NiNa.Az
Ulrich Deupmann deutscher Journalist Sprache Beobachten Bearbeiten Ulrich Deupmann 1965 ist ein deutscher Journalist Buchautor sowie politischer PR und Kommunikationsberater 1 Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Weblinks 3 Publikationen 4 EinzelnachweiseLeben und Wirken BearbeitenDeupmann studierte in Munster Munchen und Madrid Politik Geschichte und Journalismus Von 1990 an arbeitete er als Parlamentskorrespondent in Berlin und Bonn fur die Suddeutsche Zeitung 1995 wurde er fur seine journalistische Arbeit mit dem Theodor Wolff Preis ausgezeichnet 1996 wechselte er als Leiter des Hauptstadtburos zur Berliner Zeitung Im Jahr 2000 wurde er beim Spiegel stellvertretender Leiter des Hauptstadtburos 2003 wurde Deupmann Leiter des Hauptstadtburos der Bild am Sonntag 2005 erschien sein Buch Die Macht der Kinder uber Familien Bildungs und Bevolkerungspolitik 2 Das Buch wurde in der taz als kluges informatives und auch gut geschriebenes Buch 3 rezensiert wahrend die FAZ einerseits die Analyse lobte aber die Vereinheitlichungstendenzen des Buches kritisierte 4 Von 2006 bis 2009 arbeitete Deupmann als Redenschreiber und Berater fur den damaligen Bundesaussenminister Frank Walter Steinmeier 5 Die Suddeutsche Zeitung beschrieb ihn als einen der wichtigsten Spindoktoren in Steinmeiers Umfeld 6 Auch das Magazin Cicero zahlt Deupmann zu den engen Vertrauten Steinmeiers 7 2012 trat er in die internationalen Strategie und Kommunikationsberatung Brunswick Group ein 8 9 und ubernahm die Leitung von deren Berliner Reprasentanz 10 Deupmann lebt in Partnerschaft mit der SPD Politikerin Klara Geywitz 11 Sie haben drei schulpflichtige Kinder eine Tochter und Zwillingssohne Die Kinder wurden von Steffen Reiche getauft der auch Patenonkel des jungsten Sohnes ist 12 Deupmann ist Mitglied im Freundeskreis des Berliner Think Tanks Das Progressive Zentrum und verfasst Beitrage fur diese Denkfabrik 13 Weblinks BearbeitenLiteratur von und uber Ulrich Deupmann im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek http www ideas ag vita htmPublikationen BearbeitenWolfgang Schauble Ein Portrait Heyne Verlag Munchen 1993 ISBN 978 3 453 05955 9 Die Macht der Kinder S Fischer Verlag Frankfurt am Main 2005 236 Seiten ISBN 978 3 10 013810 1Einzelnachweise Bearbeiten Ulrich Deupmann wird neuer Partner bei Brunswick in Deutschland ots at 13 Dezember 2011 Zukunftsthema Nr 1 Kinder deutschlandradio de 4 Februar 2005 WARNFRIED DETTLING Kinder Kosten Karriere In Die Tageszeitung taz 28 Mai 2005 ISSN 0931 9085 S 1007 taz de abgerufen am 3 November 2019 Ulrich Deupmann Die Macht der Kinder Abgerufen am 3 November 2019 Der Kandidat und seine Tafelrunde 16 Juni 2009 abgerufen am 5 November 2019 Heute Merkel morgen Steinmeier sz de 17 Mai 2010 Wer quatscht fliegt raus Abgerufen am 3 November 2019 Ulrich Deupmann wird neuer Partner bei Brunswick in Deutschland ots at 13 Dezember 2011 Janos Goenczoel steigt bei Brunswick auf Abgerufen am 3 November 2019 Ulrich Deupmann Partner Head of Office brunswickgroup com abgerufen am 27 Oktober 2019 Die Insiderin spiegel de 21 August 2019 Diese Frau will bald die SPD fuhren t online de 21 August 2019 Ulrich Deupmann Autor auf Das Progressive Zentrum Abgerufen am 3 November 2019 deutsch Normdaten Person GND 130067164 OGND AKS LCCN n94077773 VIAF 262150726 Wikipedia Personensuche PersonendatenNAME Deupmann UlrichKURZBESCHREIBUNG deutscher Journalist LobbyistGEBURTSDATUM 1965Abgerufen von https de wikipedia org w index php title Ulrich Deupmann amp oldid 209784565, wikipedia, wiki, deutsches, deutschland,

buch

, bücher, bibliothek,

artikel

, lesen, herunterladen, kostenlos, kostenloser herunterladen, MP3, Video, MP4, 3GP, JPG, JPEG, GIF, PNG, Bild, Musik, Lied, Film, Buch, Spiel, Spiele
Kontaktiere uns