NiNa.Az
Bartholomaus Grill deutscher Journalist und Afrika Experte Sprache Beobachten Bearbeiten Bartholomaus Grill 24 August 1954 in Oberaudorf am Inn ist ein deutscher Journalist Schriftsteller und Afrika Korrespondent Bartholomaus Grill 2010 Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Preise und Ehrungen 3 Veroffentlichungen 4 Weblinks 5 EinzelnachweiseLeben und Werk BearbeitenNach dem Abitur studierte Grill Philosophie Soziologie und Kunstgeschichte Er begann seine journalistische Laufbahn als freier Kulturjournalist bei der Mittelbayerischen Zeitung in Regensburg und bei der taz in Berlin Ab 1984 volontierte er beim Deutschen Allgemeinen Sonntagsblatt in Hamburg fur das er anschliessend als Kulturredakteur arbeitete 1987 wechselte er ins Politik Ressort der Wochenzeitung Die Zeit 1 1993 wurde Grill als Afrika Korrespondent der Zeit nach Johannesburg in Sudafrika entsandt Er schrieb Berichte und Reportagen uber den Kontinent fur Die Weltwoche Zurich Profil Wien sowie fur das Magazin GEO Ab 2000 leitete er das Afrika Buro der Zeit in Kapstadt Von 2005 bis 2009 gehorte Grill zum Afrika Beraterkreis von Bundesprasident Horst Kohler Ab 2006 arbeitete er als Zeit Autor in Berlin 2008 bis 2011 war er Herausgeber 2 der Monatszeitung The African Times der ersten deutschen Zeitung fur Afrika in englischer Sprache 3 Im August 2009 kehrte Grill als Korrespondent nach Sudafrika zuruck Ende 2012 verliess er nach 25 Jahren die Zeit und arbeitet seit dem 1 Februar 2013 als Afrika Korrespondent fur das Nachrichtenmagazin Der Spiegel 4 Seine Verbundenheit mit Afrika hat Grill mit mehreren Buchern uber den Kontinent zum Ausdruck gebracht Fur sein Engagement wurde er mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet Grill lebt in Kapstadt ist verheiratet und hat einen Sohn 5 Preise und Ehrungen Bearbeiten1987 Reportagepreis des Europarates 1988 Kosmos Umweltreporter Preis 1996 Medienpreis Entwicklungspolitik 2005 Journalistenpreis Bergwelten 2005 Medienpreis der Deutschen AIDS Stiftung 2006 Silberner Apfel des Bundespressesprecherverbandes 2006 Wolfgang Koeppen Preis der Stadt Greifswald 2006 Henri Nannen Preis fur die beste Reportage Egon Erwin Kisch Preis fur einen Beitrag uber Sterbehilfe 6 2006 Medienpreis Entwicklungspolitik 2010 ITB BuchAward 2010 Fussballbuch des Jahres zweiter Platz 7 Veroffentlichungen BearbeitenHrsg mit Manfred Kriener Er war einmal Der deutsche Abschied vom Wald Focus Giessen 1984 ISBN 3 88349 311 2 gemeinsam mit Hans Brandt Der letzte Treck Sudafrikas Weg in die Demokratie Dietz Bonn 1994 ISBN 3 8012 3062 7 Safina Ein Bilderbuch fur Kinder Holzhausen Wien 1999 ISBN 3 85493 001 1 Ach Afrika Berichte aus dem Inneren eines Kontinents Siedler Berlin 2003 ISBN 3 88680 754 1 Taschenbuchausgabe bei Goldmann 2005 ISBN 3 442 15337 9 gemeinsam mit Stefan Hippler Gott Aids Afrika Das todliche Schweigen der katholischen Kirche Kiepenheuer amp Witsch Koln 2007 ISBN 3 462 03925 3 Taschenbuchausgabe bei Bastei Lubbe 2009 ISBN 978 3 404 60615 3 Laduuuuuma Wie der Fussball Afrika verzaubert Hoffmann und Campe Hamburg 2009 ISBN 978 3 455 50121 6 Um uns die Toten Meine Begegnungen mit dem Sterben Siedler Munchen 2014 ISBN 978 3 8275 0029 8 Wir Herrenmenschen Unser rassistisches Erbe Eine Reise in die deutsche Kolonialgeschichte Siedler Munchen 2019 ISBN 978 3 8275 0110 3 Weblinks BearbeitenLiteratur von und uber Bartholomaus Grill im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek Alle ZEIT Artikel von Bartholomaus Grill Kurzbiografie und Rezensionen zu Werken von Bartholomaus Grill bei perlentaucher de Kolonialismus in Afrika und der Dialog auf Augenhohe Spiegel Korrespondent Bartholomaus Grill im Gesprach In Deutschlandfunk Reihe Kulturfragen Debatten und Dokumente 31 Marz 2019 Mosaik Gesprach am Samstag In WDR 3 Westdeutscher Rundfunk 6 April 2019 34 25 Min verfugbar bis 5 April 2020 Einzelnachweise Bearbeiten Kurz Biographie in Reporter Forum de Legal Disclosure Nicht mehr online verfugbar In The African Times 2013 archiviert vom Original am 8 Januar 2016 abgerufen am 20 September 2013 The African Times A Monthly Newspaper from Germany Times Media Berlin ISSN 1867 3597 Nach 25 Jahren bei der Zeit Grill wird Afrika Korrespondent beim Spiegel In Kress de 20 Juli 2012 Fur den gesamten Absatz Beste Reportage Egon Erwin Kisch Preis Nicht mehr online verfugbar In Henri Nannen Preis de 2006 archiviert vom Original am 7 Juni 2010 abgerufen am 17 Juni 2019 Fur Ich will nur frohliche Musik in Die Zeit 8 Dezember 2005 Fussballbuch des Jahres 2010 in Deutscher Fussball Kulturpreis 2010 PDF S 26 f Normdaten Person GND 121095126 OGND AKS LCCN n85111446 VIAF 18070052 Wikipedia Personensuche PersonendatenNAME Grill BartholomausKURZBESCHREIBUNG deutscher Journalist und Afrika ExperteGEBURTSDATUM 24 August 1954GEBURTSORT Oberaudorf am InnAbgerufen von https de wikipedia org w index php title Bartholomaus Grill amp oldid 208856623, wikipedia, wiki, deutsches, deutschland,

buch

, bücher, bibliothek,

artikel

, lesen, herunterladen, kostenlos, kostenloser herunterladen, MP3, Video, MP4, 3GP, JPG, JPEG, GIF, PNG, Bild, Musik, Lied, Film, Buch, Spiel, Spiele
Kontaktiere uns