NiNa.Az
tip Zeitschrift Berliner Stadtmagazin Sprache Beobachten Bearbeiten Der tip ist ein alle 14 Tage erscheinendes Berliner Stadtmagazin Gegrundet wurde es 1972 von Klaus Stemmler Die Zeitschrift erschien in der Tip Verlag GmbH amp Co KG die ab 2013 zum Raufeld Verlag gehorte Sie wird grosstenteils am Kiosk und uber einen Eigenvertrieb in Buchhandlungen Kinos sowie im Kneipenverkauf vertrieben und ist auch uberregional erhaltlich Seit dem 1 Januar 2016 erscheint tip zusammen mit Zitty bei GCM Go City Media mit gemeinsamer Redaktion Der Raufeld Verlag halt noch einen Minderheitsanteil tipBeschreibung Berliner StadtmagazinVerlag Tip Verlag GmbH amp Co KGErstausgabe 9 Januar 1972Erscheinungsweise 14 taglich mittwochsVerkaufte Auflage 18 872 Exemplare IVW Q3 2018 Reichweite 0 18 Mio Leser Berlin Connection Chefredakteur Stefanie DorreWeblink tip berlin deISSN Print 0177 333X Inhaltsverzeichnis 1 Profil 2 Wahl der 100 peinlichsten Berliner 3 Kritik 4 Redaktionsleitung 5 Weblinks 6 EinzelnachweiseProfil BearbeitenNeben einem umfangreichen Veranstaltungskalender fur Kino Konzerte Partys Theater etc bietet tip Berlin aktuelle Trends aus der Stadt Reportagen Interviews und Rezensionen zu Film Kunst Musik Theater Literatur und Stadtleben Das Supplement TV tip inzwischen als tip Fernsehen Bestandteil des Heftes wurde bis Ende 2006 verlagsintern produziert und wird inzwischen vom Nurnberger Serviceunternehmen TVI geliefert von dem u a auch die Inhalte der TV Zeitschrift rtv stammen Ab 1985 veroffentlichte man Filmjahrbucher bis Ausgabe 3 in Zusammenarbeit mit dem Eichborn Verlag Mit dem 12 Band wurde die Buchreihe dann 1996 eingestellt Weiterhin erscheinen unter dem Label tip Edition regelmassige Sonderhefte wie der Gastrofuhrer tip Speisekarte und Berlin mit Kind mit zahlreichen Tipps fur Familien in Berlin Seit 2013 wird auch der Ableger Munchen mit Kind verlegt Neben diesen in Buchform erscheinenden Publikationen produziert die Redaktion Booklets zum Beispiel zu Gartenlokalen Fruhstuckscafes oder Kinderadressen und Beilagen zu Themen wie Fitness Wohnen Gastronomie und Kultur Zwei Mal im Jahr erscheint ausserdem der Tip Campus der kostenlos in einer Auflage von 40 000 Exemplaren an allen Berliner Hochschulen verteilt wird Im Mai 2014 begann das Magazin mit einer Edition limitierter Siebdrucke Berliner Kunstler Eroffnet wurde diese von Kat Menschik mit der Arbeit Berlin Wild Life Die Grafik zeigt einen von Wildtieren bevolkerten typischen Berliner Hinterhof Es folgte Anfang 2015 eine Grafik des Zeichners ATAK Konkurrenzprodukt war bis Sommer 2020 das Stadtmagazin zitty das im April 2014 ebenfalls an die Raufeld Verlag GmbH verkauft wurde 1 Beide Blatter sind in den letzten Jahren von einem massiven Ruckgang der verkauften Auflage betroffen Betrug sie beim tip im 4 Quartal 1998 noch 75 481 und im 4 Quartal 2000 noch 70 323 so waren es im 2 Quartal 2014 nur mehr 31 112 und im 3 Quartal 2018 lediglich 18 872 Exemplare Bei zitty waren es im 4 Quartal 2000 65 891 aber im 2 Quartal 2014 26 076 und im 3 Quartal 2018 13 188 Exemplare Ab 1996 gehorte die Tip Verlag GmbH amp Co KG dem Berliner Verlag der sie 2013 wiederum an den Raufeld Verlag verkaufte 2 Wahl der 100 peinlichsten Berliner BearbeitenDas Stadtmagazin stellt seit 1999 jahrlich eine Liste der 100 peinlichsten Berliner zusammen Ursprunglich wurden Reihenfolge und Gewinner durch eine Jury festgelegt 3 heute konnen auch Leser der tip Website per Abstimmung mitentscheiden Die hundert zur Auswahl stehenden Berliner werden vom tip mit einem sarkastisch bis gehassig gehaltenen Kurztext versehen Die Bekanntgabe der Liste sorgt regelmassig fur eine zumindest regionale Presseresonanz Auf Platz 1 der Liste wurden bisher gewahlt 1999 DJ und Loveparade Grunder Dr Motte 4 2000 Partygirl Ariane Sommer 2001 Berliner CDU Politiker Frank Steffel 5 2002 Diplomatengattin Shawne Fielding Borer 6 2003 Holocaustdenkmal Befurworterin Lea Rosh 7 2004 Mauermuseumsgrunder Witwe Alexandra Hildebrandt 8 2006 Bahnchef Hartmut Mehdorn 2007 Es fand keine Wahl statt 2008 Witze Erzahler Mario Barth 2009 Finanzpolitiker Thilo Sarrazin 9 2010 Maseratifahrender Trebehelfer Harald Ehlert 10 2011 Zwolftagesenator Michael Braun 11 2012 Der Uberflieger Klaus Wowereit 12 2013 Gewaltverherrlichender Rapper Bushido 13 2014 Die die Dinge zur Not auch aus dem Ruder laufen lassende Monika Herrmann Bezirksburgermeisterin von Friedrichshain Kreuzberg 14 2015 Gesicht des Behordenversagens Sozialsenator Mario Czaja 15 2016 Volkspfosten Mario Barth 16 2017 Vegan Gastronom Attila Hildmann 17 2018 Eine Katastrophe nicht nur fur das politische Berlin AfD Politikerin Beatrix von Storch 18 2019 Mrs Mangel Schulsenatorin Sandra Scheeres 19 2020 Weil die Redaktion ihre Leser in diesem bekloppten Jahr nicht mit den Knalltuten allein lassen wollte wurden unter dem Motto Fein vs Pein nicht nur 50 peinliche Berliner gekurt Auch 50 Knallertypen wurden vorgestellt Attila Hildmann war zum wiederholten Mal der peinlichste Berliner Christian Drosten wurde zum Er Faktor in der Pandemie erklart 20 Kritik BearbeitenZum 1 Januar 2008 wurde die Verarbeitung von Veranstaltungsdaten in die Cine Marketing GmbH ausgegliedert an der der tip Verlag und der Zitty Verlag mit jeweils 50 Prozent beteiligt sind Das Unternehmen ist auch fur weitere Medien des Berliner Verlags und der Tagesspiegel Gruppe tatig Die Ausgliederung sorgte fur Kritik weil die Veranstalter fur die Einpflegung ihrer Termine nun bezahlen mussen und das Unternehmen in Berlin eine marktbeherrschende Stellung hat 21 Redaktionsleitung BearbeitenWerner Matthes Leitender Redakteur 1977 1985 Hans Georg Sausse Leitender Redakteur 1985 1986 Alfred Holighaus Redaktionsleiter 1986 1995 Karl Hermann Leukert Chefredakteur 1995 2006 Heiko Zwirner Chefredakteur 2006 2012 Stefanie Dorre Chefredakteurin seit 2013Weblinks BearbeitenWebsite der Zeitschrift DNB 014047802 Katalog der Deutschen NationalbibliothekEinzelnachweise Bearbeiten In eigener Sache Raufeld Verlag ubernimmt das Stadtmagazin zitty In Der Tagesspiegel 21 Marz 2014 tagesspiegel de Auflagenruckgang Berliner Verlag verkauft Stadtmagazin Tip In Spiegel Online 19 Juli 2013 spiegel de Die peinliche Liste In Berliner Zeitung 6 Januar 2000 berliner zeitung de Peinlichkeiten In Die Tageszeitung 7 Januar 2000 taz de Bei uns hat er die Wahl gewonnen In Berliner Zeitung 3 Januar 2002 berliner zeitung de Peinlich Eher traurig In Berliner Zeitung 30 Dezember 2002 berliner zeitung de And the winner is Lea Rosh In Berliner Zeitung 29 Dezember 2003 berliner zeitung de Und am peinlichsten ist In Berliner Zeitung 29 Dezember 2004 berliner zeitung de Thilo Sarrazin zum peinlichsten Berliner gekurt In Welt Online 21 Dezember 2009 welt de tip berlin de Memento des Originals vom 3 April 2012 im Internet Archive PDF Info Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht gepruft Bitte prufe Original und Archivlink gemass Anleitung und entferne dann diesen Hinweis 1 2 Vorlage Webachiv IABot www tip berlin de Die peinlichsten Berliner In Berliner Kurier 5 Dezember 2011 berliner kurier de Klaus Wowereit ist der peinlichste Berliner In Welt Online 19 Dezember 2012 welt de Bushido zum peinlichsten Berliner des Jahres gewahlt In Berliner Morgenpost 28 Dezember 2013 morgenpost de Monika Herrmann ist die peinlichste Berlinerin 2014 In Berliner Morgenpost 30 Dezember 2014 morgenpost de abgerufen am 11 Januar 2015 Tip kurt peinlichste Berliner Das Ergebnis uberrascht nicht Nicht mehr online verfugbar In BerlinOnline 30 Dezember 2015 archiviert vom Original am 10 Januar 2017 abgerufen am 10 Januar 2017 Info Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht gepruft Bitte prufe Original und Archivlink gemass Anleitung und entferne dann diesen Hinweis 1 2 Vorlage Webachiv IABot www berlinonline de Die 100 peinlichsten Berliner 2016 In tip Berlin 29 Dezember 2016 abgerufen am 10 Januar 2017 Das sind die peinlichsten Berliner 2017 In Berliner Zeitung 27 Dezember 2017 berliner zeitung de Das sind die peinlichsten Berliner 2018 in Tag24 vom 22 Dezember 2018 Die 100 peinlichsten Berliner innen 2019 im tip vom 8 Januar 2020 50 Peinliche Berliner 50 Helden und Best of 2020 Abgerufen am 24 Dezember 2020 deutsch Veranstalter sollen Eintritt zahlen In Die Tageszeitung 29 November 2007 taz de Abgerufen von https de wikipedia org w index php title Tip Zeitschrift amp oldid 214199842, wikipedia, wiki, deutsches, deutschland,

buch

, bücher, bibliothek,

artikel

, lesen, herunterladen, kostenlos, kostenloser herunterladen, MP3, Video, MP4, 3GP, JPG, JPEG, GIF, PNG, Bild, Musik, Lied, Film, Buch, Spiel, Spiele
Kontaktiere uns