NiNa.Az
Uwe Soukup deutscher Journalist Sprache Beobachten Bearbeiten Uwe Soukup 1956 in West Berlin ist ein deutscher Journalist und Buchautor Uwe Soukup bei der Gedenkveranstaltung zum Tod von Benno Ohnesorg 2017 Sein Vater war der Universitatsprofessor fur Schulpadagogik und Sozialisationsforscher Gunther Soukup 1930 1997 Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Ich bin nun mal Deutscher Sebastian Haffner 2001 3 Werke 4 Weblinks 5 EinzelnachweiseLeben BearbeitenNach seinem Studium der Padagogik arbeitete er in Kinderheimen Seit 1993 arbeitet er als freier Journalist und war 1997 2000 Redakteur bei der Tageszeitung Junge Welt zuletzt als Ressortleiter fur Innenpolitik Im von ihm gegrundeten Verlag Berlin 1900 verlegte er Bucher von Sebastian Haffner neu 1 Der Verrat Deutschland 1918 19 neu verlegt 1993 Germany Jekyll amp Hyde 1939 Deutschland von innen betrachtet neu verlegt 1996 Zwischen den Kriegen Essays zur Zeitgeschichte neu verlegt 1997 2001 veroffentlichte er eine Haffnerbiografie Haffner der im Stern den Artikel Die Nacht der langen Knuppel uber den Tod von Benno Ohnesorg geschrieben hatte regte ihn nach eigener Aussage zu der Frage Wie starb Benno Ohnesorg an 2018 wurde der Dokumentarfilm Wie starb Benno Ohnesorg an dem Soukup als Coautor mitgewirkt hatte fur den Grimme Preis nominiert 2 3 Ich bin nun mal Deutscher Sebastian Haffner 2001 BearbeitenSilke Rotzoll urteilte im Deutschlandfunk uber Soukups Biografie sie sei durchweg spannend geschrieben Mitreissend und bemerkenswert gut dokumentiert sei die Zeit Haffners beim Observer Fur Soukup werde Haffner auch durch die charmanten Unwagbarkeiten so spannend wie sie in der Freundschaft zu Ulrike Meinhof zum Ausdruck kamen Uwe Soukup habe die Biographie des Journalisten und Autors Sebastian Haffner und nicht die des Privatmannes Raimund Pretzel geschrieben 4 Werke BearbeitenIch bin nun mal Deutscher Sebastian Haffner eine Biographie Aufbau Verlag Berlin 2001 ISBN 3 351 02526 2 Ein paradoxes Leben Nachbemerkung zu Sebastian Haffner Als Englander maskiert Ein Gesprach mit Jutta Krug uber das Exil DVA Stuttgart 2002 ISBN 3 421 05616 1 Wie starb Benno Ohnesorg Der 2 Juni 1967 Verlag 1900 Berlin 2007 ISBN 978 3 930278 67 1 Der 2 Juni 1967 Ein Schuss der die Republik veranderte Transit Verlag Berlin 2017 ISBN 978 3 88747 343 3Essays Kann man so was faken Uber Marinus van der Lubbe als angeblichen Alleintater Konkret 9 2019 S 15 ein Interview mit Fritzi Busch daruber warum angeblich alles dafur spricht dass die SA den Reichstagsbrand gelegt habe Weblinks Bearbeiten Commons Uwe Soukup Sammlung von Bildern Videos und Audiodateien Literatur von und uber Uwe Soukup im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek Artikel Soukups bei tagesspiegel de Kurzbiografie und Rezensionen zu Werken von Uwe Soukup bei perlentaucher deEinzelnachweise Bearbeiten Klaus Wiegrefe ZEITGESCHICHTE Ein wendiger Infotainer In Der Spiegel Band 27 1 Juli 2002 spiegel de abgerufen am 15 Dezember 2018 Geschichte im Ersten Wie starb Benno Ohnesorg RBB HR Abgerufen am 15 Dezember 2018 Frankfurter Rundschau Regisseur Klaus Gietinger fur Grimme Preis nominiert Abgerufen am 15 Dezember 2018 Ich bin nun mal deutsch Sebastian Haffner Eine Biographie Abgerufen am 15 Dezember 2018 deutsch Normdaten Person GND 123315115 OGND AKS LCCN nr2002000598 VIAF 3376498 Wikipedia Personensuche PersonendatenNAME Soukup UweKURZBESCHREIBUNG deutscher Journalist und BuchautorGEBURTSDATUM 1956GEBURTSORT West BerlinAbgerufen von https de wikipedia org w index php title Uwe Soukup amp oldid 206889329, wikipedia, wiki, deutsches, deutschland,

buch

, bücher, bibliothek,

artikel

, lesen, herunterladen, kostenlos, kostenloser herunterladen, MP3, Video, MP4, 3GP, JPG, JPEG, GIF, PNG, Bild, Musik, Lied, Film, Buch, Spiel, Spiele
Kontaktiere uns