NiNa.Az
Johannes K Engel deutscher Journalist Sprache Beobachten Bearbeiten Johannes K Engel 29 April 1927 in Berlin 4 Januar 2018 in Hamburg 1 war ein deutscher Journalist Leben BearbeitenEngel war seit 1947 als Zeitungsjournalist fur das Magazin Spiegel tatig zuerst als Korrespondent in Frankfurt 1 Von 1962 bis 1968 war er gemeinsam mit Claus Jacobi Chefredakteur des Spiegel 2 Ihnen folgte von 1962 bis 1963 Leo Brawand als Chefredakteur Spiegel Affare Seit 1969 war Engel erneut Chefredakteur des Spiegel und teilte sich diese Position mit Gunter Gaus 3 Ab 1973 teilte er sich die Position des Chefredakteurs mit Erich Bohme ab 1986 zusatzlich mit Werner Funk bis 1987 1 Weblinks BearbeitenFrankfurter Rundschau Der letzte Arbeitstag der ChefredakteureEinzelnachweise Bearbeiten a b c Langjahriger SPIEGEL Chefredakteur Johannes K Engel ist tot In spiegel de 8 Januar 2018 Hamburger Abendblatt Ein Vollblutjournalist Zum Tod von Claus Jacobi Spiegel de Datum 15 Juli Betr ChefredaktionNormdaten Person Wikipedia Personensuche Kein GND Personendatensatz Letzte Uberprufung 28 Marz 2018 PersonendatenNAME Engel Johannes K KURZBESCHREIBUNG deutscher JournalistGEBURTSDATUM 29 April 1927GEBURTSORT BerlinSTERBEDATUM 4 Januar 2018STERBEORT HamburgAbgerufen von https de wikipedia org w index php title Johannes K Engel amp oldid 213550797, wikipedia, wiki, deutsches, deutschland,

buch

, bücher, bibliothek,

artikel

, lesen, herunterladen, kostenlos, kostenloser herunterladen, MP3, Video, MP4, 3GP, JPG, JPEG, GIF, PNG, Bild, Musik, Lied, Film, Buch, Spiel, Spiele
Kontaktiere uns