NiNa.Az
Peter Ulrich Politiker deutscher Politologe und Politiker SPD MdA Sprache Beobachten Bearbeiten Peter Ulrich 13 Juli 1928 in Stuttgart 30 Juli 2011 in Berlin war ein deutscher Politologe und Politiker SPD Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Beruf 2 Politik 3 Personliches 4 Siehe auch 5 Literatur 6 WeblinksLeben und Beruf BearbeitenNach dem Notabitur Sonderreifeprufung 1945 arbeitete Ulrich von 1946 bis 1949 als Ortskreissekretar und dann bis 1954 als Erzieher in der Berliner Verwaltung Anschliessend nahm er ein Studium der Politischen Wissenschaften an der Freien Universitat Berlin auf das er mit der Prufung als Diplom Politologe abschloss Er schloss sich 1956 Deutschen Angestellten Gewerkschaft DAG an und war von 1956 bis 1960 Landesjugendleiter der Gewerkschaft in Berlin Von 1960 bis 1965 folgte die Arbeit als Leiter der Jugendbildungsstatte Wannseeheim e V Politik BearbeitenUlrich trat 1949 in die SPD ein Er war von 1965 bis 1967 Landesjugendpfleger beim Senator fur Jugend und Sport von 1968 bis 1976 Senatsdirektor Staatssekretar beim Senator fur Inneres und von 1976 bis 1977 Senatsdirektor beim Senator fur Bau und Wohnungswesen Von 1977 bis 1981 amtierte er als Innensenator und von Januar 1981 bis Juni 1981 als Senator fur Bau und Wohnungswesen des Landes Berlin Im Juni 1981 wurde er in das Berliner Abgeordnetenhaus gewahlt dem er bis 1985 angehorte Hier war er von 1983 bis 1985 Vorsitzender der SPD Fraktion In dieser Zeit war Ulrich Vorsitzender des Petitionsausschusses und Mitglied des Altestenrates Von November 1981 bis Juni 1985 war er Landesvorsitzender der Berliner Sozialdemokraten Personliches BearbeitenUlrich war verheiratet und hatte eine Tochter sowie mehrere Enkelkinder Siehe auch BearbeitenSenat Stobbe I Senat Stobbe II Senat VogelLiteratur BearbeitenWerner Breunig Andreas Herbst Hrsg Biografisches Handbuch der Berliner Abgeordneten 1963 1995 und Stadtverordneten 1990 1991 Schriftenreihe des Landesarchivs Berlin Band 19 Landesarchiv Berlin Berlin 2016 ISBN 978 3 9803303 5 0 S 373 f Wer ist wer Das deutsche Who is who 1996 97Weblinks BearbeitenSPD Berlin Biographie Biographie bei berlin de Candida Splett Nachruf Peter Ulrich bei dag forum deInnensenatoren von Berlin Werner Muller parteilos 1951 1953 Hermann Fischer FDP 1953 1955 Joachim Lipschitz SPD 1955 1961 Heinrich Albertz SPD 1961 1963 Otto Theuner SPD 1963 1965 Heinrich Albertz SPD 1965 1966 Otto Theuner SPD 1966 1967 Wolfgang Busch SPD 1967 Dietrich Spangenberg SPD 1967 Kurt Neubauer SPD 1967 1977 Peter Ulrich SPD 1977 1981 Frank Dahrendorf SPD 1981 Heinrich Lummer CDU 1981 1986 Wilhelm Kewenig CDU 1986 1989 Erich Patzold SPD 1989 1991 Dieter Heckelmann CDU 1991 1996 Jorg Schonbohm CDU 1996 1998 Eckart Werthebach CDU 1998 2001 Ehrhart Korting SPD 2001 2011 Frank Henkel CDU 2011 2016 Andreas Geisel SPD seit 2016 Bausenatoren von Berlin Stadtrat Hans Scharoun 1945 1947 Karl Bonatz 1947 1948 Walter Nicklitz 1948 1951 ab 1951 Senator Karl Mahler 1951 1955 Rolf Schwedler 1955 1972 Klaus Riebschlager 1972 1975 Harry Ristock 1975 1981 Peter Ulrich 1981 Ulrich Rastemborski 1981 1983 Klaus Franke 1983 1986 Georg Wittwer 1986 1989 Wolfgang Nagel 1989 1996 Jurgen Klemann 1996 1999 ab 1999 Stadtentwicklung Peter Strieder 1999 2004 Ingeborg Junge Reyer 2004 2011 Michael Muller 2011 2014 Andreas Geisel 2014 2016 Katrin Lompscher 2016 2020 Sebastian Scheel seit 2020 Landesvorsitzende der SPD Berlin gleichberechtigt Hermann Harnisch Werner Rudiger 1945 1946 gleichberechtigt Franz Neumann Karl Germer Jr Curt Swolinzky 1946 1948 Franz Neumann 1948 1958 Willy Brandt 1958 1963 Kurt Mattick 1963 1968 Klaus Schutz 1968 1977 Gerd Loffler 1977 1979 Dietrich Stobbe 1979 1981 Peter Glotz 1981 Peter Ulrich 1981 1985 Jurgen Egert 1985 1986 Walter Momper 1986 1992 Ditmar Staffelt 1992 1994 Detlef Dzembritzki 1994 1999 Peter Strieder 1999 2004 Michael Muller 2004 2012 Jan Stoss 2012 2016 Michael Muller 2016 2020 Franziska Giffey Raed Saleh seit 2020 Vorsitzende der SPD Fraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin Franz Neumann 1951 1958 Alexander Voelker 1958 1973 Wolfgang Haus 1973 1977 Franz Ehrke 1977 1981 Klaus Riebschlager 1981 Alexander Longolius 1981 Hans Jochen Vogel 1981 1983 Peter Ulrich 1983 1985 Walter Momper 1985 1989 Ditmar Staffelt 1989 1994 Klaus Boger 1994 1999 Klaus Wowereit 1999 2001 Michael Muller 2001 2011 Raed Saleh seit 2011 Normdaten Person GND 1012386465 OGND AKS VIAF 171276142 Wikipedia Personensuche PersonendatenNAME Ulrich PeterKURZBESCHREIBUNG deutscher Politologe und Politiker SPD MdAGEBURTSDATUM 13 Juli 1928GEBURTSORT StuttgartSTERBEDATUM 30 Juli 2011STERBEORT BerlinAbgerufen von https de wikipedia org w index php title Peter Ulrich Politiker amp oldid 207663497, wikipedia, wiki, deutsches, deutschland,

buch

, bücher, bibliothek,

artikel

, lesen, herunterladen, kostenlos, kostenloser herunterladen, MP3, Video, MP4, 3GP, JPG, JPEG, GIF, PNG, Bild, Musik, Lied, Film, Buch, Spiel, Spiele
Kontaktiere uns