NiNa.Az
Filmemacher Schopfer einer filmischen Arbeit Sprache Beobachten Bearbeiten Als Filmemacher werden treibende kunstlerische Personlichkeiten hinter einem Film aus dem Bereich der Film und Fernsehproduktion bezeichnet Ahnlich wie die Bezeichnung Theatermann aus dem Bereich Theater ist es ein Synonym fur einen Verantwortung tragenden Initiator das haufig in der Rezension uber solche Personlichkeiten sowohl in Filmkritiken und Zeitschriften als auch in der Einordnung von Kunstlern und ihrer Ausdrucksform verwendet wird Es dient auch als alternative Bezeichnung fur freie Filmregisseure oder als Hinweis auf den Urheber eines filmischen Werkes Der Begriff wird haufig in Abgrenzung von dem stark arbeitsteiligen Prozess bei Kinoproduktionen verwendet wenn wesentliche Aufgaben wie Buch Produktion Regie Kamera und Schnitt in einer Hand bleiben Inhaltsverzeichnis 1 Deutung 2 Aufgabenbereiche 3 Werdegang 4 Weblinks 5 EinzelnachweiseDeutung BearbeitenDie Verwendung des Begriffs ist nicht eindeutig Oftmals wird die Bezeichnung als Filmemacher auch auf Autoren von Drehbuchern Drehbuchautor oder Filmproduzenten als Rechteinhaber eines Filmes sowie Filmregisseure die sowohl als Drehbuchautoren als auch Kameramanner ihre Filme in eigener Verantwortung erstellen oder Regisseure die aus anderen Berufen zum Film kamen angewandt da Regisseur ein erlernbarer Beruf ist Filmemacher jedoch in dem Sinne nicht 1 Die Mehrdeutigkeit des Begriffs erstreckt sich bis zu der Anwendung auf unabhangige Filmkunstler die viele leitende Bereiche innerhalb einer Filmproduktion selbst ubernehmen und ist somit haufig allumfassender als die Berufs Bezeichnung Filmregisseur Im Gegensatz zu eindeutigen Berufsbildern einzelner Gewerke Filmstab in der Filmproduktion wie der Kameramann oder auch der Filmregisseur im klassischen Sinne einer reinen Schauspiel oder Szenenregie werden Filmemachern im Verstandnis der Offentlichkeit haufig uber eine film gestalterisch weiter reichende professionelle Kompetenz in Praxis und Theorie hinaus die Verantwortung fur die Handschrift der einzelnen Gewerke zugeschrieben und erwartet dass sie die einzelnen Stufen der filmischen Projektentwicklung kennen So wird in Rezensionen beispielsweise davon gesprochen wie grossartig der Filmemacher in der Szene das Licht gesetzt hat obwohl er selbst kein Oberbeleuchter ist aber seine Handschrift erkennbar war Filme und deren kunstlerische Handschrift durch bekannte Filmemacher werden im Gegensatz zu klassischen Fernsehproduktionen oft vorrangig mit diesen Filmemachern in Verbindung bewertet Am haufigsten trifft man im Rahmen sogenannter Autorenfilme auf die Bezeichnung Filmemacher da hier die Alleinverantwortung und Handschrift des Filmemachers auf die Ursprunge und das Wesen des Autorenfilmes zuruckfuhrt wo auch nicht selten ungelernte Filmkunstler grosse Anerkennung fur ihre kunstlerische Vision erlangten Aufgabenbereiche BearbeitenZentrale gestalterisch technische Arbeitsfelder der Filmbranche wie Regie Kamera Licht Schnitt Montage Ton Filmproduktionsleitung Stoffentwicklung Drehbuch Inszenierung Produktion Postproduktion Kalkulation und Finanzierung die in klassischen Formen der Filmproduktion unabhangige einander zuarbeitende Gewerke darstellen konnen teilweise und auch ganz in den Aufgabenbereich des Filmemachers fallen Da der Begriff mehrdeutig ist und im Wandel der Zeit ahnlich wie der Regisseur ehemals Spielleiter sich verandernde Bedeutungen hatte konnen die damit umschriebenen Tatigkeitsfelder sich uber die gesamte Zeit der Vorbereitungen bis hin zur Fertigstellung eines Filmes erstrecken es konnen aber auch nur einzelne Bereiche damit gemeint sein Im ersten Fall konnen zu den Vorbereitungen bereits die Drehbucher sowie Textvorlagen zahlen die in die Erarbeitung konkreter Vorstellungen fur die Rollen den genauen Handlungsablauf sowie zu den geeigneten Schauspielern einfliessen Am haufigsten wird der Begriff jedoch fur autarke Kunstler angewandt die eine eigene filmische Vision ohne Vorgaben Dritter umsetzen ihre Anweisungen oder Vorschlage zur Umsetzung an die Aufnahmeleiter Buhnen und Kostumbildner Kameraleute und Beleuchter weitergeben und die musikalische Umsetzung mit den Komponisten besprechen alle wichtigen Entscheidungen wahrend der Dreharbeiten treffen und den Schauspielern ihre Vorstellung von der Umsetzung der jeweiligen Rolle vermitteln Sie erfullen in diesem Fall Aufgaben vieler Bereiche und Berufsbilder innerhalb der Filmproduktion und bilden eine Weiterfuhrung und mogliche Verlangerung des klassischen Berufsbildes eines Filmregisseurs und uberschneiden sich je nach Deutung mit diesem da dieser ja im Wandel der Zeit ebenfalls bereits eine Wandlung von einem reinen Schauspielleiter zu einem wesentlichen Mitgestalter des Films aufzuweisen hat Werdegang BearbeitenDie Bezeichnung Filmemacher umschreibt kein klares Berufsbild Es ist eine Umschreibung kunstlerischer Ambitionen im Bereich Filmproduktion und haufig geht die kunstlerische Arbeit als allumfassend verantwortlich zeichnender Filmemacher aus einer Arbeit als leitender Kameramann oder Regisseur hervor dessen Tatigkeitsfelder und deren Erweiterung nicht mehr mit ihrer Berufsbezeichnung allein abzudecken sind wie beispielsweise bei Lars von Trier der als Regisseur selbst Kamera fuhrt und Drehbucher schreibt Aber auch andere kunstlerische Arbeit kann der Anerkennung als Filmemacher vorangegangen sein wie ein Autor Komponist oder wie beim Filmemacher Peter Greenaway der zuvor Maler und Grafiker war Da der Beruf des Regisseurs erlernbar und somit ein eher geschutzter Begriff ist kann ein Filmemacher hingegen auch ohne Studium ein anerkannter Filmkunstler sein Allgemeine Ausbildungen und Studiengange zum Filmemacher gibt es eher selten und gelten als Augenwischerei da eine Spezialisierung innerhalb der Ausbildung notig ware um eine konkrete Abschlussprufung abnehmen zu konnen Haufiger sind Bildungswege uber Spezialisierungen zum Beispiel das Studium zum Kameramann oder zum Regisseur 2 Solche Studiengange erfolgen in der Regel in 6 8 Semestern an Hochschulen oder Filmakademien Haufig kommt es jedoch auch vor dass vollig andere Studiengange oder Ausbildungen zum Film und zur Betitelung als Filmemacher fuhren wie bekannte Biografien belegen So gibt es nicht selten studierte Philosophen oder Literaturwissenschaftler die dann uber ein Projekt zum Film kamen und zu einem bekannten Filmemacher wurden Da sie nicht Regie oder Ahnliches studierten werden sie im Allgemeinen durch ihre bekannten Filmprojekte dann als Filmemacher bezeichnet 3 Weblinks Bearbeiten Wiktionary Filmemacher Bedeutungserklarungen Wortherkunft Synonyme Ubersetzungen Interview mit Wim Wenders Der Beruf des Filmemachers auf boeser wolf schule de Goethe Institut Deutsche Filmemacher und Filme auf goethe deEinzelnachweise Bearbeiten Begrifflichkeit im Duden Filmemacher der auf duden de abgerufen am 3 Marz 2013 Ubersicht uber Studiengange in Film und Fernsehen auf medien studieren net abgerufen am 20 September 2014 Vom Kritiker zum Filmemacher auf filmreporter de abgerufen am 20 September 2014 Abgerufen von https de wikipedia org w index php title Filmemacher amp oldid 206372633, wikipedia, wiki, deutsches, deutschland,

buch

, bücher, bibliothek,

artikel

, lesen, herunterladen, kostenlos, kostenloser herunterladen, MP3, Video, MP4, 3GP, JPG, JPEG, GIF, PNG, Bild, Musik, Lied, Film, Buch, Spiel, Spiele
Kontaktiere uns