat bei Verlagsgruppe Randomhouse Christel Burghof Nur keinen Neid jetzt Kolumne Generation Camper taz de vom 5 Oktober 2014 Judith Luig Mark Twain und seine Berliner Monate Berliner Morgenpost vom 23 Januar 2015 http www twainweb net reviews TrampInBerlin html Kevin MacDonnell auf indipendent academiaNormdaten Person GND 1048544362 OGND AKS LCCN no2013095429 VIAF 76967768 Wikipedia Personensuche PersonendatenNAME Austilat AndreasKURZBESCHREIBUNG deutscher Journalist und AutorGEBURTSDATUM 4 April 1957GEBURTSORT Berlin LichterfeldeAbgerufen von https de wikipedia org w index php title Andreas Austilat amp oldid 206335250, wikipedia, wiki, deutsches, deutschland,

buch

, bücher, bibliothek,

artikel

, lesen, herunterladen, kostenlos, kostenloser herunterladen, MP3, Video, MP4, 3GP, JPG, JPEG, GIF, PNG, Bild, Musik, Lied, Film, Buch, Spiel, Spiele
Kontaktiere uns