NiNa.Az
Frank Jansen deutscher Journalist Sprache Beobachten Bearbeiten Frank Jansen 1959 in Mettmann ist ein deutscher Journalist und Publizist Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Schriften Auswahl 3 Auszeichnungen 4 WeblinksLeben BearbeitenJansen studierte ab 1983 Politikwissenschaften Diplom Politologe in Wuppertal und Berlin und war von 1986 bis 1988 als freier Journalist tatig Seit 1990 ist er Reporter beim Tagesspiegel in Berlin wo er schwerpunktmassig zum Rechtsextremismus und zum Thema Ostdeutschland arbeitet 2001 trat der islamistische Terrorismus hinzu Er schreibt unter anderem auch fur das Dossier Rechtsextremismus der Bundeszentrale fur politische Bildung auf Zeit Online fur das Cicero Magazin und fur die Potsdamer Neuesten Nachrichten Schriften Auswahl BearbeitenLoschen bevor es brennt Zum Umgang mit rechtsextremen Gewalttaten in der Kommune In Dietmar Molthagen Lorenz Korgel Hrsg Handbuch fur die kommunale Auseinandersetzung mit dem Rechtsextremismus Im Auftrag der Friedrich Ebert Stiftung Forum Berlin Berlin 2009 ISBN 978 3 86872 107 2 S 47 ff Erfolge gegen rechts Brandenburgs Polizei und Justiz im Kampf gegen Neonazis In Kulturland Brandenburg e V Hrsg Burgerland Brandenburg Demokratie und Demokratiebewegungen zwischen Elbe und Oder Koehler amp Amelang Leipzig 2009 ISBN 978 3 7338 0368 1 S 156 ff Zwischen Nahe und Distanz Erfahrungen eines Journalisten im Umgang mit dem Verfassungsschutz In Thomas Grumke Armin Pfahl Traughber Hrsg Offener Demokratieschutz in einer offenen Gesellschaft Offentlichkeitsarbeit und Pravention als Instrumente des Verfassungsschutzes Budrich Opladen u a 2010 ISBN 978 3 86649 297 4 S 60 ff Auszeichnungen BearbeitenBundesverdienstkreuz 1996 Theodor Wolff Preis des Bundesverbandes Deutscher Zeitungsverleger 1998 Fritz Sanger Preis des Parteivorstandes der SPD 2000 Carl von Ossietzky Medaille der Internationalen Liga fur Menschenrechte 2006 Otto Brenner Preis 2 Preis der Otto Brenner Stiftung 2008 Wachterpreis der deutschen Tagespresse der Stiftung Freiheit der Presse 2012 JVBB Journalistenpreis Der lange Atem Weblinks BearbeitenArtikel von Frank Jansen beim Tagesspiegel Artikel von Frank Jansen auf Zeit Online Autor Frank Jansen bei CiceroNormdaten Person GND 141933399 OGND AKS VIAF 139143087 Wikipedia Personensuche PersonendatenNAME Jansen FrankKURZBESCHREIBUNG deutscher Journalist und PublizistGEBURTSDATUM 1959GEBURTSORT MettmannAbgerufen von https de wikipedia org w index php title Frank Jansen amp oldid 210177371, wikipedia, wiki, deutsches, deutschland,

buch

, bücher, bibliothek,

artikel

, lesen, herunterladen, kostenlos, kostenloser herunterladen, MP3, Video, MP4, 3GP, JPG, JPEG, GIF, PNG, Bild, Musik, Lied, Film, Buch, Spiel, Spiele
Kontaktiere uns