NiNa.Az
Schriftsteller Person die literarische Texte verfasst Sprache Beobachten Bearbeiten Schriftsteller sind Urheber und Verfasser literarischer Texte und zahlen damit zu den Autoren Schopfer sprachlicher Werke Briefmarkenblock Anton Tschechow Russische Post Inhaltsverzeichnis 1 Zum Begriff 1 1 Etymologische Herleitungen 1 2 Sich wandelnde Zuordnungen 2 Werdegange 3 Organisationen 3 1 Deutschland 3 2 Schweiz 3 3 Osterreich 4 Siehe auch 5 Literatur 5 1 Dokumentationen 5 2 Handbucher 5 3 Lexika 6 Weblinks 7 EinzelnachweiseZum Begriff BearbeitenEtymologische Herleitungen Bearbeiten Der Begriff Schriftsteller wurde im 17 Jahrhundert aus in eine Schrift stellen im Sinne von verfassen gebildet und ersetzt seitdem als Berufsbezeichnung die Fremdworter Skribent und Autor 1 Nach den Brudern Grimm leitet sich Schriftsteller noch 1616 von einem Concipienten ab der fur andere rechtliche Schreiben aufsetzt Die Anwendung des Wortes Schriftsteller wird hingegen erstmals 1723 belegt fur einen der berufsmaszig eine litterarische thatigkeit ausubt Ferner zitieren sie u a auch noch Immanuel Kant fur den einer der zum Publikum im eigenen Namen spricht Schriftsteller beziehungsweise Autor genannt wird sowie Friedrich Schiller fur den der Begriff Schriftsteller den des Schongeists abloste wahrend Joachim Heinrich Campe laut ihrem Deutschen Worterbuch Schriftstellerei und schriftstellern als niedrige aber deswegen noch nicht verwerfliche Worter ansah 2 Sich wandelnde Zuordnungen Bearbeiten Im Laufe des 20 Jahrhunderts bezeichnete Schriftsteller einen Autor der Belletristik mit literarischem Anspruch dessen Bezeichnung eine ahnliche Aufwertung erfuhr wie sie bereits im 18 und 19 Jahrhundert der Dichter innehatte Diese Aufwertung korrelierte dabei nicht selten mit Leistungsnachweisen wie die Anzahl verkaufter Auflagen seiner in Publikumsverlagen veroffentlichten Bucher deren Bewertungen in Rezensionen reputabler Literaturkritiker zuerkannte Literaturpreise und die Aufnahme bzw Berufung in Vereinigungen wie z B die Deutsche Akademie fur Sprache und Dichtung Unterstrichen wurde dies dann auch noch durch den Nachweis seinen Lebensunterhalt uberwiegend oder sogar ausschliesslich durch Buchveroffentlichungen bestreiten zu konnen Doch spatestens ab Ende des 20 Jahrhunderts verlor der Begriff Schriftsteller immer mehr seine elitare Note und kann nun generell Buchautoren fiktionaler Literatur zuweilen sogar auch Autoren von Sachbuchern bezeichnen Ein Schriftstellerverband wie der 1969 gegrundete Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller versammelt seit jeher Autoren und Ubersetzer aller Gattungen und Genres der innerhalb des Deutschen Gewerkschaftsbundes lediglich noch eine Abgrenzung mit dem Journalistenverband dju als eigenstandige Organisation findet Und hatte dieser Verband erst noch seit seiner Begrundung die Aufnahme von Autoren abgelehnt die lediglich Veroffentlichungen im Selbst oder Zuschussverlag nachweisen konnten hat er seine Position hierzu inzwischen grundlegend geandert Es heisst zwar in den Aufnahmebedingungen u a noch immer dass ein Ausweis fachlichen Konnens hinreichend ausgewiesen sein muss wie z B durch eine Buchveroffentlichung die nicht durch Einsatz eigener Geldmittel erkauft sein darf aber seit dem 16 Februar 2019 3 reichen dafur mehrere Veroffentlichungen auch als Selfpublisher und Selfpublisherin oder Selbstvermarkter und Selbstvermarkterin 4 Die erweiterte Selbstbezeichnung Freier Schriftsteller 5 verweist rein steuerrechtlich im Gegensatz zum Gewerbe auf eine freiberufliche Tatigkeit Mancher versteht darunter aber auch als Autor nicht an einen Verlag gebunden zu sein Ahnlich wie beim Unterscheidenwollen der Begriffe Literaturkritiker und Rezensent gibt es fur die Unterscheidung der beide rechtlich nicht geschutzten Begriffe Schriftsteller und Buch Autor keine eindeutig klare Abgrenzung mehr Bei den Rezensenten des Feuilletons wird zudem kaum noch eine wertend gemeinte Unterscheidung zwischen Autor und Schriftsteller getroffen Und fur die Offentlichkeit gilt im Allgemeinen jeder als Schriftsteller der ein Buch gleich welcher Art veroffentlicht hat Schriftsteller wird hierbei vermutlich schlicht von Schriftenhersteller abgeleitet was etymologisch siehe Eingangserlautungen im Abschnitt Etymologische Herleitungen oben zwar falsch ist der umfassenden Zuordnung nach aber dem etymologischen Ursprung als Ersatz des Fremdwortes Autor naher kommt als eine wertende Unterscheidung zwischen beiden Bezeichnungen Werdegange BearbeitenWahrend in den USA Creative Writing zur Hochschulausbildung zahlt oder in Japan sich Schuler traditionell im Haiku Schreiben uben wird in den Schulen des deutschen Sprachraums weniger zum literarischen Schreiben angeregt als das Textverstandnis durch Lekture und einer Interpretation unter Anwendung der objektiven Hermeneutik gefordert Schriftsteller im deutschen Sprachraum sind meist zunachst intensive Leser um sich dann als Autodidakten eigene Wege zum Schreiben wie auch zum Vermarkten von Manuskripten zu suchen An der Universitat fur angewandte Kunst Wien der Universitat Hildesheim und bereits seit 1955 in Leipzig Johannes R Becher Literaturinstitut nach Ende der DDR ab 1995 an der Universitat Leipzig als Deutsches Literaturinstitut Leipzig gibt es nach US amerikanischem Vorbild eine schreibhandwerkliche Ausbildung beziehungsweise einen Studiengang zum diplomierten Schriftsteller Gasthorer konnen diese Seminare ebenfalls besuchen Daruber hinaus bieten zahlreiche Schreibwerkstatten wie z B das Junge Literaturforum Hessen Thuringen oder die Marburger Sommerakademie angehenden Autoren interaktives Training oder ein Coaching durch bereits etablierte Schriftsteller an Fur die Selbstvermarktung werden von Schriftstellern auch immer mehr Literaturagenten in Anspruch genommen die Hurden bei den Verlagen abbauen helfen sollen Tatsachlich aber unterziehen Literaturagenturen die Autoren ahnlichen Auswahl und Ausschlusskriterien wie die Verlage und ubernehmen damit zuweilen auch gleich die Funktion outgesourceter Lektorate Trotz wie auch immer gearteter Vor und Ausbildung gelingt es nur sehr wenigen Schriftstellern allein von ihren Publikationen beziehungsweise Buchhonoraren zu leben Die meisten gehen deshalb noch anderen Tatigkeiten nach entweder vollig jenseits der Literatur oder in einer immerhin artverwandten Kombination als Ubersetzer Lesereisender oder wie schon seit langerem in den USA als Dozent fur Kreatives Schreiben Informationen zu Vergutung und Tantiemen siehe Autor Organisationen BearbeitenViele Schriftsteller sind in Berufsverbanden und Interessenvereinigungen organisiert Sie dienen dem literarisch inhaltlichen Diskurs aber auch der Forderung ihrer Mitglieder durch verbandseigene Publikationen sowie Lese und Diskussionsveranstaltungen Die bekannteste internationale Schriftstellervereinigung ist die P E N die aber auch anderen schreibenden Berufen offensteht In Deutschland besteht mit dem P E N Zentrum Deutschland eine Landesorganisation in Osterreich existiert der Osterreichische P E N Club In der Schweiz besteht das Deutschschweizer P E N Zentrum und schliesslich in Liechtenstein der P E N Club Liechtenstein Bis 1998 existierte auch das P E N Zentrum der Deutschen Demokratischen Republik Ausserdem existiert das P E N Zentrum deutschsprachiger Autoren im Ausland Deutschland Bearbeiten Grosster Bundesverband in Deutschland ist mit 3 600 Mitgliedern der gewerkschaftliche Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller VS Er bietet insbesondere auch Rechtsschutz und Beratung in Fragen des Urheberrechts Der VS handelt daruber hinaus auch Normvertrage mit dem deutschen Buchhandel aus und versteht sich als Lobby wenn es um die soziale Absicherung von Autoren siehe Kunstlersozialversicherung und sie betreffende Gesetzestexte geht Daruber hinaus sind die meisten Schriftsteller auch Mitglied in der VG Wort zur Sicherung der Zweitrechte an ihren Werken Weiter zu nennen sind Deutsche Akademie fur Sprache und Dichtung Bundesverband junger Autoren und Autorinnen Interessengemeinschaft deutschsprachiger Autoren landerubergreifende Vereinigung gegr in Hannover Freier Deutscher Autorenverband Werkkreis Literatur der Arbeitswelt Inserat des Deutschen Schriftstellerinnen Bundes von 1896 Historisch bedeutsame Vereinigungen waren Deutscher Schriftstellerinnenbund gegrundet 1896 6 Bund proletarisch revolutionarer Schriftsteller KPD nahestehender Schriftstellerverband 1928 etwa 1932 Deutscher Schriftstellerverband DDR 1950 1990 Schweiz Bearbeiten Die bekannteste Schriftstellervereinigung der Schweiz ist der Zusammenschluss Autorinnen und Autoren der Schweiz Osterreich Bearbeiten Die bekanntesten Schriftstellervereinigungen Osterreichs sind die IG Autoren der Osterreichische Schriftsteller innenverband und die Grazer Autorenversammlung Siehe auch BearbeitenLexikon der Weltliteratur Liste der Spezialenzyklopadien Literatur Buchpreisbindung Literaturbetrieb PoetLiteratur BearbeitenDokumentationen Bearbeiten Herlinde Koelbl Im Schreiben zu Haus Wie Schriftsteller zu Werke gehen Fotografien und Gesprache Knesebeck Verlag Munchen 1998 ISBN 3 89660 041 9 In dieser Fotodokumentation werden 42 Autoren beziehungsweise Schriftsteller an ihrem Arbeitsplatz portratiert und in individuellen Interviews sowohl Anlass ihrer Berufung als auch Rahmenbedingungen und individuelle Vorgehensweise bei der Entstehung von Werken dargestellt Renatus Deckert Das erste Buch Schriftsteller uber ihr literarisches Debut Suhrkamp Verlag Frankfurt am Main 2007 ISBN 3 518 45864 7 In diesem Buch geben 92 bedeutende deutschsprachige Schriftsteller Auskunft uber ihre literarischen Anfange und ihren Weg zum ersten Buch Unter den Autoren sind Ilse Aichinger Siegfried Lenz Peter Hartling Martin Walser Gunter Grass Hans Magnus Enzensberger Wilhelm Genazino Peter Handke Elfriede Jelinek Walter Kempowski Robert Gernhardt Thomas Hurlimann Monika Maron Sten Nadolny Durs Grunbein Sibylle Lewitscharoff und Ingo Schulze Isolde Ohlbaum AutorenAutoren ars vivendi Verlag Cadolzburg 2000 ISBN 3 89716 212 1 Fotodokumentation deutscher und auslandischer Autoren und Schriftsteller in Einzel und Gruppenportrats bei offentlichen Anlassen und in ausserberuflichen Situationen Warum sie schreiben wie sie schreiben Eine literarische Umfrage Literaturmagazin Bd 19 Rowohlt Reinbek 1987 S 15 133 ISBN 3 498 03844 3 36 Schriftsteller darunter Jurgen Becker Silvio Blatter Friedrich Christian Delius Bodo Kirchhoff Sten Nadolny geben Auskunft zu vier Fragenkomplexen a inwieweit haben ubergreifende Katastrophen z B der GAU von Tschernobyl inhaltliche und formale Konsequenzen auf das Schreiben b wie wirken sich Utopieverlust und mogliche Vernichtung der Nachwelt auf das Autorenselbstverstandnis aus c gefahrdet die Unterhaltungsindustrie die eigene literarische Arbeit d fuhlt sich der Schriftsteller noch einer republikanischen Tradition verpflichtet Handbucher Bearbeiten Sandra Uschtrin Handbuch fur Autorinnen und Autoren 8 Auflage Inning am Ammersee 2015 ISBN 978 3 932522 16 1 Wolfgang Bittner Beruf Schriftsteller Was man wissen muss wenn man vom Schreiben leben will Allitera Verlag Munchen 2006 ISBN 3 86520 197 0 Lexika Bearbeiten Deutsches Literatur Lexikon Biographisch bibliographisches Handbuch 3 Auflage Bern Munchen 1968ff Stand Ende 2010 29 Bande bis Weiss Deutsches Literatur Lexikon Biographisch bibliographisches Handbuch Erganzungsbande Bern 1994ff Stand Ende 2006 6 Bande bis Ryslavy 1999 Deutsches Literatur Lexikon Das 20 Jahrhundert Carl Ludwig Lang Bern Munchen 2000 ab Band 2 Konrad Feilchenfeldt Bern Munchen 2001 Stand Ende 2006 9 Bande bis Fries Heinz Ludwig Arnold Hrsg Kritisches Lexikon zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur KLG Edition Text und Kritik Loseblattausgabe Loseblattwerk seit 1978 wird laufend aktualisiert Heinz Ludwig Arnold Hrsg Kritisches Lexikon zur fremdsprachigen Gegenwartsliteratur KLfG Edition Text und Kritik Loseblattausgabe Loseblattwerk wird laufend aktualisiert Andreas Klimt Hrsg Kurschners Deutscher Literatur Kalender Band 1 3 K G Saur Verlag Munchen Leipzig ISBN 3 598 23581 X es existieren bereits mehrere Auflagen Andreas Klimt Hrsg Kurschners Deutscher Sachbuch Kalender Band 1 2 K G Saur Verlag Munchen Leipzig ISBN 3 598 24181 X es existieren bereits mehrere Auflagen Ute Hechtfischer Renate Hof Inge Stephan Hrsg Metzler Autorinnen Lexikon Suhrkamp Stuttgart Weimar 1998 Taschenbuchausgabe Frankfurt am Main 2002 Andreas B Kilcher Hrsg Metzler Lexikon der deutsch judischen Literatur Judische Autorinnen und Autoren deutscher Sprache von der Aufklarung bis zur Gegenwart 2 aktualisierte und erweiterte Auflage Metzler Stuttgart Weimar 2012 ISBN 978 3 476 02457 2 Bernd Engler Kurt Muller Hrsg Metzler Lexikon amerikanischer Autoren 768 S Stuttgart und Weimar 2000 Elisabeth Friedrichs Die deutschsprachigen Schriftstellerinnen des 18 und 19 Jahrhunderts Ein Lexikon Metzler Stuttgart 1981 ISBN 3 476 00456 2 Eberhard Kreutzer Ansgar Nunning Hrsg Metzler Lexikon Englischsprachiger Autorinnen und Autoren Sonderausgabe Stuttgart und Weimar 2006 Bernd Lutz Benedikt Jessing Hrsg Metzler Lexikon Autoren Deutschsprachige Dichter und Schriftsteller vom Mittelalter bis zur Gegenwart 4 aktualisierte und erweiterte Auflage Stuttgart Weimar 2010 Weblinks Bearbeiten Wiktionary Schriftsteller Bedeutungserklarungen Wortherkunft Synonyme Ubersetzungen Commons Schriftsteller Sammlung von Bildern Videos und Audiodateien Wikiquote Schriftsteller Zitate Verband Deutscher Schriftsteller Gewerkschaft Verdi PEN Zentrum Deutschland Verwertungsgesellschaft WORT Linksammlung der Deutschen Internetbibliothek zu Schriftstellern und Schriftstellerinnen Memento vom 12 November 2009 im Internet Archive Gunter E Grimm Autorenbilder Funktionen Ikonographie Rezitation PDF Datei 9 MB uschtrin de Informationen zum LiteraturbetriebEinzelnachweise Bearbeiten Duden Band 7 Das Herkunftsworterbuch Eine Etymologie der deutschen Sprache Dudenverlag Mannheim Wien Zurich 1963 ISBN 3 411 00907 1 Deutsches Worterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm Der Digitale Grimm Version 05 04 Zweitausendeins Frankfurt am Main 2004 Helma Nehrlich Mit am Narrativ der Gesellschaft schreiben Beitrag vom 18 Februar 2019 in kunst kultur Onlinezeitschrift des VS zum der 5 Bundesfachgruppenkonferenz Literatur die am 16 Februar 2019 im Rahmen des viertagigen VS Kongresses tagte online unter kuk verdi de vs verdi de Verbandseigene Auskunfte zu Mitglied im VS werden Hans Jurgen Haferkorn Der freie Schriftsteller In Archiv fur Geschichte des Buchwesens 5 1964 S 523 711 Joseph Kurschner Heinrich Klenz Kurschners Deutscher Literatur Kalender auf das Jahr 1907 Jahrgang 29 G J Goschen Leipzig 1907 Sp 1984 Textarchiv Internet Archive Normdaten Sachbegriff GND 4053309 8 OGND AKS Abgerufen von https de wikipedia org w index php title Schriftsteller amp oldid 213713096, wikipedia, wiki, deutsches, deutschland,

buch

, bücher, bibliothek,

artikel

, lesen, herunterladen, kostenlos, kostenloser herunterladen, MP3, Video, MP4, 3GP, JPG, JPEG, GIF, PNG, Bild, Musik, Lied, Film, Buch, Spiel, Spiele
Kontaktiere uns